Sie sind hier:

Giovanni Zarrella präsentiert: 30 Jahre Andrea Berg

Mit einem großen Open-Air-Konzert in ihrer Wahlheimat Aspach feiert Schlagerstar Andrea Berg ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum. Giovanni Zarrella präsentiert das Jubiläumskonzert – mit einer Duett-Premiere von Andrea Berg und Vanessa Mai und zahlreichen Gästen, darunter Freunde und Wegbegleiter wie Beatrice Egli, Maite Kelly, DJ Ötzi, Kerstin Ott, DJ BoBo, Johnny Logan, Höhner, Nik P., Nino de Angelo, Semino Rossi, Al Bano Carrisi und Justin Jesso.

Seit 30 Jahren begeistert Andrea Berg ihre Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihr Debütalbum "Du bist frei" war 1992 der Beginn einer außergewöhnlichen Karriere. Unzählige Hits und Charterfolge folgten und machten die gebürtige Krefelderin zu einer der erfolgreichsten Sängerinnen im deutschsprachigen Raum. Grund genug für Giovanni Zarrella, die Ausnahmekünstlerin in einer großen Samstagabendshow zu würdigen und ihr zu Ehren ein fulminantes Jubiläumskonzert auszurichten. Langjährige Wegbegleiter, befreundete Künstlerinnen und Künstler, nationale und internationale Stars sind eingeladen, um gemeinsam mit Andrea Berg und Giovanni Zarrella im legendären Heimspiel-Stadion in Aspach zu feiern.

Überraschungen für Andrea Berg stehen dabei ebenso auf dem Programm wie Rückblicke auf besondere Momente ihrer Karriere. Und natürlich dürfen sich die Schlagerfans an diesem Sommerabend auf alle großen Hits aus drei Jahrzehnten freuen, darunter ganz neue Versionen und Duette, die speziell für die Jubiläumsshow arrangiert wurden.

Vanessa Mai feiert mit Andrea Berg eine TV-Premiere: Gemeinsam singen die beiden Künstlerinnen erstmals ein Duett, das sie anlässlich des Jubiläums aufgenommen haben.

Eine Gemeinschaftsproduktion von ZDF, ORF und SRF.

"Giovanni Zarrella präsentiert: 30 Jahre Andrea Berg": Andrea Berg in einem weißen Abendkleid steht neben Giovanni Zarrella auf der Bühne. Er hat ein Mikrofon in der Hand und singt, die beiden schauen sich an. Im Hintergrund Content und Lichteffekte.
Giovanni Zarrella präsentiert die Jubiläumsshow für Schlagerstar Andrea Berg.
Quelle: ZDF/Sascha Baumann

Statements von Giovanni Zarrella und Andrea Berg

Giovanni Zarrella: "Dieses besondere Jubiläum einer der erfolgreichsten und sympathischsten Künstlerinnen dieses Landes moderieren zu dürfen, ist eine wirkliche Ehre für mich. Andrea hat mich von Tag eins an herzlich und mit offenen Armen in der Welt des Schlagers willkommen geheißen. Ich freue mich darauf, ihr jetzt auf diese Art und Weise etwas zurückgeben zu können."

Andrea Berg: "Ich würd's wieder tun! Deshalb habe ich meinen Fans und mir einen großen Wunsch erfüllt: ein neues Album mit vielen lieben Freundinnen und Freunden und eine große Sommernachtsparty bei mir zuhause in Aspach. Ich freue mich riesig auf Giovanni und wunderbare Kolleginnen und Kollegen, die gemeinsam mit mir und allen Fans in der Arena feiern werden. Zusammen lassen wir auf der Bühne diese unglaublichen 30 Jahre Revue passieren und machen das, was ich am allerliebsten mache: Musik mit Freunden für Freunde!"

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.