Sie sind hier:

Am liebsten in Germany

Shakin` Stevens rockt immer weiter

Shakin' Stevens ist ein britischer Rock 'n' Roll-Sänger. Der heute 71 Jahre alte walisische Musiker ist schon im Vorprogramm der Rolling Stones aufgetreten. In der 1980er Jahren wurde Shakin' Stevens dank vieler Nummer 1 Hits zu einem großen Teenager-Idol in Europa. Vor einigen Jahren feierte der Musiker sein Comeback und steht seitdem wieder auf der Bühne.

"Die schönsten Weihnachts-Hits": Shakin' Stevens
Shakin' Stevens
Quelle: ZDF/Sascha Baumann

ZDF.online: Früher war alles einfacher im Musikbusiness? Richtig oder falsch?

Shakin' Stevens: Das ist eine schwierige Frage! Wenn ich auf den Anfang meiner Karriere zurückblicke, würde ich sagen, es war früher schwieriger. Stellen Sie sich vor, welche Vermarktungsmöglichkeiten es heute allein durch das Internet für die Künstler gibt. Zu meiner Anfangszeit gab es in England eine einzige TV-Sendung mit Rockmusik, "Top of the Pops". Dort konntest du dann dein neues Stück präsentieren, drei Minuten lang. Mehr nicht! Heute hat der Nachwuchs ja tausend Möglichkeiten, bekannt zu werden.

ZDF.online: Sie haben es trotzdem geschafft und sich durchgesetzt. Wie ist Ihnen das gelungen?

Shakin' Stevens: Ich komme aus einer sehr musikalischen Familie. Wir waren 13 Kinder daheim. Stellen Sie sich das mal vor. Und gesungen wurde eigentlich daheim immer irgendwo im Haus oder im Garten. Ich habe später auch in der Schule gesungen, meistens kurz bevor die Pausenklingel bimmelte. In der Schule hatte ich also mein erstes Publikum und es gab Applaus für den jungen Vorsänger.

ZDF.online: Was motiviert Sie bis heute auf der Bühne zu stehen?

Shakin' Stevens: Mein Leben ist die Musik und der Gesang. Warum soll ich damit aufhören? Nur weil ich ein wenig älter bin, habe ich ja nicht weniger Leidenschaft. Ich glaube, das spürt mein Publikum.

ZDF.online: Ihre zahlreichen Geschwister sind sicher mächtig stolz auf Sie, oder?

Shakin' Stevens: Ja, das sind sie. Komischerweise ist keiner von denen Musiker geworden. Die haben alle seriöse Berufe gewählt. Aber wenn sie Zeit haben, kommen sie mich zu meinen Auftritten besuchen und wir haben dann viel Spaß miteinander.

ZDF.online: Und Sie machen einfach immer weiter!

Shakin' Stevens: Meine letzte CD habe ich vor drei Jahren rausgebracht. Höchste Zeit also, mal wieder etwas Neues musikalisch auf die Beine zu stellen. Das werde ich im kommenden Jahr angehen und eine Tour schließt sich an.

ZDF.online: Es scheint so, als ob Sie das deutsche Publikum ganz besonders mag. Oder täuscht der Eindruck?

Shakin' Stevens: Das stimmt. Deutschland hat super Fans! Sie sind so warmherzig. Woanders wollen die Leute vor allem meine alten Hits hören. Das ist natürlich in Deutschland auch so. Aber die deutschen Fans sind ebenso neugierig auf meine neuen Produktionen. Das finde ich ganz besonders toll. Deshalb trete ich so gerne in "good old Germany" auf.

ZDF.online: Wer kommt denn zu Ihren Livekonzerten?

Shakin' Stevens: Was mich am Anfang sehr gewundert hat, war das Alter meiner Fans. Die meisten sind zwischen 30 und 50 Jahren. Viele bringen zudem ihre Kinder zu meinen Auftritten mit. Das alles zusammen spornt mich zusätzlich an.

ZDF.online: Sie sind in Wales geboren, leben jetzt in London. Wie ist ihre Beziehung zu Ihrem Heimatland?

Shakin' Stevens: Ich bin ein stolzer Waliser und mein Herz schlägt für den walisischen Fußball. Das gilt besonders für Cardiff City, die ja in der zweiten englischen Liga kicken. Aber noch mehr als die walisischen Fußballer mag ich das Rugbyteam aus Wales.

Das Interview führte Torsten Haselbauer

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.