Dorge Kouemaha ist der Spieler des Abends

FCK-Stürmer entscheidet die Partie auf Schalke

In der neuen Rubrik des "aktuellen sportstudios" wird der statistisch beste Spieler des exklusiven Abendspiels ermittelt. Viele verschiedene Kriterien entscheiden darüber, wer nach der Partie der "Topspieler des Abends" ist.

Kaiserslautern Kouemaha wird gefoult
Kaiserslautern Kouemaha wird gefoult Quelle: ap

Der "Topspieler des Abends" am neunten Spieltag ist: Dorge Kouemaha. Der Offensiv-Akteur des 1. FC Kaiserlautern entschied mit seinem Treffer zum 2:1-Endstand die Partie auf Schalke. Zuvor hatte er bereits den Elfmeter, der zur 1:0-Führung der Pfälzer führte, herausgeholt. Hier sind seine Bewertungskriterien im Überblick:


- Dorge Kouemaha war der "Mann des Spiels". Der 28-jährige Kameruner holte den Elfmeter zum 1:0 heraus und erzielte das 2:1-Siegtor für die Pfälzer.

- Der Stürmer feierte eine Premiere: Mit seinem 15. Torschuss in der Bundesliga erzielte er sein erstes Tor.

- Kouemaha probierte viel und zeigte großen Einsatz. Der Stürmer gab von allen Spielern die meisten Torschüsse ab (8) - öfter zum Abschluss in einer Partie kam in dieser Saison kein Spieler ligaweit.

- Der Mann aus Kamerun legte auch von allen Angreifern des Spiels die größte Distanz zurück (12,1 Kilometer).

- Kouemaha bestritt von allen Akteuren des Spiels die meisten Zweikämpfe (39), gewann davon zwar nur 27%, überzeugte dafür aber mit Ballsicherheit und brachte für einen Stürmer ganz starke 90 Prozent seiner Pässe zum Mann.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet