Sie sind hier:

Brandt schießt Dortmund zum Dreier beim VfB

VfB Stuttgart - Borussia Dortmund 0:2 | Bundesliga, 29. Spieltag

von Martin Gräfe

Der früh eingewechselte Julian Brandt trifft bei Dortmunds 2:0-Sieg in Stuttgart doppelt. Die Gäste haben aber Pech, dass gleich drei Spieler verletzungsbedingt vom Platz müssen.

Videolänge:
8 min
Datum:
11.04.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2025, in Deutschland

Im ersten Durchgang kontrollierten die Dortmunder im ausverkauften Stadion zumeist die Partie. So hatte Raphael Guerreiro die erste Gelegenheit, er setzte einen sehenswerten Außenristvolley an den Pfosten (8.). Wenig später startete Erling Haaland nach einem Steilpass von Jude Bellingham durch. Der BVB-Stürmer bediente per Querpass den mitgelaufenen Joker Brandt, der zum 1:0 einschob und damit das früheste Joker-Tor der Bundesliga-Historie schoss (12.).

Brandt früh für Reyna eingewechselt

Der Offensivmann wurde nach nur wenigen Minuten für den verletzt ausgeschiedenen Reyna eingewechselt. Der VfB Stuttgart hielt beim verregneten Heimspiel aber gut mit und verzeichnete auch Möglichkeiten - Tiago Tomas (17.) und Omar Marmoush (30.) vergaben. Zwischen diesen beiden Versuchen hatte Marmoush die beste Chance zum Ausgleich: Nach starker Vorarbeit von Orel Mangala tauchte der VfB-Angreifer im BVB-Strafraum auf, chippte die Kugel aber frei vor dem ehemaligen Stuttgarter Keeper Gregor Kobel über das Tor (23.). Marco Reus und Haaland verpassten auf der Gegenseite kurz vor der Halbzeit das 2:0 für den BVB (44.).

Der zur Pause für Mats Hummels eingewechselte Dan-Axel Zagadou musste frühzeitig gegen Tiago Tomas (47./54.) gleich zweimal retten. Nach einer andauernden Phase ohne Torchancen wurde es dann zweimal gefährlich: Erst setzte Reus einen Flachschuss zum möglichen 2:0 knapp vorbei (60.), ehe auf der anderen Seite Pascal Stenzel nur den Querbalken traf (61.). Reus (65.) und Guerreiro (66.) verbuchten wenig später die nächsten Offensivaktionen. Das vorentscheidende 2:0 erzielte Brandt mit einem Schuss aus etwa 17 Metern (71.) - Doppelpack. VfB-Keeper Florian Müller konnte den recht unplatzierten Ball nicht parieren.

Die Stuttgarter gaben sich im Anschluss nicht auf, konnten aber am Ende selbst Hochkaräter nicht nutzen: Borna Sosa mit einem schönen Schlenzer (80.), Konstantinos Mavropanos per Kopf (81.), Joker Roberto Massimo (85.) sowie abermals Sosa mit einem Kunstschuss auf die Latte (90.) hätten fast nochmal für Spannung gesorgt.

Die Startaufstellungen:

VfB Stuttgart: 1 Müller – 15 Stenzel, 5 Mavropanos, 37 Ito, 24 Sosa – 16 Karazor, 3 Endo, 23 Mangala, 17 Marmoush, 22 Führich – 18 Tiago Tomas

Trainer: Pellegrino Matarazzo

Borussia Dortmund: 1 Kobel – 23 Can, 16 Akanji, 15 Hummels, 13 Guerreiro – 8 Dahoud, 22 Bellingham, 7 Reyna, 11 Reus, 10 Hazard – 9 Haaland

Trainer: Marco Rose

Schiedsrichter: Harm Osmers (Hannover)

Bundesliga - 34. Spieltag

2. Bundesliga - Highlights

Bremens Nick Woltemade, Anthony Jung, Lars Lukas Mai und  Marco Friedl feiern Aufsteig in die 1. Bundesliga am 15.05.2022.

Bundesliga - 2. Liga - die Aufstiegskonferenz 

Spannendes Aufstiegsrennen in der 2. Liga: Wer folgt Schalke ins Oberhaus? Der letzte Spieltag mit Werder Bremen, dem Hamburger SV und Darmstadt 98.

16.05.2022
Videolänge
34. Spieltag

Champions League - Halbfinale

Jubel bei Real Madrid.

sportstudio UEFA Champions League - Real Madrid nach Aufholjagd im Endspiel 

90 Minuten lang sah es so aus, als würde Manchester City das Champions-League-Finale erreichen. Doch am Ende setzte sich Real Madrid mit 3:1 n.V. durch und steht im Endspiel.

04.05.2022
Videolänge
Coquelin (Villarreal) und Fabinho (Liverpool) im Zweikampf.

sportstudio UEFA Champions League - Liverpool ringt Villarreal nieder 

Villarreal hat Liverpool im Champions-League-Halbfinale einen großen Kampf geliefert - am Ende waren die Reds aber zu stark und siegten nach dem 2:0 im Hinspiel auch auswärts 3:2.

04.05.2022
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.