Sie sind hier:

Hütters Begegnung mit der Vergangenheit

Fußball | Frankfurt trifft in der Europa League auf RB Salzburg

Keine Station war für Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter so prägend wie Salzburg. Überschattet wird das Spiel gegen RB Salzburg von der Gewalttat in Hanau. Den Opfern wird mit einer Schweigeminute gedacht, beide Teams tragen Trauerflor.

Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter
Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter
Quelle: dpa

Adi Hütter muss gar nicht einmal die alten Fotos von vor 26 Jahren betrachten. Wenn Eintracht Frankfurt in der K.o.-Runde der Europa League gegen RB Salzburg antritt (18.55 Uhr), hat der heutige Eintracht-Trainer die überwölbende Historie noch im Kopf.

Hütter hatte im Frühjahr 1994 im Viertelfinal-Hinspiel des ehemaligen UEFA-Pokals den 1:0-Siegtreffer für Casino Salzburg gegen die mit Stars wie Anthony Yeboah oder Uwe Bein gespickten Frankfurter erzielt, um dennoch als krasser Außenseiter zum Rückspiel ins zugige Waldstadion zu kommen.

"Bleibt ewig in Erinnerung"

Doch trotz einer Roten Karte ließen die Österreicher nur ein Gegentor von Maurizio Gaudino zu und retteten sich ins Elfmeterschießen gegen die Eintracht. "Ich habe den vierten Elfer getreten gegen Uli Stein", erinnert sich Hütter. Mit Vehemenz jagte er den Ball in die Maschen und sicherte das Weiterkommen. "Es war eine große Überraschung, dass wir damals eine deutsche Topmannschaft ausgeschaltet haben. Das bleibt ewig in Erinnerung", sagt Hütter über eine Sternstunde des österreichischen Vereinsfußballs. Erst im Finale war der Salzburger Siegeszug dann zu Ende.

Wenn nun der vom Brausekonzern Red Bull finanzierte Nachfolger im Frankfurter Stadtwald antritt, begegnet Hütter seiner Vergangenheit gleich doppelt.

Hütters Lehrjahre

Seine Karriere ließ der gebürtige Vorarlberger Hütter bei den Red Bull Juniors, der zweiten Mannschaft der Salzburger, ausklingen. 2014/2015 coachte er dann den FC Red Bull Salzburg zum Double. Es sollte das Trittbrett sein für den Trainer, um sich letztlich mit dem Wechsel zu Young Boys Bern auch für Arbeitgeber in Deutschland interessant zu machen.

"Ich habe viel lernen können, wie man Fußball spielen und denken kann", so Hütter über diese Lehrjahre. So habe ihn etwa die Sichtweise von Ralf Rangnick, bedingungslos den Ball zu erobern, definitiv weitergebracht, nachdem er sich zuvor allein über Ballbesitz definiert hatte. "Ich habe zwei Titel und viel Erfahrung mitgenommen. Es war mich für sehr wichtig, um zu einem großen Verein zu kommen", so Hütter.

Dass er sich nach nur einer Saison in der Mozartstadt wegen Meinungsverschiedenheit mit Vordenker Rangnick überwarf, weil Leistungsträger wie Peter Gulacsi, Kevin Kampl, Marcel Sabitzer oder Ilsanker zum Schwesterverein RB Leipzig delegiert wurden, ist angeblich vergessen. "Es war eine einvernehmliche Trennung", beteuerte Hütter jetzt. "Ich sehe mich in Zukunft nicht als Ausbildungstrainer", wetterte er damals.

Hütters Spurwechsel

Längst hat sich der prinzipientreue Übungsleiter von der RB-Schule emanzipiert. Hütters bislang größter Verdienst in Frankfurt ist der Umgang mit der Schaffenskrise zum Ende der jüngsten Rückrunde. Nach einem rauschhaften 5:1 gegen den FC Bayern holten die Hessen nur noch einen Punkt aus sieben Ligaspielen und rutschten in die Abstiegszone.

Im Wintertrainingslager stellte Hütter um, rückte von seinem 3-5-2-System auf, stellte das Team kompakter auf. Der Spurwechsel soll auch der Schlüssel sein, um die nächste Traumreise durch Europa zu starten. "Kein Gegentor kassieren", gab Hütter als Marschroute für den nächsten Frankfurter Festtag in der Commerzbank Arena aus.

Hütter sieht Frankfurt nicht in Favoritenrolle

Dass die Gäste durch die Abgänge von Erling Haaland (Borussia Dortmund) und Takumi Minamino (FC Liverpool) enorm geschwächt seien, will Hütter nicht erkennen. "Der Verein ist bekannt dafür, immer wieder neue Spieler herauszubringen." Und dass die Eintracht zuletzt in der Liga und im Pokal zweimal das Spitzenteam RB Leipzig besiegt hat, bedeute auch nicht zu viel. "Ich sehe jetzt nicht mehr 100 Prozent Parallelen, weil Julian Nagelsmann mit Leipzig viel auf Ballbesitz geht. Salzburg ist einen Tick geradliniger und aktiver im Pressing", erklärte Hütter.

