Die Bayern sind der Hertha-Schreck

Die Topfacts zum Topspiel

Im Abendspiel des 26. Spieltags empfängt Hertha BSC den FC Bayern. Es ist das Duell der beiden ältesten Bundesliga-Trainer und das 600. Spiel für Jupp Heynckes. Das Hinspiel gewannen die Bayern mit 4:0. Die Topfacts zum Topspiel:

Bayern Frontmänner jubeln nach dem Sieg über Hertha
Bayern Frontmänner jubeln nach dem Sieg über Hertha Quelle: ap





- Hertha BSC gewann nur eines der letzten 18 Bundesliga-Spiele gegen Bayern (fünf Remis, zwölf Pleiten) - die letzten drei gingen verloren (3:12 Tore).




- Der einzige Bundesliga-Sieg in den letzten zehn Jahren gelang unter Lucien Favre am 14.02.2009 mit 2:1.






-  Nur eines der letzten 14 Bundesliga-Spiele konnte die Hertha gewinnen (vier Remis, neun Pleiten), sieben der letzten acht Liga-Spiele haben die Berliner verloren und dabei nur zwei Tore erzielt.




- Im Jahr 2012 ist der FCB in der Bundesliga auswärts noch sieglos. Seit 199 Liga- und 314 Pflichtspiel-Minuten ist der FCB ohne Auswärtstor. Die letzten 47 Schüsse auf fremdem Platz blieben erfolglos.




-  An zehn der letzten 13 Liga-Tore waren Robben oder Ribéry direkt beteiligt. Auswärts hatte Robben allerdings noch an keinem Ligator Anteil.




- Jerome Boateng und Ivica Olic machten ihre ersten Schritte in der bei Hertha BSC - Thomas Kraft, Christian Lell und Andreas Ottl wurden beim FC Bayern ausgebildet.




- Von Juli 1995 bis Ende April 1996 saß Otto Rehhagel auf der Trainerbank der Bayern.




- Es ist das Duell der aktuell ältesten Übungsleiter der Liga: Rehhagel ist 73 und Heynckes 66 Jahre alt. Beide kommen zusammen auf 1426 Bundesliga-Spiele als Trainer und damit mehr als 13 ihrer aktuellen Kollegen zusammen.




- In allen Wettbewerben hat der FC Bayern auswärts seit drei Spielen nicht mehr getroffen (0:0 in Freiburg, 0:1 in Basel, 0:2 in Leverkusen) - das war dem Rekordmeister zuletzt vor zehn Jahren passiert.




- Für Jupp Heynckes steht am Samstag sein 600. Bundesliga-Spiel als Cheftrainer auf dem Programm.




- Manuel Neuer hat in der Bundesliga gegen Hertha BSC nie verloren (sieben Siege, ein Remis) und nur ein einziges Gegentor kassiert.






Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet