Sie sind hier:

Gätjens großes Kino vom 13. Dezember 2018

Gätjens großes Kino: Steven Gätjen mit grünem Pullover und Weihnachts-Deko geschmückt, im Hintergrund ein grünes Grinch-Kinoplakat

Steven Gätjen präsentiert monatlich mit "Gätjens großes Kino" aktuelle Filmstarts – spannende Blicke hinter die Kulissen und exklusive Interviews mit den ganz großen Stars.

Sendetermin:
Im TV-Programm: ZDF, 14.12.2018, 00:50 - 01:10
Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Das Kinomagazin im ZDF beleuchtet ausgewählte Filme, die in den nächsten vier Wochen die Kinoleinwand erhellen. Steven Gätjen nimmt die Zuschauer mit hinter die Kulissen, zu den Machern und Stars und auf die roten Teppiche der großen Festivals.

Auch bei "Gätjens großes Kino" steht Weihnachten vor der Tür und Moderator Steven Gätjen trifft Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz zum Interview mit Geschenkübergabe. In der Komödie "100 Dinge", der dritten Regiearbeit von Florian David Fitz, gehen die beiden Hauptdarsteller eine ganz besondere Wette ein und finden sich am nächsten Morgen nackt in ihren leeren Wohnungen wieder.

Kurz vor Weihnachten kommt auch "Aquaman" in die deutschen Kinos. Mit Jason Momoa in der Rolle des Helden, inszeniert Regisseur James Wan eine Art "Unterwasser-Star-Wars" mit jeder Menge Action und Effekten.

2018 gewann das Drama "Shoplifters" die Goldene Palme in Cannes. Noch im Dezember kommt dieses Film-Juwel aus Japan in unsere Kinos und beschäftigt sich auf einfühlsame Weise mit der Frage, ob Familie eine Frage der Liebe oder der Biologie ist. Auch "Ben Is Back" ist ein Film über Familie. Aber auch über Drogensucht und darüber, wie leicht sie heutzutage in Amerika entsteht. Ein Film, der zeigt, wie hart und aussichtslos es ist, dieser Sucht zu entkommen und wie sehr sie eine Familie belasten kann. In diesem Falle die Familie von Julia Roberts, die in ihrer Rolle als Mutter eines Junkies brilliert.

Komiker Otto Waalkes hat dem Weihnachtsmuffel schlechthin seine Stimme geliehen: "Der Grinch" ist erstmals als Animationsfilm in den deutschen Kinos zu sehen und wird von Multitalent Otto gesprochen. Der neue Grinch ist weniger düster, dafür knallbunt und witzig – Weihnachtskino für die ganze Familie.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.