Sie sind hier:

Schalke ist zum Start noch eine Wundertüte

Fußball-Bundesliga | Mönchengladbach - Schalke 04

Schöne Ehre: Beim ersten Topspiel der Saison 2019/20 ist ein Klub dabei, der in der vorherigen Spielzeit der größte Flop war. In Mönchengladbach kann der FC Schalke heute (18:30 Uhr, ab 23 Uhr im aktuellen sportstudio) nun zeigen, ob er auf dem Weg der Besserung ist.

Trainingslager Schalke 04
Was hat Schalke dieses Jahr auf dem Kasten?
Quelle: Tim Rehbein / dpa

Vom Vizemeister zum Abstiegskandidaten in zwölf Monaten: Schalke 04 hat eine rasante Talfahrt hinter sich. Seit der ersten Champions-League-Teilnahme im Jahr 2001 stets ein Kandidat für die internationalen Startplätze, scheinen die Gelsenkirchener inzwischen den Anschluss an die besseren Ränge in der Bundesliga verloren zu haben.

Alles auf Null

Eine der Mannschaften, die den von der Mitgliederzahl her zweitgrößten Verein Deutschlands und viertgrößten der Welt sportlich überholt haben, ist der nächste Gegner. "Schalke war eigentlich immer Lichtjahre von uns entfernt. Inzwischen aber haben wir Boden auf Schalke gutgemacht", meint Gladbachs Sportdirektor Max Eberl.

Um nicht dauerhaft von der Konkurrenz abgehängt zu werden, haben die Königsblauen mal wieder alles auf Null gestellt. Sportvorstand Jochen Schneider kam schon im Frühjahr für Christian Heidel und holte nun David Wagner als neuen Hoffnungsträger. Der Deutsch-US-Amerikaner ist seit 2015 schon der fünfte neue Chefcoach auf Schalke. Immerhin: Stallgeruch bringt der 47-jährige 1997 mit. Unter S04-Jahrhundertcoach Stevens holte Wagner 1997 als Spieler den UEFA-Cup nach Gelsenkirchen.

Wagner lässt Saisonziel offen

David Wagner
Zurückhaltend, aber zielstrebig: David Wagner
Quelle: imago images

Zu seinen Trainerstationen zählt allerdings auch Borussia Dortmund, beim BVB betreute er die U23, ehe er den englischen Underdog Huddersfield Town sensationell in die Premier League führte und so zum Trainer mit Format wurde. Auf Schalke soll er nun gar nicht sofort am Erfolg gemessen werden, sondern zunächst eine andere Spielkultur installieren. Trainernovize Tedesco hatte Schalke zwar in seiner ersten Saison völlig überraschend auf Platz zwei und in die Champions League geführt, aber mit oft unansehnlichem Fußball. Im zweiten Jahr stürzte der taktikverliebte Deutsch-Italiener dann mit seiner Truppe dramatisch ab und musste im März gehen, erst Haudegen Stevens rettete Schalke dann vor dem Worst Case, dem Abstieg.

Wir wollen einen Fußball spielen, der uns gut zu Gesicht steht.
David Wagner, Trainer Schalke 04

Ein Saisonziel möchte Wagner daher nicht ausgeben. "Tabellarisch nicht und auch nicht, was die Punkteausbeute angeht", sagte Wagner im Interview mit der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung", fügt aber an: "Was ich definitiv sagen kann: Wir wollen einen Fußball spielen, der uns gut zu Gesicht steht. Damit haben wir unser Ziel formuliert." Sein Fußball besteht aus frühem Pressing und offensiver Verteidigung - das hört sich erst einmal erfrischen an.

Embolo nun auf der anderen Seite

Personell steht ihm dafür nur einen in Teilen veränderte Mannschaft zur Verfügung. Zum Auftakt in Mönchengladbach gleicht Schalke daher noch einer Wundertüte. Fünf Spieler haben den Klub verlassen, darunter Breel Embolo ausgerechnet in Richtung Gladbach, außerdem Fanliebling Ralf Fährmann (ausgeliehen an Norwich City) sowie Ex-Nationalspieler Sebastian Rudy ausgeliehen an 1899 Hoffenheim).

Ozan Kabak (VfB Stuttgart/15 Mio. Euro), Benito Raman (Fortuna Düsseldorf/12), Jonjoe Kenny (FC Everton/0,8 Leihgebühr) und Markus Schubert (Dynamo Dresden/ablösefrei) heißen die Neuen, allerdings sind damit die Transferaktivitäten noch lange nicht abgeschlossen. Ein Stürmer und ein Linksverteidiger sollen noch kommen, vorher aber will Schalke die aussortierten Nabil Bentaleb, Yevhen Konoplyanka und Hamza Mendyl loswerden.

Causa Tönnies störte Vorbereitung

Für Wagner ist es also ein schweres Unterfangen, mit diesem nicht gerade hochklassig besetzten Kader die schwere Hypothek aus dem katastrophalen Vorjahr schnell loszuwerden. Zudem haben die Diskussionen um Klubboss Clemens Tönnies die letzten Tage der Vorbereitung erheblich gestört. Das erste Ziel kann da nur lauten: Bloß nicht an die letzte Saison denken: Da war Schalke mit fünf Niederlagen gestartet.

Fr, 16.04.2021
Fr, 16.04.2021
20:30
RBL
RB Leipzig
RB Leipzig
-:-
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
TSG
Sa, 17.04.2021
Sa, 17.04.2021
15:30
WOB
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
-:-
FC Bayern München
FC Bayern
FCB
Sa, 17.04.2021
15:30
BMG
M'gladbach
Borussia Mönchengladbach
-:-
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
SGE
Sa, 17.04.2021
15:30
SCF
Freiburg
SC Freiburg
-:-
FC Schalke 04
Schalke
S04
Sa, 17.04.2021
15:30
FCA
Augsburg
FC Augsburg
-:-
Arminia Bielefeld
Bielefeld
DSC
Sa, 17.04.2021
15:30
FCU
Union Berlin
1. FC Union Berlin
-:-
VfB Stuttgart
Stuttgart
VFB
Sa, 17.04.2021
18:30
B04
Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen
-:-
1. FC Köln
Köln
KOE
So, 18.04.2021
So, 18.04.2021
15:30
BVB
Dortmund
Borussia Dortmund
-:-
Werder Bremen
Werder
SVW
So, 18.04.2021
18:00
M05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
-:-
Hertha BSC
Hertha BSC
BSC
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC BayernFCB28205380:364465
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL28186452:232960
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB28159449:262354
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE281411359:401953
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB281441058:411746
6Bayer 04 LeverkusenBayer 04 LeverkusenLeverkusenB0428128845:321344
71. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU28913642:34840
8Borussia MönchengladbachBorussia MönchengladbachM'gladbachBMG281010848:43540
9VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB28109950:44639
10SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF281071140:42-237
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA28951429:42-1332
121899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG28871341:47-631
13Werder BremenWerder BremenWerderSVW28791232:43-1130
141. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0528771430:48-1828
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC28681434:48-1426
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC28751622:46-2426
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE28581527:50-2323
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0428271918:71-5313
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg
Der Liveticker hat noch nicht begonnen.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.