Sie sind hier:

03 Royal Flush

Staffel 03, Folge 03

Bei Alex' erstem Fall geht es gleich um Mord. Die Ehefrau von Thomas Winter ist erdrosselt worden. Thomas gilt als Tatverdächtiger, beteuert aber seine Unschuld. Da hilft Alex ihm zu fliehen.

86 min
86 min
17.02.2021
17.02.2021
UT
UT
Video verfügbar bis 16.02.2022

Inhalt

Alex hat gerade erst in einer neuen Kanzlei angefangen, und ihr erster Fall ist gleich ein Mordfall. Die Gattin eines betuchten Klienten wurde mit einem Strick erdrosselt. Thomas Winter selbst ist vom Täter niedergestreckt worden. Behauptet er jedenfalls. Anna Springer glaubt ihm aber kein Wort. Nirgendwo gibt es Spuren von einer dritten Person. Zudem hat Winter überall Fingerabdrücke hinterlassen, sogar auf der Leiche. Winter reagiert fassungslos auf diese Anschuldigung. Alex gibt ihr Bestes, ihm als Anwältin zur Seite zu stehen. Doch Anna will ihn verhaften. Erst in letzter Sekunde gelingt es Alex, das zu verhindern: Indem sie - ihrem Instinkt folgend - Winter zur Flucht verhilft.

Wilsberg kann es nicht fassen, als er das erfährt. Alex könnte durch diese Aktion ihre Lizenz als Anwältin verlieren. Und dann versteckt sie Winter auch noch auf ihrem Dachboden. Doch Alex bleibt hart. Sie glaubt Winter und ist nun mal seine Anwältin. Sie wird beweisen, dass er unschuldig ist. Egal, was kommt. Wilsberg bleibt nichts anderes übrig, als eigene Nachforschungen anzustellen, um Alex vor dem gleichen Schicksal eines gescheiterten Anwalts zu bewahren, das ihn vor Jahren ereilt hat. Wer hat Winters Frau ermordet? Gibt es tatsächlich eine ominöse dritte Person?

Winters attraktive Nachbarin hat jedenfalls jemanden gesehen, der seit Tagen Winters Grundstück beobachtet hat. Winter könnte tatsächlich unschuldig sein. Andererseits ist er laut Anna wegen schwerer Körperverletzung vorbestraft. Wilsberg wird aus diesem Mann nicht schlau. Ekki kennt Winter aus Schulzeiten und wurde von ihm immer gehänselt. Er hat seine ganz eigene Motivation, Alex zu helfen. Während sie sich zunehmend in Winter verliebt, entdeckt Ekki ein Motiv. Nicht Winter brachte das Geld in die Ehe, sondern seine Gattin. Und die wollte sich scheiden lassen, als sie erfuhr, dass Thomas eine Affäre mit der Nachbarin hatte. Wilsberg ist sich jetzt sicher, dass Winter ein ganz eigenes Spiel spielt. Doch dann wird plötzlich der ominöse dritte Mann aufgefunden . . . erhängt. Die Polizei konstatiert Selbstmord. Winter ist entlastet und der Fall gelöst. Während Alex erleichtert ist und Anna Anerkennung für die junge Anwältin zeigt, wird Wilsberg einen bitteren Nachgeschmack nicht los . . .

Besetzung

  • Georg Wilsberg - Leonard Lansink
  • Ekki Talkötter - Oliver Korittke
  • Kommissarin Springer - Rita Russek
  • Alex - Ina Paule Klink
  • Overbeck - Roland Jankowsky
  • Thomas Winter - Tobias Oertel
  • Johanna Maler - Fiona Coors
  • Sabine Stetten - Olga Brügmann
  • Norbert Hillmann - Jürgen Rißmann
  • Maik Greber - Stephan Grossmann
  • Grabowski - Vittorio Alfieri
  • und andere -

Stab

  • Regie - Reinhard Münster
  • Autor - Timo Berndt
  • Kamera - Robert Berghoff
  • Musik - Marius Lange
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.