Sie sind hier:

Sichere Häuser für ein sicheres Leben

Das Hilfsprojekt von "MISEREOR" in Haiti

Die Menschen im kleinen Karibikstaat Haiti sind immer wieder lebensbedrohlichen Katastrophen ausgesetzt. Ein stabiles und erdbebensicheres Zuhause bietet Schutz und Zuflucht.

Die schönsten Weihnachts-Hits: Hilfsprojekt von MISEREOR in Haiti
Das Modell von Misereor sieht eine mit Lehm und Steinen gefüllte Fachwerkstruktur aus Holz vor. Die Baumaterialien sind preisgünstig und lokal verfügbar, Dorf Coq Chante nahe Jacmel, Haiti.
Quelle: Florian Kopp
Die schönsten Weihnachts-Hits: Das Hilfsprojekt von MISEREOR in Haiti
Das Hilfsprojekt von MISEREOR in Haiti: Wilfredo Carazas, Architekt und Misereor-Consultant, unterrichtet lokale Bauarbeiter im erdbebensicheren Hausbau.
Quelle: Florian Kopp

Im August 2021 bebte die Erde erneut, über zweitausend Menschen verlieren ihr Leben, 30.000 Menschen werden obdachlos. Mangelhaft errichtete Häuser aus Beton fordern zahlreiche Opfer. Das Gefühl, den Mächten der Natur in den eigenen vier Wänden schutzlos ausgeliefert zu sein, traumatisiert die Menschen.

Doch genau hier entsteht auch Hoffnung. Denn die Natur Haitis schenkt den Menschen auch Materialien, auf die sie ihre Zukunft bauen können. Mit Hilfe dieser Baustoffe entstehen Häuser in Anlehnung an die traditionelle Bauweise, die schon seit Jahrhunderten praktiziert wird.

Um diese Bauweise für möglichst viele Menschen erreichbar zu machen, ist Hilfe zur Selbsthilfe entscheidend. Die MISEREOR-Partnerorganisation Craterre unterstützt vor Ort dabei, Menschen die Mittel in die Hand zu geben, ihre eigenen Häuser selbst zu bauen.

Quelle: MISEREOR

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.