Datencheck Bernd Leno

Bayer-Keeper erlebt schwarzen Nachmittag

Neben dem "Topspieler des Abends" gibt es im "sportstudio" eine weitere Neuerung in der Bundesligasaison 2011/2012: den Datencheck für den Studiogast. Dieser beinhaltet verschiedene Zahlen und Fakten, die während des Spiels gesammelt werden.

Bernd Leno
Bernd Leno Quelle: imago

Studiogast Bernd Leno hatte im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg nichts zu lachen. Der Bayer-Torwart musste dreimal hinter sich greifen und ging mit seiner Leverkusener Mannschaft als klarer Verlierer vom Platz. Im Einzelnen wurde ihm Folgendes attestiert:



- Bernd Leno erlebte einen grauenvollen Nachmittag - gleich die ersten beiden Torschüsse, die auf sein Tor kamen, waren drin.

- Der junge Torhüter wehrte nur einen Torschuss ab und vereitelte dabei in der 55. Spielminute eine Großchance von Tomas Pekhart.

- Exemplarisch für das harmlose Spiel von Bayer: Leno hatte sogar mehr Ballkontakte als Stürmer Eren Derdiyok (30).

- Leno fing gute drei Flanken ab und brachte alle seine sechs Abwürfe zum Mitspieler.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.