Der singende Koch

Nelson Müller mag das Ruhrgebiet

Nelson Müller ist ein Multitalent. Er steht als Sterne-Koch in der Küche seines Restaurants in der Ruhrgebietsstadt Essen, ist Buchautor und auch Sänger. Der humorvolle Fußballfan wurde bekannt durch die ZDF-Serie "Die Küchenschlacht". Bei der Spendensendung "Die schönsten Weihnachts-Hits" singt Müller den Weihnachtsklassiker "Leise rieselt der Schnee". Über Musik, Kochen und Weihachten sprach Nelson Müller mit ZDF.online.

ZDF.online: Herr Müller, wir müssen natürlich auch über das Kochen reden. Weihnachten wird immer viel gegessen. Bei Ihnen auch?

Nelson Müller: Am Heiligen Abend sicherlich. Vor allem, wenn ich an diesem Tag zusammen mit meinen italienischen Freunden feiere. Dann kommt wirklich alles auf den Herd, was das Kühlhaus so hergibt. Das schmeckt nicht nur ausgezeichnet, sondern ist auch sehr gesellig.

ZDF.online: Dafür "müssen" Sie dann am 1. Weihnachtstag jede Menge selber kochen.
Nelson Müller: Ja, und das gleich für ein ganzes, volles Restaurant. Das macht mir aber großen Spaß. Es ist immer eine besondere Stimmung zu den Weihnachtstagen, auch in einem Speisesaal. Die Gäste sind entspannter, sie haben mehr Ruhe und viel mehr Zeit für den Genuss. Es geht wirklich beschaulicher zu als sonst. Weihnachten hat irgendwie eine besondere Energie.

ZDF.online: Was kommt bei Ihnen auf den Tisch?

Nelson Müller: Ich bin ein großer Fan der Produkte der Saison. Das heißt zu Weihnachten sind also diverse Kohlarten wie Rotkohl, aber auch Wurzelgemüse oder Sellerie angesagt. Dazu passt natürlich Wild, Ente, Gans oder sogar Fisch. Ich liebe es, die Gerichte zu variieren, sie neu zu interpretieren. Das gibt den nötigen Pfiff.

ZDF.online: Was kochen Sie für die Kinder, wenn sie zu Weihnachten hungrig sind?

Nelson Müller: Die bekommen bei mir alles, was sie haben wollen. Ich freue mich wirklich sehr, wenn Kinder bei mir als Gäste sind. Sie sind besonders. Ich kann zum Beispiel Nudeln kochen oder eine leckere Pizza. Da gibt es unendlich viele Möglichkeiten. Hauptsache es schmeckt.

ZDF.online: Sie treten bei "Die schönsten Weihnachts-Hits" nicht als Koch auf, sondern als Musiker. Was reizt Sie an dieser Rolle?

Nelson Müller: Singen, also Musik zu machen und diese zu präsentieren, ist wie gutes Kochen. Kreativität ist für beide Dinge der perfekte Schlüssel. Ich singe heute "Leise rieselt der Schnee", aber gebe dem bekannten Lied einen neuen Groove. Das swingt, auch dank der überaus guten Musiker, die mich dabei begleiten. Wir hatten schon im Studio sehr viel Spaß zusammen. Ich hoffe, das merkt man jetzt immer noch.

ZDF.online: Sie mögen deutsche Weihnachtslieder?

Nelson Müller: Wer mag die nicht? Das sind schöne Melodien und gute, sinnige Texte. Für mich ist es zudem eine große Ehre bei einer Spendensendung mit einem Song dabei zu sein. Ich finde das wichtig. Ich engagiere mich ja selber im Ruhrgebiet in einigen regionalen Initiativen als Schirmherr, wie in der Ehrenamt-Agentur oder beim "Förderturm". Die helfen Kindern, damit sie gutes Essen bekommen.

ZDF.online: Ein Satz zum Ruhrgebiet, ihre neue Heimat. Sie fühlen sich wohl dort, oder?
Nelson Müller: Ein klares "Ja". Ich bin hier auch ein großer Fußballfan geworden. Schalke 04 hat es mir angetan. Ich bin ein großer Freund der Königsblauen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet