Screentest Sabrina Setlur

Schulz & Böhmermann - Folge 13

Exklusiv

Show | Schulz und Böhmermann - Screentest Sabrina Setlur

Sabrina Setlur, bekannt als Schwester S, war in Deutschland ein Vorbild für die Generation nachfolgender Rapperinnen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 01.10.2018, 23:59

Sabrina Setlur, liebes, in den Neunzigerjahren geborenes oder gezeugtes oder kleines Publikum, war früher die Missy Elliott Deutschlands. Naja. Fast. Eben in deutsch. Und ohne offenkundige Ghetto-Probleme. Aber mit Moses Pelham, dem deutschen Dr. Dre als Produzenten.

Frau Setlur war die intellektuelle Alternative zu Tic Tac Toe, die, liebe junge Menschen, so etwas wie der singende Cast von GZSZ waren. Sabrina Setlur, bekannt als Schwester S, war in Deutschland ein Vorbild für die Generation nachfolgender Rapperinnen und neben ihrer Musik war ihr größter Verdienst, dass viele kleine Journalistendarsteller Angst vor ihr hatten. Hatte gehabt, had have.

Aus unerklärlichen Gründen verschwand Sabrina Setlur irgendwann zusammen mit dem Millennium Bug aus dem kollektiven Bewusstsein. Die letzten von mir registrierten Auftritte von Frau Setlur fanden in einer Sendung, in der Fleischbatzen grilliert werden und einer Anziehsendung statt. Vermutlich wandte sie sich danach einem Kybernetik Studium zu. Vielleicht werden wir es erfahren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.