Teriyaki-Lachs mit pikantem Apfelsalat

Vorspeise von Johann Lafer - Sendung vom 17. Juni 2017

Teriyaki-Lachs mit pikantem Apfelsalat von Johann Lafer
Teriyaki-Lachs mit pikantem Apfelsalat von Johann Lafer Quelle: ZDF/Dirk Eisermann

Zutaten für vier Personen

Für den Lachs:
600 g Lachsfilet (ohne Haut und Gräten)
3 EL gutes Olivenöl
helle Sojasoße
Knoblauch
4-5 EL Teriyaki-Sauce
1 TL Honig
ggf. Shiso-Kresse als Garnitur
Pankobrösel
Koriander

Zubereitung: Das Lachsfilet in fingerbreite Stücke schneiden. In einer Pfanne mit Olivenöl bei schwacher Hitze von beiden Seiten langsam braten, etwas gewürfelten Knoblauch und Sojasoße dazugeben. Anschließend den Lachs kurz aus der Pfanne nehmen. Teriyaki-Sauce und 1 TL Honig in die Pfanne geben und durchrühren. Den Lachs zurück in die Pfanne geben und darin wenden. Auf den gebratenen Lachs Pankobrösel und etwas Koriander geben.

Für den Apfelsalat:
2 Äpfel
2 kleine rote Zwiebeln

Zubereitung: Die Äpfel vierteln und entkernen. Danach in feine Spalten schneiden. Je nach Belieben können die Äpfel in sehr feine Scheiben gerieben werden. Die roten Zwiebeln schälen und der Länge nach halbieren. Ebenfalls in feine Streifen schneiden.

Für die Marinade:
½ EL Ingwer
½ rote Chilischote (ohne Kerne)
1 Knoblauchzehe
1 Paar Korianderblätter
1 Stange Frühlingslauch in feine Ringe geschnitten
2 EL helle Sojasoße
½ EL  Honig
Abrieb von einer halben Limone
Saft von einer halben Limone
2 EL Apfelessig
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung: Den Ingwer, die Chili, den Knoblauch und die Korianderblätter ganz fein hacken. Zusammen mit der Sojasoße, dem Honig, dem Abrieb und dem Saft der Limone, dem Apfelessig, dem Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut verrühren. Die Apfelspalten, Zwiebelstreifen und den fein geschnittenen Frühlingslauch dazugeben und alles gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat auf dem Teller anrichten, darauf den Fisch setzen und mit der Soße beträufeln.

Und so macht's der Meisterkoch - die Zubereitung der Vorspeise als Clip:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.