Sie sind hier:

Dortmund fertigt die Löwen locker ab

1860 München - Borussia Dortmund 0:3 | DFB-Pokal, 1. Runde

Klare Sache statt Pokal-Krimi: Borussia Dortmund stellt bei 1860 München die Weichen früh auf Sieg und gewinnt souverän mit 3:0. Die Highlights der Partie mit dem Original-Kommentar von Béla Réthy.

Videolänge:
5 min
Datum:
29.07.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2026, in Deutschland

Borussia Dortmund hat den TSV 1860 München in der 1. Runde des DFB--Pokals mit 3:0 besiegt. Donyell Malen schoss den BVB früh in Führung. Jude Bellingham und Karim Adeyemi erhöhten noch in der ersten Halbzeit zum Endstand. Die Löwen verbuchten in der gesamten Partie nur einen einzigen Torschuss.

Dortmund von Beginn an dominant

Vor 15.000 Zuschauer*innen war der BVB im Stadion an der Grünwalder Straße von Beginn an die dominierende Mannschaft. Die Löwen versuchten früh zu stören, aber Dortmund fand schnell Wege zum Tor. Donyell Malen schoss von der Strafraumkante an den linken Innenpfosten und der Ball prallte von dort an den rechten Pfosten und ins Tor (8. Minute). Die Gäste blieben aktiver und belohnten sich erneut. Marco Reus legte quer zu Jude Bellingham, der aus kurzer Distanz einnetzte (31.). Wenig später erhöhte Karim Adeyemi zum 3:0-Halbzeitstand. Der Neuzugang schloss direkt ab und der Ball landete abgefälscht im Tor.

Auch nach dem Seitenwechsel zeigte sich ein einseitiges Spiel. 1860-Keeper Marco Hiller konnte die Chancen von Mahmoud Dahoud und Thomas Meunier jedoch abwehren. Außerdem verpasste Youssoufa Moukoko das vierte Dortmunder Tor, da er einen Abpraller von Hiller nicht richtig kontrollieren konnte. In der Schlussphase parierte Hiller weiterhin stark und es blieb beim 3:0-Erfolg der Dortmunder.

Die Startaufstellungen:

TSV 1860 München: 1 Hiller – 22 Lannert, 39 Morgalla, 4 Verlaat, 36 Steinhart – 6 Rieder, 8 Tallig, 20 Y. Deichmann, 7 Lex – 15 Bär, 19 Lakenmacher

Trainer: Michael Köllner

Borussia Dortmund: 1 Kobel – 24 Meunier, 25 Süle, 4 N. Schlotterbeck, 13 Guerreiro – 22 Bellingham, 8 Dahoud, 11 Reus – 27 Adeyemi, 18 Moukoko, 21 Malen

Trainer: Edin Terzic

Schiedsrichter: Benjamin Brand (Unterspiesheim)

DFB-Pokal 2022/23 - 1. Runde

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.