Sie sind hier:

07 Verlorene Sicherheit (2)

"Unter Verdacht - Verlorene Sicherheit (2)": Dr. Eva Maria Prohacek (Senta Berger) und André Langner (Rudolf Krause) sitzen im Dienstfahrzeug und observieren die Moschee. Langner hält einen Kamera, beide schauen aus dem Fahrerfenster.
Staffel 03, Folge 07

Eva Maria Prohacek hat sich mehr oder weniger von ihrem Schlaganfall erholt und kehrt in den Dienst zurück. Sie wurde im letzten Moment in der verlassenen Fabrik gefunden.

06.08.2020
06.08.2020
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Inhalt

Es besteht weiterhin der Verdacht, dass ein V-Mann des Verfassungsschutzes an dem Anschlag auf das Oktoberfest beteiligt war. Außerdem tritt Evas ehemaliger Schützling, Cem Oktay, im Gefängnis in den Hungerstreik und beteuert seine Unschuld an dem Anschlag.

Weder Cems besorgte Frau noch Eva können den jungen Polizisten davon überzeugen, der Justiz zu vertrauen. Eva lässt sich aber nicht entmutigen und kämpft weiter gegen alle Widerstände, um ihn aus dem Gefängnis zu holen. Gegen den Willen ihres Vorgesetzten Claus Reiter sucht sie auch weiter nach dem V-Mann. Dieser steht außerdem unter dem Verdacht, einen arabischen Geschäftsmann ermordet zu haben, was aus politischen Gründen auch nicht weiter verfolgt wurde.

Es ist offensichtlich, dass in Zeiten eines Wahlkampfs die Verwicklung des Verfassungsschutzes in einen Anschlag unter den Teppich gekehrt werden soll. Auf der Suche nach dem V-Mann treffen Eva und ihr Kollege André Langner schließlich auf die junge Nichte von Cem, die sich radikalisiert hat, um als muslimische Kämpferin in den Dschihad zu ziehen. Sie führt die Ermittler auf die Spur des V-Mannes, ohne zu ahnen, dass sie selbst von einem arabischen Geheimdienst als Lockvogel missbraucht wird, um einen der Drahtzieher des Anschlags zu stellen.

Besetzung

  • Dr. Eva Maria Prohacek - Senta Berger
  • André Langner - Rudolf Krause
  • Dr. Claus Reiter - Gerd Anthoff
  • Josef Haberfeldt - Michael Lerchenberg
  • Dr. Charlotte Lorenz - Bettina Mittendorfer
  • Cem Oktay - Sohel Altan Gol
  • u.v.m.

Stab

  • Buch - Stefan Holtz / Florian Iwersen
  • Schnitt - Gerald Slovak
  • Kamera - Wolfgang Aichholzer
  • Regie - Andreas Herzog
  • u.v.m.

Es besteht weiterhin der Verdacht, dass ein V-Mann des Verfassungsschutzes an dem Anschlag auf das Oktoberfest beteiligt war. Außerdem tritt Evas ehemaliger Schützling, Cem Oktay, im Gefängnis in den Hungerstreik und beteuert seine Unschuld an dem Anschlag.

Weder Cems besorgte Frau noch Eva können den jungen Polizisten davon überzeugen, der Justiz zu vertrauen. Eva lässt sich aber nicht entmutigen und kämpft weiter gegen alle Widerstände, um ihn aus dem Gefängnis zu holen. Gegen den Willen ihres Vorgesetzten Claus Reiter sucht sie auch weiter nach dem V-Mann. Dieser steht außerdem unter dem Verdacht, einen arabischen Geschäftsmann ermordet zu haben, was aus politischen Gründen auch nicht weiter verfolgt wurde.

Es ist offensichtlich, dass in Zeiten eines Wahlkampfs die Verwicklung des Verfassungsschutzes in einen Anschlag unter den Teppich gekehrt werden soll. Auf der Suche nach dem V-Mann treffen Eva und ihr Kollege André Langner schließlich auf die junge Nichte von Cem, die sich radikalisiert hat, um als muslimische Kämpferin in den Dschihad zu ziehen. Sie führt die Ermittler auf die Spur des V-Mannes, ohne zu ahnen, dass sie selbst von einem arabischen Geheimdienst als Lockvogel missbraucht wird, um einen der Drahtzieher des Anschlags zu stellen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.