Geeistes Holundersüppchen mit Topfennockerl und Beeren

Dessert von Alfons Schuhbeck - Sendung vom 20. Mai 2017

Geeistes Holundersüppchen mit Topfennockerl und Beeren
Geeistes Holundersüppchen mit Topfennockerl und Beeren Quelle: ZDF/Dirk Eisermann

Zutaten für vier Personen:

Für die Holunderblütensuppe:
4 Blatt Gelatine
50 ml Holunderblütensirup
350 ml fränkischer/deutscher Sekt

Zubereitung: Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Den Holunderblütensirup sanft erwärmen. Die Gelatineblätter ausdrücken und in den Holunderblütensirup einrühren. Anschließend in eine Schüssel füllen und auf Eiswasser auskühlen lassen, bis das Ganze anfängt zu gelieren. Zwischendurch mit einem Teigschaber umrühren. Sekt hineingeben und weiterhin auf dem Eiswasser stehen lassen, bis es wieder geliert. (Oder das Ganze zugedeckt für ca. 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.)

Für das Topfenmousse:
200 g Sahne
2 EL Zucker
1 TL Vanillezucker
125 g Topfen, bzw. Magerquark
Salz
1 Spritzer Orangensaft
Je etwas abgeriebene unbehandelte Limetten- und Zitronenenschale

Zubereitung: Sahne mit Zucker und Vanillezucker steif schlagen und kalt stellen. Quark mit 1 Prise Salz, dem Orangensaft, dem Zitronen- und Limettenabrieb verrühren. Die geschlagene Sahne unterheben.

Außerdem:
100 g Himbeeren und Heidelbeeren
Minze und Blüten zum Garnieren
1 EL schokolierte Kaffeebohnen
1 EL Pistazien

Beeren putzen und waschen. Zum Anrichten das Topfenmousse in einen Spritzbeutel füllen und Tupfen in die gelierte Holunderblütensuppe setzen. Die Beeren darüber verteilen. Mit Minzespitzen, Blüten, Kaffeebohnen und Pistazien garnieren. 

Und so macht's der Meisterkoch - die Zubereitung des Desserts als Clip:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.