Sie sind hier:

"Stadt, Land, Lecker" vom 12. August 2017

Borken: Katja Hack

Für Katja Hack stand schon immer fest, dass sie Köchin werden möchte. Aufgewachsen in einer Gastronomen-Familie übernahm sie 2008 das Gasthaus im oberhessischen Borken, das sich seit 1880 im Familienbesitz befindet.

Bevor sie wieder an den heimischen Herd wechselte, war Katja Hack unter anderem im Essener Restaurant "Residence" als Sous Chefin tätig, wo zur gleichen Zeit Nelson Müller arbeitete. Damit war sie seine Chefin!  

Ihre Erfahrungen in diversen Restaurants der Sternegastronomie halfen Katja Hack, das Gasthaus ihrer Eltern von einer Dorfschänke in ein Restaurant mit ambitionierter regionaler und traditioneller Küche zu verwandeln.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.