Sie sind hier:

Inka Grings trifft fünfmal - und wie!

Ex-Nationalspielerin ragt beim Torwandschießen heraus

Torwandkanidat Marc Fiedler tritt gegen Frauenfußball-Nationaltorhüterin Almuth Schult und Ex-Nationalspielerin Inka Grings an. Die liefert eine fast perfekte Serie ab.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 12.10.2020

Ex-Nationalspielerin Inka Grings hat im "aktuellen sportstudio" nach 20 Jahren erstmals wieder für eine fast perfekte Serie an der Torwand gesorgt. Die 40-Jährige traf fünfmal, was vor ihr erst acht Gästen der TV-Sendung gelungen war, zuletzt 1999 Frank Rost und Frank Pagelsdorf. Alle sechs Versuche hat noch niemand in der Torwand versenkt. "Ich war zu nervös, kam mit dem Druck nicht klar", sagte Grings lachend nach ihrem letzten Schuss, der knapp daneben ging. Grings war zuvor als Mitglied der Gründungself in der Hall of Fame des deutschen Fußballs im Fußballmuseum Dortmund geehrt worden.

Bislang fünf Volltreffer an der Torwand:


  • 18.05.1974 Günter Netzer, Real Madrid
  • 30.03.1985 Rudi Völler, Werder Bremen
  • 07.05.1988 Günter Hermann, Werder Bremen
  • 12.10.1991 Reinhard Saftig, Bayer Leverkusen (Trainer)
  • 26.03.1994 Matthias Becker, Eintracht Frankfurt
  • 16.09.1995 Rolf Fringer, VfB Stuttgart (Trainer)
  • 21.08.1999 Frank Pagelsdorf, Hamburger SV (Trainer)
  • 11.12.1999 Frank Rost, Werder Bremen (Torhüter)
  • 12.10.2019 Inka Grings, SV Straelen (Trainerin, Ex-Nationalspielerin)
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.