Die Statistik spricht für Werder

Top-Facts zu Mainz 05 gegen Werder Bremen

Wenn die Bremer nach Mainz fahren, dann oft mit einem Lächeln. Aus den letzten vier Partien bei den Rheinhessen nahm Werder zehn Punkte mit nach Hause. Vor allem Claudio Pizarro darf sich freuen: In acht Spielen gegen Mainz traf der Stürmer acht Mal.

Claudio Pizarro
Fußball, 1. Bundesliga, Bremens Claudio Pizarro Quelle: imago





- In den letzten vier Heimspielen ergatterten die Mainzer nur einen Punkt gegen die Bremer, die sechs der letzten acht Duelle mit dem FSV gewannen. Den einzigen Heimsieg gab es im Oktober 2004 (2:1).


- Nur eins der letzten neun Bundesliga-Spiele gegen Mainz hat Werder verloren (sechs Siege, zwei Remis). In der Vorsaison gab es aber keinen Sieg (0:2 zu Hause, 1:1 in Mainz).


- Nur Rekordmeister FC Bayern (29) schoss gegen Mainz mehr als Werders 21 Tore.


- Vier der letzten fünf Bremer Tore schoss Claudio Pizarro, der mit dem nächsten Treffer als 13. Bundesligaspieler die 150-Tore-Marke erreicht.


- Die Mainzer verloren die letzten vier Heimspiele mit 3:11 Toren und sind seit acht Runden sieglos, obwohl sie in der gesamten Saison erst einmal zur Pause in Rückstand lagen (beim 0:4 in Hoffenheim am 10. September). Seit 218 Minuten sind sie ohne Torerfolg.


- Mainz ist seit acht Bundesliga-Spielen sieglos (drei Remis, fünf Niederlagen). Kein anderes Bundesliga-Team wartet so lange auf einen Dreier.


- Mainz hat die letzten vier Heimspiele alle verloren - neuer Vereinsrekord im Oberhaus. Dabei kassierten die Rheinhessen im Schnitt 2,75 Gegentore pro Partie.


- 17 Tore nach 10 Spielen bedeuten die schwächste Werder-Offensive seit 10 Jahren. 2001/02 waren es zu diesem Zeitpunkt nur 15 Tore.


- Bremen hat die meisten Punkte nach Rückstand geholt (10), Mainz die meisten Punkte nach Führung abgegeben (13).


- Bremen erzielte ligaweit die meisten Tore in der Schlussviertelstunde (7), Mainz kassierte in diesem Zeitraum die meisten Gegentore im Oberhaus (7).


- Claudio Pizarro steht vor seinem 150. Bundesliga-Tor. Er war an den letzten neun Bremer Treffern direkt beteiligt (sechs Tore, drei Assists) und erzielte acht Tore in acht Bundesliga-Spielen gegen Mainz.



Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet