Sie sind hier:

DFB präsentiert neues Trikot in Nadelstreifen-Optik

Fußball | Nationalmannschaft

Handgemalte Nadelstreifen-Optik kennzeichnet das neue Heimtrikot der deutschen Nationalmannschaft. Das Team wird das Shirt erstmals am Samstag im EM-Qualifikationsspiel gegen Weißrussland tragen - und im Falle der Qualifikation auch bei der EURO 2020.

Neues Trikot für die Fußball-Nationalmannschaft
Neues Trikot für die Fußball-Nationalmannschaft
Quelle: dpa

DFB-Sponsor Adidas und der Deutsche Fußball-Bund stellten das Trikot, das in der Tradition der weißen Deutschland-Shirts steht, am Montag offiziell vor.

Die Querstreifen sind in Pinselstrich-Optik als sogenannte Nadelstreifen gehalten. Über dem DFB-Wappen sind die vier schwarzen Weltmeistersterne für die Titelgewinne 1954, 1974, 1990 und 2014 platziert. Beide Ärmel enden mit schwarz-rot-goldenen Streifen. Zu dem Trikot tragen Toni Kroos und Co. schwarze Hosen und weiße Stutzen. Die Torhüter spielen in roten Trikots.

"Der dynamische Farbverlauf des Bündchens steht für die Diversität in der Bundesrepublik, für Spieler und Fans mit unterschiedlichen Wurzeln", hieß es in einer Mitteilung des Sportartikelherstellers. "Das Trikot gefällt mir. Tradition und Moderne werden hier gut miteinander verbunden, unser Partner adidas hat klasse Arbeit geleistet", sagte DFB-Direktor Oliver Bierhoff.

Quelle: dpa, sid

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.