Sie sind hier:

Eintracht Frankfurt - FC Augsburg 0:0

Bundesliga, 2. Spieltag | Eintracht verzweifelt an Gikiewicz

von Mario Harter

Keine Tore in Frankfurt: Trotz phasenweise großer Überlegenheit kommt Eintracht Frankfurt gegen den FC Augsburg nicht über ein 0:0 hinaus.

5 min
5 min
23.08.2021
23.08.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2025, in Deutschland

Nullnummer in Frankfurt! Die Eintracht lässt gegen den FC Augsburg zahlreiche Chancen liegen und beißt sich an der gegnerischen Defensive um Torhüter Rafal Gikiewicz die Zähne aus. Oliver Glasner wartet somit weiter auf seinen ersten Pflichtspielsieg bei der SGE.

Die Gäste aus Augsburg begannen vor rund 20.000 Fans mutig, doch die Frankfurter nahmen die Spielkontrolle schnell an sich. Nach einem Zusammenstoß und anschließender Behandlung von Florian Niederlechner und Martin Hinteregger musste der Augsburger früh benommen ausgewechselt werden (17.). Die Eintracht kam nach einer halben Stunde besser in die Partie. Gegen die defensiv kompakt stehenden Augsburger fanden sie immer wieder Wege in den Strafraum. Dort brillierte Torhüter Gikiewicz, der gleich zwei Chancen von Jens Petter Hauge verhinderte (38. und 41.).

In der zweiten Hälfte blieb Gikiewicz bei seiner starken Leistung. Nach wenigen Minuten hatte er zwei weitere Torschüsse pariert. Sein gegenüber Kevin Trapp zeigte dagegen Schwächen und ermöglichte den Augsburgern nach einem Fehlpass eine gute Möglichkeit. Carlos Gruezo verfehlte jedoch knapp die Führung für die Augsburger.

Mit 21:4-Torschüssen waren die Frankfurter klar überlegen, scheiterten aber entweder am Abschluss oder am herausragenden Gikiewicz. Somit blieb beiden Mannschaften ein torloses Unentschieden.

Die Startaufstellungen:

Eintracht Frankfurt: 1 Trapp – 37 Durm, 13 Hinteregger, 2 Ndicka, 25 Lenz – 8 Sow, 7 Hrustic – 23 Hauge, 29 Lindström, 10 Kostic – 19 Borre
Trainer: Oliver Glasner

FC Augsburg: 1 Gikiewicz – 22 Iago, 19 Uduokhai, 4 Oxford, 2 Gumny – 32 Framberger, 30 Dorsch, 14 Moravek – 28 Hahn, 16 Vargas – 7 Niederlechner
Trainer: Markus Weinzierl

Schiedsrichter: Harm Osmers (Hannover)

Bundesliga - 6. Spieltag

2. Bundesliga - Highlights

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.