Sie sind hier:

Gätjens großes Kino vom 23. August 2018

"Gätjens großes Kino": Rebecca Ferguson

Show | Gätjens großes Kino - Gätjens großes Kino vom 23. August 2018

Die August-Folge steht ganz im Zeichen von "Mission: Impossible - Fallout".

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 24.08.2018, 00:35 - 00:55
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2018

Das Kinomagazin im ZDF beleuchtet ausgewählte Filme, die in den nächsten vier Wochen die Kinoleinwand erhellen. Steven Gätjen nimmt die Zuschauer mit hinter die Kulissen, zu den Machern und Stars und auf die roten Teppiche der großen Festivals.

Die August-Folge von "Gätjens großes Kino" steht ganz im Zeichen von "Mission: Impossible - Fallout“. Moderator Steven Gätjen reist nach Paris und blickt hinter die Kulissen des "Press Junkets" zum mittlerweile sechsten Teil der Actionreihe. Steven Gätjen trifft als einziger deutscher Journalist Tom Cruise zum Interview und spricht auch mit dem Hauptcast von "M:I 6".

Mit "Don´t worry, weglaufen geht nicht" kommt diesen Monat die Autobiographie von John Callahan auf die Leinwand. Joaquin Phoenix spielt den schwerbehinderten, politisch völlig inkorrekten Zeichner, der mit seinen schwarzhumorigen Cartoons weltberühmt wurde.

Es gibt ein Wiedersehen mit "Christopher Robin" und Winnie Puuh. Die Disney-Verfilmung beleuchtet die Welt des erwachsen gewordenen Christopher Robin (Ewan McGregor) mit all seinen Herausforderungen als Familienvater und erfolgreicher Geschäftsmann. Winnie Puuh und seine Freunde zeigen Robin auf, was wirklich wichtig ist im Leben.

Aus Deutschland kommt mit "Styx" ein bewegendes Drama auf die Leinwand, das in diesem Jahr auf der Berlinale Premiere feierte. Unter der Regie von Wolfgang Fischer brilliert Hauptdarstellerin Susanne Wolff in ihrer Rolle als Notärztin Rike, die alleine zu einem Segelturn aufbricht und auf ihrer Reise auf ein vollbeladenes Flüchtlingsboot trifft. Ein Kampf ums Überleben auf hoher See beginnt.

In "Mile 22" inszeniert Regisseur Peter Berg einen actiongeladenen Thriller rund um eine militärische Eliteeinheit, die von Schauspieler Mark Wahlberg angeführt wird.

Mit der Verfilmung des Romans "Sowas von da" bringt Regisseur Jakob Lass seinen dritten Film ins Kino. Er erzählt von der Schließung eines Hamburger Clubs, in dem die letzte krachende Party exzessiv gefeiert wird. Gefilmt auf einer echten Party, lässt er Fans des Impro-Kinos voll auf ihre Kosten kommen.

Steven Gätjen ist der Mann fürs Kino, für die Liebe zum Film. Er kennt die Stars, und die Stars kennen ihn – vom roten Teppich der Oscars und von vielen internationalen und nationalen Filmpremieren. In jeder Ausgabe präsentiert der leidenschaftliche Film-Fan Gätjen den Zuschauern die Kinotipps für die jeweils nächsten vier Wochen und liefert spannende Hintergrundgeschichten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.