Sie sind hier:

SC Freiburg - SpVgg Greuther Fürth 3:1

Bundesliga, 10. Spieltag | Freiburg weiter auf Wolke sieben

von Martin Gräfe

Der SC Freiburg hat einen Vereinsrekord eingestellt. Der 3:1-Heimsieg in der Bundesliga gegen den Tabellenletzten Greuther Fürth ist das zehnte Spiel in Folge ohne Niederlage.

Videolänge:
6 min
Datum:
01.11.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2025, in Deutschland

Der SC startete deutlich energischer in die Partie und erspielte sich früh Chancen. Nach einer sehenswerten Aktion scheiterte Woo-Yeong Jeong in der zehnten Minute an Marius Funk.

Greuther Fürth mit Eigentor

Die Gastgeber ließen aber nicht nach und belohnten sich zehn Minuten später: Nach einer Flanke von Lucas Höler von der rechten Seite standen in der Zentrale Jeong und Vincenzo Grifo im roten Trikot - allerdings weit weg vom hereinfliegenden Ball. Simon Asta versuchte dennoch, den Ball zu klären und versenkte ihn unglücklich im eigenen Tor.

Der SC machte weiter Druck und erhöhte sechs Minuten vor der Pause. Grifo zielte mit einer Ecke auf den kurzen Pfosten, wo Nicolas Höfler das Kopfballduell gegen Sebastian Griesbeck gewann. Es war das erste Saisontor für den 31-Jährigen.

Greuther Fürth verkürzt

Nach dem Seitenwechsel schlichen sich bei den Freiburgen kleine Fehler ein, die eine Viertelstunde vor Schluss von den Gästen bestraft wurden. Branimir Hrogota spielte mit einem langen Ball hinter die Kette, dort lief Jamie Leweling ein und ließ Mark Flekken keine Chance.

Die Hoffnung hielt aber nur vier Minuten beim Kleeblatt. Höler legte den Ball an Fürths Keeper vorbei, der zu spät kam und ihn von den Beinen holte. Nach Einsatz des Videobeweises entschied Schiedsrichter Felix Brych auf Elfmeter. Diesen verwandelte Grifo kaltschnäuzig zur Entscheidung. Freiburg stellt damit mit zehn ungeschlagenen Spielen in Serie den eigenen Vereinsrekord ein. Greuther Fürth kassierte die achte Niederlage in Folge.

Die Startaufstellungen

SC Freiburg: 26 Flekken - 17 Kübler, 3 Lienhart, 4 Schlotterbeck, 30 Günter - 8 Eggestein, 27 Höfler, 20 Schade, 32 Grifo - 29 Jeong, 9 Höler - Trainer: Christian Streich 

Greuther Fürth: 1 Funk - 2 Asta, 14 Sarpei, 24 Viergever, 15 Willems - 22 Griesbeck, 33 Seguin, 37 Green - 40 Leweling, 10 Hrgota, 19 Itten - Trainer: Stefan Leitl

Schiedsrichter: Felix Brych (München) 

Bundesliga - 12. Spieltag

2. Bundesliga - Highlights

20.11.2021, Bremen: Fußball: 2. Bundesliga, Werder Bremen - FC Schalke 04, 14. Spieltag, wohninvest Weserstadion. Schalkes Danny Latza (r) kämpft gegen Werders Leonardo Bittencourt um den Ball.

Bundesliga - Bremen rettet einen Punkt gegen Schalke 

Ein umstrittener Foulelfmeter in letzter Sekunde hat Werder Bremen vor einer Heimniederlage gegen Schalke 04 bewahrt. Am Ende trennten sich die beiden Bundesliga-Absteiger 1:1.

22.11.2021
Videolänge
7 min Sport
14. Spieltag
20.11.2021, Hamburg: Fußball: 2. Bundesliga, Hamburger SV - Jahn Regensburg, 14. Spieltag, Volksparkstadion. Hamburgs Robert Glatzel (M) und Regensburgs Scott Kennedy (r) kämpfen um den Ball.

Bundesliga - HSV fertigt Regensburg ab 

Der Hamburger SV kommt in der 2. Fußball-Bundesliga immer besser in Schwung: Gegen Jahn Regensburg feierten die Norddeutschen einen 4:1-Heimsieg.

22.11.2021
Videolänge
5 min Sport
14. Spieltag
Werders Niclas Füllkrug (l) kämpft gegen Paulis Afeez Aremu (r) um den Ball am 30.10.2021 im Weserstadion in Bremen.

Bundesliga - Werder Bremen punktet gegen St. Pauli 

Werder Bremen und St. Pauli haben sich in der 2. Bundesliga die Punkte geteilt. Da das vermeintliche Siegtor für St. Pauli in der Nachspielzeit aberkannt wurde, blieb es beim 1:1.

31.10.2021
Videolänge
5 min Sport
12. Spieltag
Norman Theuerkauf (l) vom 1. FC Heidenheim und Rodrigo Zalazar (r) vom FC Schalke 04 am 29.10.2021 in der Voith-Arena in Heidenheim.

Bundesliga - Heidenheim feiert Last-Minute-Sieg 

Der 1. FC Heidenheim hat in der Zweiten Bundesliga die Siegesserie des FC Schalke 04 beendet. Den 1:0-Siegtreffer erzielte Oliver Hüsing kurz vor Schluss mit dem Kopf.

31.10.2021
Videolänge
6 min Sport
12. Spieltag

Champions League - 5. Spieltag

Dortmund's Donyell Malen und Sporting's Matheus Nunes, rechts, kämpfen um den Ball im Championsleague-Spiel zwischen Borrusia Dortmund und Sporting CP im Alvalade Stadium in Lisbon, Portugal, am 24. November 2021

sportstudio UEFA Champions League - BVB verliert bei Sporting und scheidet aus 

Raus ohne Applaus: Borussia Dortmund hat am fünften Vorrundenspieltag bei Sporting Lissabon 1:3 verloren und kann damit die K.o.-Runde der Champions League nicht mehr errreichen.

24.11.2021
Videolänge
3 min Sport
Fußball: FC Brügge - RB Leipzig.

sportstudio UEFA Champions League - Leipzig fertigt Brügge ab 

Zumindest die Europa League ist für RB Leipzig noch drin: Die Sachsen siegten 5:0 beim FC Brügge und können in ihrer Champions-League-Gruppe Platz drei aus eigener Kraft erreichen.

24.11.2021
Videolänge
2 min Sport
Fußball: FC Sevilla gegen VfL Wolfsburg.

sportstudio UEFA Champions League - FC Sevilla zu stark für VfL Wolfsburg 

Der VfL Wolfsburg ist nach dem 0:2 beim FC Sevilla Tabellenletzter in Champions-League-Gruppe G. Noch ist aber alles drin - mit einem Sieg gegen Lille wäre der VfL weiter.

24.11.2021
Videolänge
2 min Sport
Zweikampf zwischen Liverpools' Thiago Alcantara, rechts, und Porto's Mehdi Taremi, links, im Championsleague-Spiel, Gruppe B, zwischen FC Liverpool und FC Porto im Anfieldstadion in Liverpool am 24. November 2021.

sportstudio UEFA Champions League - Liverpool schlägt Porto 

Der FC Porto muss nach der 0:2-Niederlage beim FC Liverpool um den Einzug ins Achtelfinale der Champions League zittern. Noch liegen die Portugiesen auf Rang zwei ihrer Gruppe.

24.11.2021
Videolänge
3 min Sport
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.