Screentest Iris Berben als Kathrin Ferrante

Schulz & Böhmermann - Folge 11

Exklusiv

Show | Schulz und Böhmermann - Screentest Iris Berben als Kathrin Ferrante

„Innen bin ich eine fragile Kämpferin, und irgendwie auch Jüdin“

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Kathrin Ferrantes große Film-Erfolge: Der Graben. Das Fleisch. Der Alarm – in denen die 1.80 große blonde Charakterdarstellerin einen Bergmann, eine schwarze Frau und eine Kleinwüchsige darstellte, liegen einige Zeit zurück. Außer klugen Nackt-Aphorismen auf Twitter sieht man in Deutschland derzeit wenig von dem Star, der sich erfolgreich in den USA eine berufliche Heimat geschaffen hat. „Die Weite Malibus gibt mir ein Gefühl von Weite“, sagt Ferrante, die gerade ihren ersten Dokumentarfilm in die Kinos bringt. Barfuß ins Hier, eine Untersuchung über das Earthing und die Enge Deutschlands, das sie immer im Herzen trägt. „Innen bin ich eine fragile Kämpferin, und irgendwie auch Jüdin“, sagt die Gattin eines berüchtigten Lobbyisten und Insolvenzverwalters, die bald in ihrem ersten, von ihrem Mann finanzierten US Film eine Rolle als Freischwinger spielen wird.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.