Datencheck Bernd Leno

Bayer-Keeper erlebt schwarzen Nachmittag

Neben dem "Topspieler des Abends" gibt es im "sportstudio" eine weitere Neuerung in der Bundesligasaison 2011/2012: den Datencheck für den Studiogast. Dieser beinhaltet verschiedene Zahlen und Fakten, die während des Spiels gesammelt werden.

Bernd Leno
Bernd Leno Quelle: imago

Studiogast Bernd Leno hatte im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg nichts zu lachen. Der Bayer-Torwart musste dreimal hinter sich greifen und ging mit seiner Leverkusener Mannschaft als klarer Verlierer vom Platz. Im Einzelnen wurde ihm Folgendes attestiert:



- Bernd Leno erlebte einen grauenvollen Nachmittag - gleich die ersten beiden Torschüsse, die auf sein Tor kamen, waren drin.

- Der junge Torhüter wehrte nur einen Torschuss ab und vereitelte dabei in der 55. Spielminute eine Großchance von Tomas Pekhart.

- Exemplarisch für das harmlose Spiel von Bayer: Leno hatte sogar mehr Ballkontakte als Stürmer Eren Derdiyok (30).

- Leno fing gute drei Flanken ab und brachte alle seine sechs Abwürfe zum Mitspieler.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet