Weihnachten in Bethlehem

Markus Lanz feiert Weihnachten im Heiligen Land

In einem festlichen Konzert in der Geburtskirche und der benachbarten Katharinenkirche treten internationale Stars aus Klassik und Pop auf.

Chris de Burgh singt zwei von ihm selbst komponierte Lieder: „On A Christmas Night“ und „A Spaceman Came Travelling“. Der irische Songwriter wird dabei begleitet vom Jasmin-Chor aus Jerusalem. Die Regensburger Domspatzen präsentieren mit „In dulci jubilo“ und „Engel auf den Feldern singen – Gloria in excelsis deo“ zwei bekannte deutsche Kirchenlieder. Eine ungewöhnliche Version von Vivaldis „Winter“ spielt der Geiger Daniel Hope auf dem Krippenplatz direkt vor der Geburtskirche. Max Richter hat die berühmten „Vier Jahreszeiten“ neu komponiert.

Maite Kellys liebstes Weihnachtslied ist der moderne amerikanische Klassiker „Mary, Did You Know?“. Für „Weihnachten in Bethlehem“ hat sie ihn ins Deutsche übersetzt: „Hast Du es gewusst?“ Kurz vor dem Konzert hat Maite Kelly die Hirtenfelder in der Nähe von Bethlehem besucht, im Konzert singt sie in Erinnerung daran „Kommet, ihr Hirten“.

Geburtsgrotte in Bethlehem
Geburtsgrotte in Bethlehem Quelle: Philipp Pröttel

In der Geburtsgrotte, dem Ort, wo die Krippe der Überlieferung nach gestanden haben soll, singt der Tenor Klaus Florian Vogt „Es ist ein Ros’ entsprungen“. Das Gesangsduo Die Priester präsentiert sein von arabischen Klängen inspiriertes Lied „Ein Kind aus Bethlehem“.Begleitet werden alle Künstler vom Palästi- nensischen Orchester des nationalen Edward Said Konservatoriums unter der Leitung von Jay Crossland. Das Orchester eröffnet das Konzert mit „Joy To The World“ und spielt zum Finale den Russischen Tanz „Trepak“ aus Tschaikowskys „Nussknacker“.

Markus Lanz und Pater Gregor
Markus Lanz und Pater Gregor Quelle: Kimmig Entertainment GmbH

Auch das heutige Bethlehem ist eine interessante Stadt. Markus Lanz stellt sie in drei Einspielfilmen vor. Los geht es natürlich in der Geburtskirche, diesem besonderen und geschichtsträchtigen Ort. Der Franziskanerpater Gregor führt Markus Lanz durch die Kirche und ihre Grotten und erzählt Spannendes aus der wechselvollen Historie des Gotteshauses.

Außerdem interessiert Markus Lanz, wie es heutzutage Neugeborenen in Bethlehem ergeht. Er besucht deshalb Dr. Hiyam Marzouqa Awwad, die Chefärztin des Caritas Kinderkrankenhauses von Bethlehem, dem einzigen auf Kinder spezialisierten Haus in den Palästinensischen Autonomiegebieten.

Caritas Kinderkrankenhaus in Bethlehem
Caritas Kinderkrankenhaus in Bethlehem Quelle: Michael Maier

Wie palästinensische Christen Weihnachten feiern, erfährt Markus Lanz von Lamar Elias. Die Konzertmeisterin des Orchesters des Abends lädt ihn zu sich nachhause ein.

Lamar Elias
Lamar Elias - Weihnachten in Bethlehem Quelle: Roman Farkas

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet