Sie sind hier:

Die Giovanni Zarrella Show

"Die Giovanni Zarrella Show" wird auch im neuen Jahr 2022 zum Pflichttermin für alle Musik- und Schlagerfans. Der Sänger und Entertainer präsentiert eine neue Ausgabe seiner erfolgreichen Musik-Show im ZDF: Ganz im Zeichen der Liebe in all ihren Facetten steht die erste Show in diesem Jahr, die kurz vor dem Valentinstag ausgestrahlt wird.

Der Moderator und Sänger begrüßt wieder viele nationale und internationale Stars und präsentiert am Samstagabend aktuelle Hits, Überraschungen und starke Live-Momente. Das große Opening und sein Schlager-Special mit Erfolgstiteln im neuen Arrangement sind inzwischen Markenzeichen der Show, genauso wie die Duette mit seinen Gästen und die Live-Band um Bandleader Christoph Papendieck. Und natürlich präsentiert sich Giovanni nicht nur als charmanter Gastgeber, sondern auch als Sänger und Tänzer.

Angekündigt haben sich unter anderen Howard Carpendale, Vicky Leandros, Matthias Reim, Sonia Liebing, Nino de Angelo, Mark Keller und das Musical "Aladdin". Der belgische Singer-Songwriter Milow wird ebenfalls mit einem aktuellen Song am Start sein. Das italienische Trio Il Volo widmet sein aktuelles Album dem legendären Komponisten Ennio Morricone: Mit einer neuen Interpretation eines seiner Welthits werden die drei Sänger für manchen Gänsehautmoment sorgen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.