Sie sind hier:

Musikalisches Highlight des Reformationsjubiläums

"LUTHER – Das Projekt der 1000 Stimmen" - 31. Oktober, 22 Uhr

Das musikalische Highlight zum Reformationsjubiläum mit Chören aus ganz Deutschland kommt am Dienstag, 31. Oktober, um 22 Uhr im ZDF. Eckart von Hirschhausen moderiert das Pop-Oratorium aus der Berliner Mercedes-Benz Arena.

Ensemble von "LUTHER - Das Projekt der 1000 Stimmen"

Das Pop-Oratorium stammt aus der Feder des Erfolgsduos Michael Kunze (Librettist) und Dieter Falk (Komponist). 2017 ist das stimmgewaltige Projekt auf Deutschland-Tournee. Das ZDF überträgt die Abschlussveranstaltung aus Berlin. Über 10.000 Besucher werden vor Ort erwartet, darunter Gäste aus Politik und Kirche.

Ringen um die biblische Wahrheit

Im Mittelpunkt der Handlung steht das Leben und Wirken Martin Luthers, der vor dem Reichstag zu Worms aufgefordert ist, seine kirchenkritischen Aussagen zu widerrufen. In Rückblenden und Ausblicken rund um das Geschehen erzählt das Stück Luthers Ringen um die biblische Wahrheit und von seinem Kampf gegen Obrigkeit und Kirche. Herzstück der Unterhaltungsshow bildet ein großer Chor, bei dem 4000 Sängerinnen und Sänger aus ganz Deutschland mitwirken – unterschiedlichen Glaubens, Nationalität und Alters.

Gemeinsam mit einem Symphonieorchester, einer Rockband und Musicalstars werden die Chöre optisch wie akustisch für Gänsehautmomente sorgen und das Pop-Oratorium zu einem unvergleichlichen Erleb­nis machen.

Pate und Moderator Eckart von Hirschausen

Eingebettet in eine moderne Musicalinszenierung, die auf ein starres Bühnenbild und historische Kleidung verzichtet, verbindet "LUTHER" Generationen und Konfessionen. Als Paten des Projekts fungieren Dr. Eckart von Hirschhausen und Dr. Margot Käßmann. Ausrichter der Veranstaltung ist die Stiftung Creative Kirche in Kooperation mit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und den Evangelischen Landeskirchen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.