Sie sind hier:

Lauwarmer Schokoladenkuchen mit Altbier-Sabayon

Rezept von Johann Lafer

Moderator Johann Lafer präsentiert bei "Lafers Kochschule" am 30. November 2019 einen lauwarmen Schokoladenkuchen mit Altbier-Sabayon.

Johanns lauwarmer Schokoladenkuchen mit Altbier-Sabayon
Johanns lauwarmer Schokoladenkuchen mit Altbier-Sabayon
Quelle: ZDF/Frank W. Hempel

Für die Küchlein: 

125 g Schokolade 70 % Kakao
4 weiße Schokoladentrüffel
85 g Butter
60 g Puderzucker
½ TL Lebkuchengewürz
3 Eier
45 g Mehl

Für die Sabayon:

4 Eigelbe
60 g Zucker
100 ml Altbier
Messerspitze Zimt
Spritzer Zitronensaft
Krokant zum Verzieren

Zubereitungszeit: ca. 25-30 Minuten / Backzeit: 15 Minuten bei 180 Grad Ober/Unterhitze / Kühlzeit: 60 Minuten

Zubereitung Küchlein 

In einer Schüssel über dem Wasserbad Schokolade und Butter schmelzen und das Lebkuchengewürz hinzugeben. In einer zweiten Schüssel Puderzucker, Eier und Mehl miteinander vermischen. Die geschmolzene Schokolade zugeben und alles glattrühren.

4 Timbale-Förmchen leicht buttern und jeweils zur Hälfte mit dem Teig füllen. Je eine Schokotrüffelkugel in die Mitte drücken, die Förmchen mit Teig auffüllen und die Küchlein für mindestens 60 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Dann auf dem Gitter auf mittlerer Schiene bei 180°C Ober/Unterhitze ca. 15 Minuten backen. Die Kuchen vor dem stürzen etwas abkühlen lassen.

Zubereitung Sabayon

Eigelbe mit Altbier verrühren und den Zucker hinzugeben und einen kleinen Schuss Zitronensaft. Alles über Wasserdampf schaumig rühren und so lange schlagen, bis die Sabayon eine cremige Konsistenz erreicht. Gegen Ende den Zimt mit hinzugeben. Die Zabaione über den gegarten und etwas abgekühlten Kuchen geben und mit Krokant bestreuen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.