Christian Tiffert ist der Spieler des Abends

FCK-Kapitän ist gegen Mainz der Dreh- und Angelpunkt

In der neuen Rubrik des "aktuellen sportstudios" wird der statistisch beste Spieler des exklusiven Abendspiels ermittelt. Viele verschiedene Kriterien entscheiden darüber, wer nach der Partie der "Topspieler des Abends" ist.

Christian Tiffert
Christian Tiffert Quelle: reuters

Der "Topspieler des Abends" am sechsten Spieltag ist: Christian Tiffert vom 1. FC Kaiserslautern. Der FCK-Spielmacher hatte im Rheinland-Pfalz-Derby die meisten Ballkontakte und war an mehr als der Hälfte aller Torschüsse beteiligt. Seine Topleistung krönte er mit dem Treffer zum 3:1. Hier sind seine Bewertungskriterien im Überblick:


- Der Kapitän ging mit gutem Beispiel voran: Tiffert hatte die meisten Ballkontakte beim FCK, war an mehr als der Hälfte aller Lauterer Torschüsse direkt beteiligt (an acht von 14) und gewann ganz starke 71Prozent seiner Zweikämpfe.


- Zudem zog Tiffert die meisten Sprints aller Lauterer an (23), legte auch den schnellsten Spurt des Abends hin (34,31 km/h).


- Mit der ersten Torvorlage wurde es beim besten Vorbereiter der Vorsaison auch am sechsten Spieltag nichts, dafür traf Tiffert selbst. Für ihn war es in seinem 200. Bundesliga-Spiel der zwölfteTreffer, erst der zweite per Kopf.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet