Sie sind hier:

Der 34. Spieltag - Alle Spiele, alle Tore

Fußball - Bundesliga

von Hans von Brockhausen

Späte Tore, jede Menge Abschiede und eine irre Rettung in Stuttgart - der letzte Bundesliga-Spieltag steht im Zeichen der großen Gefühle.

Videolänge:
9 min
Datum:
16.05.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2025, in Deutschland

Drama im Tabellenkeller, Spannung um den letzten zu vergebenen Champions-League-Platz: Der letzte Spieltag der Bundesliga-Saison 21/22 hatte es nochmal ordentlich in sich! Der VfB Stuttgart erreichte durch einen Last-Minute-Siegtreffer tatsächlich noch den Klassenerhalt und schickte Hertha BSC damit in die Relegation, weil die Berliner in Dortmund eine Führung verspielten. Weiter oben in der Tabelle lieferten sich die beiden DFB-Pokalfinalisten RB Leipzig und SC Freiburg aus der Ferne ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz vier – mit dem besseren Ende für die Leipziger.

Stuttgart gerettet, Hertha in der Relegation

Der VfB Stuttgart hat das Heimspiel gegen den 1. FC Köln mit 2:1 gewonnen und damit den Klassenerhalt geschafft. Sasa Kalajdzic traf zunächst nach einer Ecke per Kopf zum 1:0. Durch einen Torwartfehler konnte Anthony Modeste ausgleichen, doch Wataru Endo erzielte in der Nachspielzeit das umjubelte 2:1 für den VfB. Da die Hertha gleichzeitig mit 1:2 gegen Borussia Dortmund verlor, müssen die Berliner wegen des schlechteren Torverhältnisses in die Relegation. Ishak Belfodil schoss per Foulelfmeter zwar das 1:0 für Berlin, doch Erling Haaland (Handelfmeter) und Youssoufa Moukoko drehten das Spiel. Ebenfalls 2:1 gewann der FC Augsburg zuhause gegen Greuther Fürth. Damit verabschiedeten sich die Fürther ohne Auswärtssieg aus der Bundesliga. FCA-Joker Michael Gregoritsch avancierte mit seinem Treffer zum 2:1 kurz vor Ende der Partie zum Matchwinner.

Im Kampf um Platz vier musste der SC Freiburg den Kürzeren ziehen. Gegen Bayer Leverkusen verloren die Freiburger mit 1:2. Lucas Alario sorgte zunächst für die Leverkusener Führung. Kurz vor Schluss erzielte Joker Janik Haberer zwar den SCF-Ausgleich, doch Exequiel Palacios entschied das Spiel in der Nachspielzeit für Bayer 04. Davon profitierten die Leipziger, die gegen Arminia Bielefeld erst spät zum Ausgleich kamen und so Rang vier verteidigten. Janni Serra brachte die Bielefelder in Führung, doch in der Nachspielzeit egalisierte Willi Orban zum 1:1. Durch die Freiburger Niederlage zog zudem Union Berlin am SCF vorbei. Die Berliner gewannen gegen den VfL Bochum mit 3:2. Grischa Prömel und Taiwo Awoniyi sorgten zur Pause für eine 2:0-Führung, doch Simon Zoller und Eduard Löwen glichen zwischenzeitlich aus. Awoniyi traf schließlich kurz vor Schluss ein zweites Mal für Union Berlin.

Bayern nur remis, Gladbach mit Kantersieg

Der VfL Wolfsburg und Bayern München haben sich 2:2 unentschieden getrennt. Zur Pause führte der Meister mit 2:1 dank der Tore von Josip Stanisic und Robert Lewandowski – Jonas Wind erzielte kurz vor der Pause den Anschluss. Im zweiten Durchgang sorgte Max Kruse schließlich für das VfL-Comeback. 2:2 remis endete auch die Begegnung zwischen Mainz 05 und Eintracht Frankfurt. Mainz ging durch Marcus Ingvartsen früh in Führung, doch Frankfurt drehte das Spiel noch vor der Halbzeit nach Treffern von Tuta und Rafael Santos Borré. Kurz nach Wiederbeginn erzielte Ingvartsen mit seinem zweiten Treffer den Ausgleich.

Gewinnen, und das mit 5:1 recht deutlich, konnte Borussia Mönchengladbach zum Abschluss gegen die TSG Hoffenheim. Hoffenheim ging durch Andrej Kramaric zwar früh in Führung, Gladbachs Lars Stindl sorgte aber für den Ausgleich. Durch Treffer von Alassane Plea und Jonas Hofmann stand es schon zur Pause 3:1 für Gladbach. In der zweiten Hälfte schraubten Breel Embolo und erneut Hofmann das Ergebnis in die Höhe.

Bundesliga - 34. Spieltag

2. Bundesliga - Highlights

Bremens Nick Woltemade, Anthony Jung, Lars Lukas Mai und  Marco Friedl feiern Aufsteig in die 1. Bundesliga am 15.05.2022.

Bundesliga - 2. Liga - die Aufstiegskonferenz 

Spannendes Aufstiegsrennen in der 2. Liga: Wer folgt Schalke ins Oberhaus? Der letzte Spieltag mit Werder Bremen, dem Hamburger SV und Darmstadt 98.

16.05.2022
Videolänge
34. Spieltag

Champions League - Halbfinale

Jubel bei Real Madrid.

sportstudio UEFA Champions League - Real Madrid nach Aufholjagd im Endspiel 

90 Minuten lang sah es so aus, als würde Manchester City das Champions-League-Finale erreichen. Doch am Ende setzte sich Real Madrid mit 3:1 n.V. durch und steht im Endspiel.

04.05.2022
Videolänge
Coquelin (Villarreal) und Fabinho (Liverpool) im Zweikampf.

sportstudio UEFA Champions League - Liverpool ringt Villarreal nieder 

Villarreal hat Liverpool im Champions-League-Halbfinale einen großen Kampf geliefert - am Ende waren die Reds aber zu stark und siegten nach dem 2:0 im Hinspiel auch auswärts 3:2.

04.05.2022
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.