Die generelle Red-Bull-Philosophie sei unter dem ihm gut bekannten Trainer Jesse Marsch klar zu erkennen: "Dafür suchen sie speziell nach jungen, schnellen Spielern. Das ist schon klasse. Das zieht sich durch die komplette Akademie, übers Farmteam FC Liefering bis in die Kampfmannschaft." Allein diese Formulierung verriet, wie viel Österreich noch im Trainer Adi Hütter steckt.

Das Sechzehntelfinale im Ticker

Do, 29.04.2021
Do, 29.04.2021
21:00
MUN
Man. United
Manchester United
6:2
AS Rom
AS Rom
ROM
Do, 29.04.2021
21:00
VIL
Villarreal
Villarreal CF
2:1
FC Arsenal
FC Arsenal
ARS
Do, 06.05.2021
Do, 06.05.2021
21:00
ROM
AS Rom
AS Rom
3:2
Manchester United
Man. United
MUN
Do, 06.05.2021
21:00
ARS
FC Arsenal
FC Arsenal
0:0
Villarreal CF
Villarreal
VIL
FC Arsenal Villarreal CF
90
23:00
Fazit:
Arsenal und Villarreal trennen sich im Halbfinal-Rückspiel der Europa League mit 0:0 - damit ziehen die Spanier ins Finale ein! Das Gelbe U-Boot konnte den Vorsprung aus dem Hinspiel (2:1) bewahren, weil sie hart arbeiteten und etwas Glück hatten, dass Arsenal die Chancen nicht nutzen konnte. Bereits in der ersten Halbzeit traf Aubameyang den Pfosten. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gunners mit Tempo aus der Kabine und Smith Rowe vergab eine gute Gelegenheit nach einem Torwartfehler. Der Sturmlauf der Engländer verpuffte wieder: Mangelnde Kreativität in der Offensive und ein clever agierendes Villarreal ließen nur wenige Chancen zu. Zu Beginn der Schlussphase scheiterte Aubameyang erneut am Pfosten (79.) - dies sollte die beste Gelegenheit vor dem Ende bleiben. Villarreal zieht zum ersten Mal in der Vereingeschichte in ein europäisches Finale ein und spielt am 26.05. in Danzig gegen Manchester United um den Titel, Arsenal muss sich wohl damit abfinden, in der nächsten Saison nicht international auftreten zu dürfen. Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen Abend!
AS Rom Manchester United
90
22:59
Fazit
Manchester United zieht nach alles in allem dreizehn (!) Toren in beiden Spielen ins Finale der diesjähigen Europa League ein, herzlichen Glückwunsch auch von dieser Stelle! Trotz der klaren Ausgangslage nach deem 6:2 im Old Trafford bot die Roma heute aber einen großen Kampf, gab ganze dreizehn Torschüsse auf den Kasten von de Gea ab und hätte bei konsequenterer Chancenverwertung durchaus noch die Sensation schaffen können. Vor allem nach dem 2:1 und den folgenden Chancen roch es leicht nach einem Wunder im Olimpico - bis Cavani erneut zuschlug und den Deckel endgültig drauf setzte. So können sich die Italiener aber erhobenen Hauptes aus Europa verabschieden, während ManUtd am 26. Mai im Finale in Danzig auf den Villarreal CF trifft!
FC Arsenal Villarreal CF
90
22:56
Spielende
FC Arsenal Villarreal CF
90
22:56
Lacazette kann das Leder im Strafraum nicht kontrollieren. Villarreal kann klären!
FC Arsenal Villarreal CF
90
22:54
Durch die Wechsel und einige Foulspiele ging viel Zeit flöten. Kommt Arsenal nochmal gefährlich nach vorne?
AS Rom Manchester United
90
22:54
Spielende
FC Arsenal Villarreal CF
90
22:53
Gelbe Karte für Eddie Nketiah (Arsenal FC)
Kurz nach seiner Einwechslung holt sich Nketiah die Gelbe Karte ab, weil er im Zweikampf gegen Moi Gómez viel zu spät kommt.
FC Arsenal Villarreal CF
90
22:52
Einwechslung bei Arsenal FC: Eddie Nketiah
FC Arsenal Villarreal CF
90
22:52
Auswechslung bei Arsenal FC: Héctor Bellerín
FC Arsenal Villarreal CF
90
22:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5 Fünf Minuten haben die Gunners noch Zeit!
FC Arsenal Villarreal CF
90
22:52
Einwechslung bei Villarreal CF: Moi Gómez
AS Rom Manchester United
90
22:52
Gelbe Karte für Brandon Williams (Manchester United)
FC Arsenal Villarreal CF
90
22:51
Auswechslung bei Villarreal CF: Yeremi
AS Rom Manchester United
90
22:51
Die Red Devils lassen die Kugel in der Nachspielzeit sicher laufen, die Roma hat ihren Sieg und wird damit zufrieden sein - obwohl mehr drin war.
FC Arsenal Villarreal CF
90
22:51
Einwechslung bei Villarreal CF: Alberto Moreno
FC Arsenal Villarreal CF
90
22:51
Auswechslung bei Villarreal CF: Pedraza
