Bares für Rares - Unterwegs

Auf dem Flohmarkt in Basel

Diesmal begab sich Moderator Horst Lichter mit den beiden Antiquitätenhändlern Walter Lehnertz und Ludwig Hofmaier auf eine Reise zu einem der bekannten Flohmärkte in Basel in der Schweiz.

Horst Lichter schickte auch diesmal die Antiquitätenhändler Walter Lehnertz und Ludwig Hofmaier zu  einem Händlerduell auf einen Flohmarkt in Basel. Beiden standen je 1.000 Schweizer Franken zur Verfügung, um damit ganz besondere Raritäten oder Kuriositäten zu erstehen.

Versteigerung der "Schätze"

Wolfgang Pauritsch
Auktionator Wolfgang Pauritsch Quelle: ZDF

Kollege der beiden Antiquitätenhändler ist der bekannte Auktionator Wolfgang Pauritsch, der die "Schätze" meistbietend versteigert hat. Folgende Raritäten und Kuriositäten lagen zur Versteigerung in Köln bereit: zwei Bierkrüge, eine Jugendstillampe, ein Ölgemälde, eine japanische Bronzelampe, eine Bronzeskulptur mit einem Fasanenpaar, eine Art Déco-Lampe, 16 kleine Glasflakons, eine Buddha-Figur, ein Ringlokschuppen aus Blech und eine weitere Skulptur aus Bronze.

Zum Schluss zeigte sich, wer die bessere Spürnase hatte und den Gesamterlös spenden durfte.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet