"Gätjens großes Kino" vom 18. Juli 2017

"Gätjens großes Kino": Sendungslogo.

Show | Gätjens großes Kino - "Gätjens großes Kino" vom 18. Juli 2017

Steven Gätjen präsentiert monatlich mit "Gätjens großes Kino" aktuelle Filmstarts – spannende Blicke hinter die Kulissen und exklusive Interviews mit den ganz großen Stars.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 19.07.2017, 00:25 - 00:45
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017

Das Kinomagazin im ZDF beleuchtet ausgewählte Filme, die in den nächsten vier Wochen die Kinoleinwand erhellen. Steven Gätjen nimmt die Zuschauer mit hinter die Kulissen, zu den Machern und Stars und auf die roten Teppiche der großen Festivals.

In der Juli Ausgabe von "Gätjens großes Kino" taucht Moderator Steven Gätjen ein in die Welt des Motion Capturing, jener faszinierenden Technik, die auch die menschlichen Darsteller in "Planet der Affen: Survival" in so realistische wie fabelhafte Affen verwandelt hat. Gätjen trifft Regisseur Matt Reeves und den Pionier unter den Mo-Cap Darstellern Andy Serkis zum Interview.

Auch bei "Spider-Man: Homecoming" kommt Motion Capturing zum Einsatz, wenn nach Tobey Maguire und Andrew Garfield jetzt erstmals Tom Holland in die Rolle des Spinnenmannes schlüpft.

Außerdem stellt "Gätjens großes Kino" auch "Das Gesetz der Familie", den neuen Film mit Michael Fassbender vor sowie Cara Delevingne in "Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten",  jenen Film, mit dem sich Regisseur Luc Besson einen Jugendtraum erfüllt hat.

Und Filmfans mit Lust auf richtig gute Musik, kommen bei "Baby Driver" mit Ansel Elgort und Kevin Spacey voll auf ihre Kosten.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.