Sie sind hier:

Kristina Vogel neue Bahnradexpertin im ZDF

Erster Einsatz bei den Finals Berlin 2019

Kristina Vogel verstärkt ab sofort als Bahnradexpertin das ZDF-Team bei Sport-Großereignissen. Die 28-Jährige wird erstmals Anfang August 2019 bei den ZDF-Übertragungen der "Finals Berlin 2019" zum Einsatz kommen.

Kristina Vogel.
Kristina Vogel
Quelle: imago

Darüber hinaus ist die Erfurterin auch für die Olympischen Spiele 2020 sowie bei Welt- und Europameisterschaften für das Zweite als Expertin im Einsatz.

Schon im Vorfeld der Sommerspiele von Tokio wird die zweifache Olympiasiegerin in einer eigenen Rubrik "Kristina Vogel trifft…" andere Sportler den Zuschauern näher bringen.

ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann: "Kristina Vogel ist eine großartige Sportlerin und eine außergewöhnliche Persönlichkeit, die nicht nur mit Ihrem Fachwissen ein Gewinn für unser ZDF-Team darstellt."

"Freue mich auf neue Herausforderung"

Kristina Vogel: "Ich freue mich total auf diese neue Herausforderung und bin sehr gespannt, nicht nur meinen Sport aus einer völlig neuen Perspektive zu betrachten."

Kristina Vogel zählte viele Jahre zur absoluten Weltspitze im Bahnradsport. Unter anderem gewann sie olympisches Gold 2012 in London und 2016 in Rio, wurde elfmal Weltmeisterin, stellte mehrere Weltrekorde auf und ist 28-fache Weltcupsiegerin. Seit einem tragischen Trainingsunfall im vergangenen Jahr ist Kristina Vogel auf den Rollstuhl angewiesen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.