Li Hagman

spielt Leena Virtanen, Konstabler der finnischen Staatspolizei

Li Hagman ist 1974 geboren und aufgewachsen in Stockholm und lebt seit vielen Jahren in Berlin. Sie ist die Tochter einer Schwedin und eines Deutschen und absolvierte ihre Ausbildung zur Schauspielerin an der Folkwanghochschule Essen. Später entdeckte man Li Hagman für das Filmprojekt Himmelbett an der Münchner Filmhochschule.

Li Hagmann
Li Hagmann Quelle: ZDF/Marc Meyerbröker

Danach folgten weitere Film- und Fernseh-produktionen. Bühnenerfahrung sammelte Li Hagman an der Folkwang-Hochschule sowie an den Stadttheatern Bielefeld und Luzern. Einem breiten Publikum ist Li Hagman bekannt durch ihre Rolle in der ZDF-Krimi Serie "SOKO Wismar", in der sie seit der 1. Staffel die Rolle der finnischen Austauschpolizistin Leena Virtanen spielt.

Ein Herz für Tiere

Li Hagman liebt Berlin, da es so grün ist und sie mit ihrem Hund "Milou", einem Jack Russell Terrier (Tim & Struppi), ausgiebige Spaziergänge machen kann. Tiere liegen ihr sehr am Herzen und darüber hinaus engagiert sie sich auch für die Umwelt und unterstützt seit Jahren GREENPEACE.


In ihrer Freizeit und im Urlaub geht sie gerne ihren Hobbies nach, wie Tauchen und liest ungemein gerne Krimis. Weiterhin hat sie eine tolle Stimme und hat für mehrere Fernseh- und Filmmusiken im Studio als Sängerin gearbeitet.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet