Keeper Leno ist der Spieler des Abends

Bayer-Torwart sichert Leverkusen das Remis

In der neuen Rubrik des "aktuellen sportstudios" wird der statistisch beste Spieler des exklusiven Abendspiels ermittelt. Viele verschiedene Kriterien entscheiden darüber, wer nach der Partie der "Topspieler des Abends" ist.

Bayer leverkusens Torhüter Bernd Leno beim gestikulieren
Bayer leverkusens Torhüter Bernd Leno beim gestikulieren Quelle: imago

Der "Topspieler des Abends" am vierten Spieltag ist: Bernd Leno von Bayer 04 Leverkusen. Der Vertreter des verletzten Nationaltorwarts René Adler hielt auch in seinem dritten Bundesliga-Spiel das Zu-Null fest und sicherte der Werkself damit einen Punkt gegen den Deutschen Meister. Hier sind seine Bewertungskriterien im einzelnen:

- In der Bundesliga-Historie ist er erst der dritte Keeper, die in seinen ersten drei Bundesliga-Spielen über jeweils 90 Minuten ohne Gegentor blieb: Zuvor war das bei Heribert Macherey 1991 beim MSV Duisburg und Dirk Krüssenberg 1966 bei Fortuna Düsseldorf der Fall.

- Gegen Dortmund wehrte Leno drei Torschüsse ab, er zeigte in der zweiten Hälfte zwei Glanzparaden: In der 67. und 76. Minute rettete er gegen Ivan Perisic und Shinji Kagawa.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet