Screentest Gerald Hensel

Schulz & Böhmermann - Folge 14

Exklusiv

Show | Schulz und Böhmermann - Screentest Gerald Hensel

Herr Hensel versucht, die Welt vor der Idiotie zu retten

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 06.11.2018, 00:00

Herr Hensel war irgendwann executive digital director of upcoming income einer Werbeagentur. Er hatte Autos, schöne Schuhe, erlesene Hunde. Bis er politisch wurde. Was mit einem Hashtag gegen rechte Hetze begann, endete mit der Erkenntnis, dass Nazis keinen Humor haben.

Wer hätte das gedacht. Hensel wurde auf Ufo Fan Sites wie PI und die Achse des Guten zum Abschuss freigegeben. Er erhielt Morddrohungen und verließ die Werbeagentur. Denn er hatte das Licht gesehen. Statt Urinale zu verkaufen, wollte Hensel Kot bekämpfen. Er gründete den Verein Fearlessdemocracy , der Unternehmen hilft, sich vor rechter feindlicher Übernahme schützen und er engagiert sich für Opfer rechten Hasses. Herr Hensel versucht, die Welt vor der Idiotie zu retten. Wir begrüßen das.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.