Sie sind hier:

Hansa Rostock - Schalke 04 0:2

2. Bundesliga, 8. Spieltag | Terodde-Doppelpack in Rostock

von Holger Pfandt

Der FC Schalke gewinnt bei Aufsteiger Hansa Rostock mit 2:0. Nach einem überlegenen Beginn der Heimmannschaft sichert einmal mehr Simon Terodde den Schalkern mit seinem Doppelpack den Sieg.

Videolänge:
6 min
Datum:
27.09.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2025, in Deutschland

Der FC Schalke 04 hat das Duell gegen Aufsteiger Hansa Rostock in der 2. Bundesliga mit 2:0 gewonnen. Nach einem überlegenen Beginn der Heimmannschaft sicherte Simon Terodde den Schalkern mit seinem Doppelpack den Sieg.

Im Rostocker Ostseestadion sahen 14.500 Zuschauer*innen einen offensiven Start der Gastgeber. Nach elf Minuten vergab zunächst Nik Omladic frei vor Schalke-Keeper Martin Fraisl, den Abpraller nutzte John Verhoek nicht aus. Im Anschluss zeigten sich auch die Gelsenkirchener im Angriff, wurden dabei jedoch wenig gefährlich. Kurz vor der Pause änderte sich das. Thomas Ouwejan schickte eine scharfe Flanke zu Simon Terodde, der im Flug per Kopf ins lange Eck verlängerte (42. Minute).

Nach dem Seitenwechsel ließ das zweite Tor nicht lange auf sich warten: Mehmet Aydin stand frei am zweiten Pfosten und spielte quer zu Terodde, der den Ball nur noch einschieben musste (49.). In der Mitte der zweiten Halbzeit entschied Schiedsrichter Arne Aarnink auf Handelfmeter für Rostock, nahm die Entscheidung jedoch nach VAR-Eingriff wieder zurück. Die Schalker zogen sich mit der Führung in die Defensive zurück, Hansa kam allerdings aus dem Spiel kaum zu Möglichkeiten und nutzte die Standards zu wenig aus. Mit seinen Treffern Nummer 151 und 152 fehlt Terodde nur noch ein weiteres Tor, um den Zweitliga-Torrekord von Dieter Schatzschneider einzustellen.

Die Startaufstellungen:

Hansa Rostock: 1 Kolke – 7 Neidhart, 25 Meißner, 4 Roßbach, 23 J. Meier – 34 Fröde, 21 Omladic, 8 Bahn, 17 H. Behrens, 27 Rizzuto – 18 Verhoek

Trainer: Jens Härtel

FC Schalke 04: 30 Fraisl – 33 Thiaw, 3 Itakura, 35 M. Kaminski – 38 Aydin, 15 Wouters, 2 Ouwejan, 10 Zalazar, 24 Drexler – 11 Bülter, 9 Terodde

Trainer: Dimitrios Grammozis

Schiedsrichter: Arne Aarnink (Nordhorn)

Bundesliga - 7. Spieltag

2. Bundesliga - Highlights

Champions League - 2. Spieltag

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.