Sie sind hier:

Polen drängt DFB-Elf aus Topf 1

Deutschland ist bei der Auslosung für EM-Qualifikation harter Brocken sicher

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird bei der Auslosung der EM-Qualifikationsgruppen nicht im Topf der zehn besten Mannschaften gesetzt sein. Durch das 1:1 (0:1) von Polen zum Abschluss der Nations League in Portugal fiel die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw aus Lostopf 1.

Nations League: Portugal - Polen

Durch das 1:1 zwischen Portugal und Polen am Dienstagabend rutschte die DFB-Auswahl in dem UEFA-Ranking der zwölf Teams aus der Nations-League-A wieder auf den elften Platz ab. Den letzten freien Platz im besten Auslosungstopf holten sich die Polen.

Hochkarätiger Gegner sicher

Deutschland wird bei der Zeremonie am 2. Dezember in Dublin nun in Topf 2 eingeordnet und trifft im kommenden Jahr in einer Fünfer- oder Sechsergruppe auf jeden Fall auf einen Kontrahenten aus dem stärksten Topf. Darin befinden sich Portugal, England, die Schweiz, die Niederlande, Spanien, Frankreich, Belgien, Italien, Kroatien und Polen. Für die EM 2020 qualifizieren sich die Gruppensieger und Gruppenzweiten aller zehn Gruppen. Weitere vier Tickets werden in Playoff-Runden unter den Siegern der vier Ligen der Nations League im März 2020 ausgespielt.

Milik rettet Polen

Bei einem Sieg Portugals wäre Deutschland statt Polen in den besten Topf gerutscht. Der Europameister ging durch ein Tor von André Silva in der 33. Minute in Führung. Arkadiusz Milik glich in der 66. Minute per Foulelfmeter aus, nachdem er zuvor von Danilo zu Fall gebracht worden war. Der Portugiese sah für das Foul die Rote Karte.


05.06.2019
05.06.2019
POR
Portugal
Portugal
-:-
Schweiz
Schweiz
SUI
Mi, 05.06.2019
Mi, 05.06.2019
POR
Portugal
Portugal
-:-
Schweiz
Schweiz
SUI
Do, 06.06.2019
Do, 06.06.2019
NED
Niederlande
Niederlande
-:-
England
England
ENG
Es steht kein Liveticker zur Verfügung.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.