Sie sind hier:

Air + Style: Große Sprünge und große Party

Neue Schanze Innsbruck

Sport - Air + Style: Große Sprünge und große Party

Spektakuläre Bilder gibt es diese Woche aus Peking. Die Welt-Elite der Freestyle Snowboarder trifft sich zum Big Air Event und zeigt was man mit Können und Risikobereitschaft erreichen kann.

Datum:
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

285 Tonnen Material, 16.500 Schrauben, 30.000 Einzelteile, eine 42 Meter hohe Rampe, zwei Bühnen, neun Live-Bands und 27 Athleten. Höher, weiter, spektakulärer: Die Snowboardszene trifft sich am Samstag in Innsbruck zum Air+Style und feiert eine riesige Party. ZDFinfo ist live dabei.

ZDFinfo und www.zdfsport.de übertragen am Wochenende erstmals das unvergleichliche Event aus Innsbruck: Die weltbesten Boarder werden sich an dem 42 Meter hohen "Kicker" mit abenteuerlichen Sprüngen messen und den besten Freestyler küren.

Schanze Innsbuck Olympiaworld im Schnee
Die Schanze in Innsbruck Quelle: imago

"Air + Style" ist eines der größten Freestyle-Snowboard-Festivals in Europa, ein Kultevent der Snowboardszene, das seit 1993 jährlich ausgetragen wird. Der Wettbewerb legt seinen Schwerpunkt auf den so genannten Straight Jump. Bei dem Sprung über den "Kicker", die aus Schnee geformten Schanze, die den Athleten in die Luft "kickt", führen die Sportler in der Luft möglichst spektakuläre Sprünge aus, die von einer Jury bewertet werden.

In der Olympiaworld in Tirols Hauptstadt sind unter anderen am Start: der Norweger Stale Sandbech, Vorjahressieger von "Air + Style" und zugleich World Tour-Sieger, sein Landsmann Emil Ulsletten und der kanadische Superstar Mark McMorris.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet