Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2016

Aus dem Goldenen Saal des Wiener Musikvereins

Das Konzerthighlight zum Jahresauftakt ist das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker. Auch 2016 überträgt das ZDF wieder live aus dem Goldenen Saal des Wiener Musikvereins.

Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Mariss Jansons. Der lettische Dirigent steht nach seinem umjubelten Debut 2006 und nach der erneuten Einladung im Jahr 2012 bereits zum dritten Mal am Pult des Neujahrskonzerts.

Mariss Jansons
Mariss Jansons dirigiert das Neujahskonzert 2016. Quelle: ORF / Ali Schafler

Für Millionen Menschen weltweit ist ein Jahresbeginn ohne die heiteren und besinnlichen Melodien aus dem reichen Repertoire der Strauß-Familie und ihrer Zeitgenossen undenkbar. Mittlerweile verfolgen über 90 Länder den Neujahrsgruß der Philharmoniker und die damit verbundene Botschaft von Hoffnung, Frieden und Freundschaft. Neben den Strauß-Klassikern wie Radetzky Marsch und Donauwalzer, stehen diesmal auch Werke von Carl Michael Ziehrer, Josef Hellmesberger sen. und Emil Waldteufel auf dem Programm.

Mit dabei sind auch die WIener Sängerknaben mit zwei musikalischen Einlagen.

Wiener Staatsballett
Das Wiener Staatsballett im Schloss Schönbrunn Quelle: ORF / Günther Pichlkostner

Das Wiener Staatsballett - in diesem Jahr unter der Choreographie von Jiří Bubeníček - tanzt im Schloss und Park Schönbrunn und erinnert mit einer rasanten Polka in der Freudenau an das 250-jährige Praterjubiläum.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet