Sie sind hier:

Griff zur Nervensäge

Champions League | Leverkusen - Juventus Turin

Vor 17 Jahren schaffte es Newcastle United als bislang einziges Team in der Champions League drei Auftaktniederlagen zum Trotz ins Achtelfinale. Die Leverkusener können dieses Kunststück gegen Juventus Turin wiederholen - und lassen dies Fernduell-Gegner Atlético Madrid auch spüren.

Lars Bender
Hat die richtigen Worte gefunden: Bayer-Kapitän Lars Bender
Quelle: Rolf Vennenbernd / dpa

Sieben Wochen sind vergangen, seit Lars Bender mit einigen recht ernüchterten Erkenntnissen zu seinen Leverkusenern an die Öffentlichkeit trat. Obwohl das Team gar nicht mehr so jung sei, fehle ihm etwas Reife, monierte der Kapitän, der fand: "Das kann man aber durch andere Dinge kompensieren. Wir müssen da mehr rauskitzeln."

"Klick" nach dem Gladbach-Spiel

Beim anschließenden Königsklassenmatch bei Atlético Madrid klappte es mit dem Kitzeln zumindest schon mal optisch, ein 0:1 setzte es dennoch. Auch Anfang November bei der Heimpleite in der Liga gegen Gladbach machte der Tabellenführer der Werkself noch vor, wie man mit Konzentration, Einsatz und dem richtigen Schuss Coolness solche Top-Duelle besteht. Und das war dann auch der Tag, an dem es bei Bayer "klick" machte.

Seitdem blieb die Mannschaft von Peter Bosz ungeschlagen, gewann fünf ihrer sechs Spiele, die letzten zwei bei den Bayern und gegen den harten Brocken Schalke. Dabei offenbarten die zuvor häufig etwas ziellosen, in ihrem Spiel unscharfen Rheinländer jedes Mal jene Leidenschaft, die der Kapitän Ende Oktober vor der Reise nach Madrid so vermisst hatte. Und können es deshalb in der Champions League, trotz der drei Niederlagen zu Beginn, jetzt noch ins Achtelfinale schaffen.

Lust am Reinbeißen

Auch die jüngsten Siege auf internationalem Parkett gegen Atlético und bei Lokomotive Moskau verdankten die Leverkusener ihrer lange verschütteten Widerstandskraft und ihrem Willen. "Wir können uns in Spiele reinbeißen und haben gezeigt, dass wir auch auf die Weise Spiele gewinnen können", benennt Bank-Chef Bosz den entscheidenden Fortschritt in diesem Herbst.

"Im Moment läuft’s", sagt Sportgeschäftsführer Rudi Völler lächelnd - wobei das knappe 2:1 gegen Schalke nach eigener 2:0-Führung am Wochenende am Ende allen ans Gemüt ging. "Das nervte - und das muss uns auch nerven", betont Lars Bender, der für das Fernduell mit Madrid am Mittwochabend nun seinerseits den Griff zur Nervensäge anregt.

Benders Schlachtplan

Leverkusen muss gegen das bereits für die K.o.-Runde qualifizierte Ensemble von Juventus Turin gewinnen - und zudem darauf hoffen, dass Atlético im Parallelspiel gegen Moskau Federn lässt. Schaffen die Spanier gegen die auswärtsstarken Russen nur ein Remis, stünde Bayer bei einem Heimerfolg gegen den Zweiten der Serie A unter den Top 16 des Kontinents.

Das Ziel muss sein, relativ schnell etwas aufs Scoreboard zu bringen und damit vielleicht den Druck in das andere Stadion zu bringen.
Lars Bender

"Das Ziel muss sein, relativ schnell etwas aufs Scoreboard zu bringen und damit vielleicht den Druck in das andere Stadion zu bringen. Dann muss man sehen, was passiert. Im Fußball ist alles möglich", lautet der psychologische Schlachtplan von Defensivkraft Bender. Und auch Simon Rolfes haben die zurückliegenden Wochen den Rücken und die Zunge gestärkt.

Rolfes‘ Massage

Nach dem Sieg in Moskau Ende November ortete der Sportdirektor Leverkusens Chance auf das Erreichen des Achtelfinals bei "vielleicht vier oder fünf Prozent". Rein zahlenmäßig dürfte sich daran seitdem nicht viel verändert haben, doch die kleinen mentalen Kniffe gefallen auch dem früheren Mittelfeldakteur inzwischen sehr gut.

"Wir hatten Spiele dabei, in denen wir fußballerisch überzeugt haben - aber wir hatten auch Spiele dabei, in die wir uns reingekämpft haben", beschreibt Rolfes das erweiterte Portfolio des Bosz-Teams - und massiert den Bayer-Profis vor dem Gang gegen Juve die Fußballerseelen. "Es war keine einfache Situation für uns in der Bundesliga und international", erwähnt der 37-Jährige und betont: "Da muss man sich erst einmal herauskämpfen."

Champions League - Ticker

Di, 15.02.2022
Di, 15.02.2022
21:00
SCP
Sporting CP
Sporting CP
-:-
Manchester City
Man. City
MCI
Di, 15.02.2022
21:00
PSG
Paris SG
Paris St. Germain
-:-
Real Madrid
Real Madrid
RM
Mi, 16.02.2022
Mi, 16.02.2022
21:00
RBS
RB Salzburg
RB Salzburg
-:-
FC Bayern München
FC Bayern
FCB
Mi, 16.02.2022
21:00
INT
Inter
Inter Mailand
-:-
Liverpool FC
Liverpool
LIV
Di, 22.02.2022
Di, 22.02.2022
21:00
CHL
FC Chelsea
FC Chelsea
-:-
Lille OSC
Lille
OSC
Di, 22.02.2022
21:00
VIL
Villarreal
Villarreal CF
-:-
Juventus Turin
Juventus
JUV
Mi, 23.02.2022
Mi, 23.02.2022
21:00
BEN
Benfica
Benfica Lissabon
-:-
Ajax Amsterdam
Ajax
AJA
Mi, 23.02.2022
21:00
ATL
Atletico
Atletico Madrid
-:-
Manchester United
Man. United
MUN
Di, 08.03.2022
Di, 08.03.2022
21:00
FCB
FC Bayern
FC Bayern München
-:-
RB Salzburg
RB Salzburg
RBS
Di, 08.03.2022
21:00
LIV
Liverpool
Liverpool FC
-:-
Inter Mailand
Inter
INT
Mi, 09.03.2022
Mi, 09.03.2022
21:00
MCI
Man. City
Manchester City
-:-
Sporting CP
Sporting CP
SCP
Mi, 09.03.2022
21:00
RM
Real Madrid
Real Madrid
-:-
Paris St. Germain
Paris SG
PSG
Di, 15.03.2022
Di, 15.03.2022
21:00
AJA
Ajax
Ajax Amsterdam
-:-
Benfica Lissabon
Benfica
BEN
Di, 15.03.2022
21:00
MUN
Man. United
Manchester United
-:-
Atletico Madrid
Atletico
ATL
Mi, 16.03.2022
Mi, 16.03.2022
21:00
OSC
Lille
Lille OSC
-:-
FC Chelsea
FC Chelsea
CHL
Mi, 16.03.2022
21:00
JUV
Juventus
Juventus Turin
-:-
Villarreal CF
Villarreal
VIL
Der Liveticker hat noch nicht begonnen.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.