Sie sind hier:

Lautern siegt in letzter Sekunde bei Fortuna

Fortuna Düsseldorf - 1. FC Kaiserslautern 1:2 | 2. Bundesliga, 17. Spieltag

von Joscha Saltenberger

Der 1. FC Kaiserslautern krönt seine starke Vorrunde mit einem 2:1 bei Fortuna Düsseldorf. Für die Entscheidung zugunsten der Roten Teufel sorgt ein Elfmeter in der Nachspielzeit.

Videolänge:
6 min
Datum:
14.11.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2025, in Deutschland

Der 1. FC Kaiserslautern hat am Freitag in der 2. Fußball-Bundesliga durch einen verwandelten Foulelfmeter von Philipp Klement in der Nachspielzeit mit 2:1 (0:1) bei Fortuna Düsseldorf gewonnen. Im Düsseldorfer Stadion war Michal Karbownik zunächst für die Hausherren erfolgreich, ehe nach der Pause Joker Kevin Kraus für Kaiserslautern zum Ausgleich traf. Dank des dritten Siegs in Serie kletterte der FCK damit auf den vierten Tabellenplatz.

Düsseldorf zur Pause verdient vorne

Drei Tage nach der 0:2-Niederlage bei Hannover 96 begann die Fortuna schwungvoll, kontrollierte den ersten Abschnitt und erspielte sich einige Torchancen. In der 7. Minute sahen 44.422 Zuschauer*innen in Düsseldorf, wie FCK-Keeper Andreas Luthe einen Kopfball von Christoph Klarer (7.) gerade noch so parieren konnte. Kurz darauf schloss Karbownik ein Dribbling mit einem traumhaften Schuss aus 16 Metern aber erfolgreich zum 1:0 ab.

Nach der Pause übernahm Kaiserslautern die Initiative und wurde gefährlicher. Einem Lattenschuss von Mike Wunderlich (46.) ließ der eingewechselte Kraus per Kopf den Treffer zum 1:1 folgen. In der Schlussphase spielten beide Teams auf Augenhöhe. Erst vergab der Düsseldorfer Felix Klaus (88.), dessen Direktabnahme von Luthe entschärft wurde. Mit der letzten Szene des Spiels hatte Kaiserslautern das erfolgreichere Ende für sich: Schiedsrichter Benjamin Cortus entschied nach einem Foulspiel an Lex Tyger Lobinger auf Strafstoß für die Gäste, den Klement zum 2:1 verwandelte (90.+6).

Die Aufstellungen:

Fortuna Düsseldorf: Kastenmeier - Matthias Zimmermann, Oberdorf, Klarer, Karbownik - Sobottka, Hendrix - Peterson (77. Klaus), Iyoha (76. Appelkamp) - Hennings (86. Mansfeld, 90. Neto), Kownacki

Trainer: Daniel Thioune

1. FC Kaiserslautern: Luthe - Durm, Bormuth, Tomiak, Schad (46. Kraus) - Ritter, Ciftci (46. Opoku) - Zimmer, Wunderlich (71. Klement), Redondo (87. Hanslik) - Boyd (81. Lobinger)

Trainer: Dirk Schuster

Schiedsrichter: Benjamin Cortus (Röthenbach)

Bundesliga - 15. Spieltag

1.Bundesliga, 12.11.2022, SV Werder Bremen - RB Leipzig, Leipziger jubeln nach dem Treffer zum 2:1 durch Xaver Schlager

Bundesliga - Leipzig gewinnt auch in Bremen 

Mit dem 2:1 bei Werder Bremen kommt Leipzig zum vierten Sieg in der Liga hintereinander und geht nach mäßigen Saisonstart nun als Dritter in die Winterpause.

14.11.2022
Videolänge

2. Bundesliga - Highlights

2. Bundesliga, Eintracht Braunschweig gegen FC Hansa Rostock im Eintracht Stadion in Braunschweig, 12.11.2022, Frederic Ananou (FC Hansa Rostock) gegen Robin Krauße (Eintracht Braunschweig)

Bundesliga - Hansa entführt Dreier aus Braunschweig 

Im zweiten Spiel unter dem neuen Trainer Patrick Glöckner holt Hansa Rostock den ersten Sieg. Durch das 1:0 bei Eintracht Braunschweig überwintert der FCH im Tabellenmittelfeld.

14.11.2022
Videolänge
17. Spieltag

Champions League - 6. Spieltag

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.