Die Bayern sind der Hertha-Schreck

Die Topfacts zum Topspiel

Im Abendspiel des 26. Spieltags empfängt Hertha BSC den FC Bayern. Es ist das Duell der beiden ältesten Bundesliga-Trainer und das 600. Spiel für Jupp Heynckes. Das Hinspiel gewannen die Bayern mit 4:0. Die Topfacts zum Topspiel:

Bayern Frontmänner jubeln nach dem Sieg über Hertha
Bayern Frontmänner jubeln nach dem Sieg über Hertha Quelle: ap





- Hertha BSC gewann nur eines der letzten 18 Bundesliga-Spiele gegen Bayern (fünf Remis, zwölf Pleiten) - die letzten drei gingen verloren (3:12 Tore).




- Der einzige Bundesliga-Sieg in den letzten zehn Jahren gelang unter Lucien Favre am 14.02.2009 mit 2:1.






-  Nur eines der letzten 14 Bundesliga-Spiele konnte die Hertha gewinnen (vier Remis, neun Pleiten), sieben der letzten acht Liga-Spiele haben die Berliner verloren und dabei nur zwei Tore erzielt.




- Im Jahr 2012 ist der FCB in der Bundesliga auswärts noch sieglos. Seit 199 Liga- und 314 Pflichtspiel-Minuten ist der FCB ohne Auswärtstor. Die letzten 47 Schüsse auf fremdem Platz blieben erfolglos.




-  An zehn der letzten 13 Liga-Tore waren Robben oder Ribéry direkt beteiligt. Auswärts hatte Robben allerdings noch an keinem Ligator Anteil.




- Jerome Boateng und Ivica Olic machten ihre ersten Schritte in der bei Hertha BSC - Thomas Kraft, Christian Lell und Andreas Ottl wurden beim FC Bayern ausgebildet.




- Von Juli 1995 bis Ende April 1996 saß Otto Rehhagel auf der Trainerbank der Bayern.




- Es ist das Duell der aktuell ältesten Übungsleiter der Liga: Rehhagel ist 73 und Heynckes 66 Jahre alt. Beide kommen zusammen auf 1426 Bundesliga-Spiele als Trainer und damit mehr als 13 ihrer aktuellen Kollegen zusammen.




- In allen Wettbewerben hat der FC Bayern auswärts seit drei Spielen nicht mehr getroffen (0:0 in Freiburg, 0:1 in Basel, 0:2 in Leverkusen) - das war dem Rekordmeister zuletzt vor zehn Jahren passiert.




- Für Jupp Heynckes steht am Samstag sein 600. Bundesliga-Spiel als Cheftrainer auf dem Programm.




- Manuel Neuer hat in der Bundesliga gegen Hertha BSC nie verloren (sieben Siege, ein Remis) und nur ein einziges Gegentor kassiert.






Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet