Sie sind hier:

Reis lässt HSV gegen Karlsruhe jubeln

Hamburger SV - Karlsruher SC 1:0 | 2. Bundesliga, 7. Spieltag

von Holger Pfandt

Der Hamburger SV hat einen wichtigen Heimsieg in der 2. Bundesliga gefeiert. Gegen den Karlsruher SC setzte sich der HSV dank eines Treffers von Reis knapp mit 1:0 durch.

Videolänge:
7 min
Datum:
05.09.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2025, in Deutschland

Der Hamburger SV hat gegen den Karlsruher SC einen 1:0-Sieg eingefahren. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit erzielte Ludovit Reis das einzige und entscheidende Tor. Ein vermeintlicher Elfmeter für Hamburg in den Schlussminute wurde nach Prüfung durch den VAR aberkannt. 

HSV mit langer Anlaufphase 

Den ersten Akzent der Partie setzten die Gäste aus Karlsruhe: Malik Batmaz brachte über links den Ball an den Fünfmeterraum, wo sich Fabian Schleusener gegen Sebastian Schonlau durchsetze und mit dem versuchten Abschluss der Batmaz Hereingabe Hamburgs Torwart Daniel Heuer Fernandes zu einer ersten starken Parade zwang (12. Minute).

Erst nach gut einer halben Stunde fand auch der Gastgeber ins Spiel. Und dann startete Ludovit Reis im Alleingang, ließ entlang der Strafraumkante die Karlsruher stehen und zog im Lauf mit dem vermeintlich schwächeren Linken ab. Dabei flog der Schuss über den linken Pfosten in das KSC-Tor hinein und Hamburg führte 1:0 (43.).  

 VAR nimmt Elfmeter zurück

In der zweiten Hälfte trat der Karlsruher SC kaum mehr offensiv auf, stattdessen drückte der der Hamburger SV auf das zweite Tor. Gerade in der Schlussphase verpasste der HSV mehrfach die Führung weiter auszubauen und damit die Vorentscheidung zu erzielen. So köpfte Robert Glatzel den Ball erst knapp am langen Pfosten vorbei (75.) und hätte dann nach Hereingabe von Bakery Jatta völlig freistehend den Ball nur noch einschieben müssen, traf den Ball aber nicht richtig und rollte ihn ins Toraus (81.).  

Kurz vor Abpfiff entschied der Unparteiische Tobias Reichel nach Foulspiel von Paul Nebel an László Bénes auf Elfmeter für Hamburg. Doch nach Prüfung durch den VAR wurde die Entscheidung zurückgenommen. Mit dem 1:0-Arbeitssieg des Hamburger SV über den Karlsruher SV halten die Hansestädter den Anschluss an die Tabellenspitze.  

 Die Aufstellungen:  

Hamburger SV: Heuer Fernandes – Heyer, Vuskovic, Schonlau, Muheim – Reis, Meffert, Kittel (76. Bénes) – Jatta (90. David), Glatzel, Dompé (90. +4 Bilbija) 
Trainer: Tim Walter 

Karlsruher SC: Gersbeck – Thiede (67. S. Jung), Ambrosius, M. Franke, Heise – Breithaupt (78. Rapp), Gondorf, Wnitzek, Nebel (90. Cueto) – Batmaz (67. Kaufmann), Schleusener  
Trainer: Christian Eichner 

Schiedsrichter: Tobias Reichel (Stuttgart)

Bundesliga - 22. Spieltag

2. Bundesliga - Highlights

Champions League - Highlights

Mats Hummels diskutiert mit Schiedsrichter Srdjan Jovanovic.

sportstudio UEFA Champions League - BVB hadert in Eindhoven mit Elfmeterpfiff 

Foul oder kein Foul? Borussia Dortmund verschafft sich bei der PSV Eindhoven mit einem 1:1 eine gute Ausgangsposition. Für Ärger sorgt beim BVB aber der Elfmeter zum Ausgleich.

21.02.2024
Videolänge
Amir Rahmani (Neapel) und Robert Lewandowski (FC Barcelona) kämpfen um den Ball.

sportstudio UEFA Champions League - Neapel kontert Lewandowski-Tor für Barca 

Im Duell der Krisenklubs ist der FC Barcelona lange das bessere Team. Lewandowski bringt die Gäste in Neapel verdient in Führung, doch Italiens Meister hat noch eine Antwort.

21.02.2024
Videolänge
Wenderson Galeno (FC Porto) jubelt nach seinem Tor.

sportstudio UEFA Champions League - Porto schockt Arsenal in letzter Sekunde 

Der FC Porto stellt den FC Arsenal vor einige Probleme. In Hälfte eins vergibt Galeno noch eine doppelte Riesenchance, in der Nachspielzeit trifft er per Schlenzer zum 1:0.

21.02.2024
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.