"Gätjens großes Kino" vom 20. Juni 2017

"Gätjens großes Kino": Sendungslogo.

Show | Gätjens großes Kino - "Gätjens großes Kino" vom 20. Juni 2017

Steven Gätjen präsentiert monatlich mit "Gätjens großes Kino" aktuelle Filmstarts – spannende Blicke hinter die Kulissen und exklusive Interviews mit den ganz großen Stars.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFneo, 22.10.2017, 16:45 - 17:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017

Das Kinomagazin im ZDF beleuchtet ausgewählte Filme, die in den nächsten vier Wochen die Kinoleinwand erhellen. Steven Gätjen nimmt die Zuschauer mit hinter die Kulissen, zu den Machern und Stars und auf die roten Teppiche der großen Festivals.

Die Juni-Ausgabe von "Gätjens großes Kino" steht ganz im Zeichen starker weiblicher Hauptfiguren – denn die sind in diesem Kinomonat angesagt. In Regisseurin Sofia Coppolas preisgekröntem Melodrama "Die Verführten", setzen Nicole Kidman und Kirsten Dunst geballte Frauenpower gegen Collin Farell ein und Ruth Negga zeigt in "Loving" eindrucksvoll, dass sie mit Recht dieses Jahr bei den Oscars für die beste weibliche Hauptdarstellerin nominiert war.

Im Roboter-Spektakel "Transformers 5 – The Last Knight" kämpft Anthony Hopkins an der Seite von Mark Wahlberg und Gal Gadot begeistert als weibliche Superheldin in "Wonder Woman" – basierend auf einer Comicvorlage. Die Hauptdarsteller hat "Gätjens großes Kino" im Interview getroffen und Moderator Steven Gätjen geht der Frage nach, was einen guten Comic-Helden eigentlich ausmacht.

Im deutschen Kino beschert uns Sönke Wortmann mit "Sommerfest" eine große Portion Ruhrpott-Romantik und Skandalautorin Helene Hegemann schickt Kinofans mit ihrem Filmdebüt "Axolotl Overkill" durch die Berliner Nächte. 

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.