Sie sind hier:

VfB Stuttgart - SpVgg Greuther Fürth 5:1

Bundesliga, 1. Spieltag | VfB führt den Aufsteiger vor

von Matthias Naebers

Der VfB Stuttgart ist fulminant in die neue Bundesliga-Saison gestartet. Die Schwaben gewannen ihr erstes Spiel gegen den Aufsteiger aus Fürth deutlich mit 5:1.

Videolänge:
5 min
Datum:
16.08.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2025, in Deutschland

Der VfB begann stark und erspielte sich die erste Chance durch Al Ghaddioui in der 16. Minute. Beginnend mit dieser Chance entwickelte sich ein immer größer werdendes schwäbisches Übergewicht, welches mit dem Heber von Kapitän Endo über Buchert nach einer halben Stunde seine Belohnung fand. Sechs Minuten später erhöhte der früh eingewechselte Klement per Flachschuss zum 2:0 noch in der ersten Hälfte.

Direkt nach der Pause hatte der Aufsteiger die große Chance zum Ausgleich, doch der Schuss von Nielsen wurde von Mavropanos gerade so vor der Linie geklärt. Die Schwaben verstanden diesen Warnschuss, wurden wieder stärker und schlugen direkt dreifach zu: Nach drei starken Flanken von Sosa köpften Al Ghaddioui und zwei Mal Kempf die nächsten Tore für den VfB. Einziger Wermutstropfen: Der eingewechselte Sankoh verletzte sich nach einem Zusammenprall mit Burchert, bei dem er sich das Bein verdrehte. In der Schlussphase hatte Stuttgart noch zahlreiche Chancen, doch Fürths Schlussmann verhinderte eine noch höhere Niederlage für die Kleeblätter, die in der Nachspielzeit durch Leweling noch den Ehrentreffer erzielten.

Die Startaufstellungen

VfB Stuttgart: 1 Müller – 5 Mavropanos, 2 Anton, 4 Kempf – 30 Massimo, 16 Karazor, 3 Endo, 24 Sosa – 20 Förster, 31 Klimowicz, 18 Al Ghaddioui
Trainer: Pellegrino Matarazzo

Greuther Fürth: 30 Burchert – 23 Jung, 4 Bauer, 5 Hoogma – 18 Meyerhöfer, 33 Seguin, 27 Itter, 8 Seufert, 37 Green – 10 Hrgota, 16 Nielsen
Trainer: Stefan Leitl

Schiedsrichter: Felix Zwayer (Berlin)

Quelle: dpa, SID

Bundesliga - 8. Spieltag

30.09.2022, Bayern, München: Fußball: Bundesliga, Bayern München - Bayer Leverkusen, 8. Spieltag in der Allianz Arena. Jamal Musiala von München jubelt über sein Tor zum 2:0.

Bundesliga - Musiala führt FC Bayern zum Sieg 

Der FC Bayern hat sich im Bundesliga-Heimspiel gegen Bayer Leverkusen keine Blöße gegeben. Beim 4:0 der Münchner war Jamal Musiala der überragende Spieler auf dem Feld.

03.10.2022
Videolänge

2. Bundesliga - Highlights

10.09.2022, Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf: Fußball: 2. Bundesliga, Fortuna Düsseldorf - Hansa Rostock, 8. Spieltag, Merkur Spiel-Arena. Düsseldorfs Torschütze Emmanuel Iyoha (l) und Felix Klaus jubeln nach dem Treffer zum 3:1.

Bundesliga - Fortuna lässt Hansa keine Chance 

Mit nur 15 einsatzfähigen Profis spielt Fortuna Düsseldorf Hansa Rostock phasenweise an die Wand und siegt 3:1. Den Anfang für die Fortuna macht Dawid Kownackis Traumtor.

12.09.2022
Videolänge
8. Spieltag
Sandhausens Matej Pulkrab (l) scheitert an Kaiserslauterns Torwart Andreas Luthe (r) am 04.09.2022 in Sandhausen.

Bundesliga - Nullnummer zwischen Sandhausen und FCK 

Der 1. FC Kaiserslautern sammelt weiter Punkte und bleibt nach dem 0:0 beim SV Sandhausen auswärts ungeschlagen. Beiden Teams fehlte die nötige Präzision im Angriffsdrittel.

05.09.2022
Videolänge
7. Spieltag
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.