FC Arsenal Villarreal CF
89
22:50
Pépé fällt im Strafraum, da war aber alles sauber. Es gibt einen Einwurf für Arsenal.
AS Rom Manchester United
90
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
AS Rom Manchester United
90
22:50
Brandon Williams rückt auf der rechten Seite nochmal mit auf und versucht einen Aufsetzer direkt aufs Tor zu ziehen, aber der rutscht ihm über den Spann und damit deutlich ins Toraus.
FC Arsenal Villarreal CF
89
22:50
Pépé kommt bis zur rechten Grundlinie durch und legt zurück aud Héctor Bellerín. Coquelin blockt den Schuss zur Ecke!
FC Arsenal Villarreal CF
88
22:49
Héctor Bellerín bleibt erst mit einem Abschluss an der Sechzehnerkante hängen. Sein Zuspiel auf Gabriel Martinelli landet dann im Toraus. Arsenal platziert nun viele Spieler im gegnerischen Strafraum, sie stehen sich aber gefühlt zu sehr auf den Füßen.
AS Rom Manchester United
87
22:47
Trotz der eindeutigen Ausgangslage sehen wir heute Abend ein munteres und torreiches Spiel im Olimpico, so macht Fußball Spaß! Taktische Zwänge gab es heute kaum - auf beiden Seiten.
FC Arsenal Villarreal CF
86
22:46
Gelbe Karte für Yeremi (Villarreal CF)
Yeremi wird durch Pablo Marí von hinten gefällt. Der Offensivmann von Villarreal fordert deutlich eine Gelbe Karte und muss dafür selbst den Karton hinnehmen.
AS Rom Manchester United
84
22:45
Einwechslung bei Manchester United: Mata
FC Arsenal Villarreal CF
85
22:45
Willian verliert auf der linken Seite leichtfertig den Ball. Das war zu durchsichtig, wie er seinen Gegenspieler überlaufen wollte.
AS Rom Manchester United
84
22:45
Auswechslung bei Manchester United: Bruno Fernandes
AS Rom Manchester United
84
22:45
Gelbe Karte für Bryan Cristante (AS Roma)
FC Arsenal Villarreal CF
84
22:44
Willian flankt von links in die Mitte. Pau Torres klärt vor Lacazette zur Ecke. Die bringt keine Gefahr mit sich.
FC Arsenal Villarreal CF
83
22:43
Die Uhr tickt mittlerweile erbarmungslos gegen die Final-Träume der Gunners. Gelingt der Elf von Mikel Arteta noch der goldene Treffer?
AS Rom Manchester United
83
22:43
Tooor für AS Roma, 3:2 durch Nicola Zalewski
Santon setzt sich gut auf der linken Seite durch und bringt das Leder hoch und weit auf die andere Seite des Strafraums, wo der junge Joker Zalewski den Ball direkt nimmt und rechts unten versenkt, schönes Tor vom Youngster!
AS Rom Manchester United
82
22:42
Die Luft ist raus, auch die Gastgeber drängen nach intensiven Minuten nicht mehr bedingungslos auf das dritte Tor. Mit einem Gesamtergebnis von 4:8 können wohl beide leben.
FC Arsenal Villarreal CF
82
22:42
Eine Flanke von rechts erwischt Lacazette in der Mitte irgendwie mit dem Fuß, kriegt die Szene aber bedingt durch ein Offensivfoul abgepfiffen.
FC Arsenal Villarreal CF
80
22:41
Mit Willian und Lacazette sind nun zwei frische Offensivspieler der Gunners auf dem Rasen. Aubameyang und Tierney gehen raus.
FC Arsenal Villarreal CF
80
22:41
Einwechslung bei Arsenal FC: Willian
FC Arsenal Villarreal CF
80
22:40
Auswechslung bei Arsenal FC: Kieran Tierney
FC Arsenal Villarreal CF
80
22:40
Einwechslung bei Arsenal FC: Alexandre Lacazette
FC Arsenal Villarreal CF
80
22:40
Auswechslung bei Arsenal FC: Pierre-Emerick Aubameyang
FC Arsenal Villarreal CF
79
22:39
Aubameyang scheitert erneut am Pfosten! Héctor Bellerín bricht stark auf der rechten Seite durch. Die Flanke erwischt Aubameyang am langen Pfosten gegen zwei Gegenspieler und drückt das Leder gegen die linke Alu-Begrenzung! Ganz knapp war Rulli da noch dran.
FC Arsenal Villarreal CF
78
22:38
Schiri Slavko Vinčić lässt die Spieler mit vielen Sachen durchkommen. Noch haben wir keine Karte gesehen.
AS Rom Manchester United
78
22:38
Die Roma zieht die letzten frischen Optionen, um das Spiel zumindest noch zu gewinnen und sich mit einem guten Gefühl zu verabschieden. United ist heute defensiv sehr anfällig und scheint die Niederlage schon fast zu erbetteln.
FC Arsenal Villarreal CF
77
22:38
Eine Ecke von der linken Seite landet an der halblinken Strafraumgrenze bei Gabriel Martinelli. Er kommt zum Abschluss, trifft das Leder aber nicht richtig. Der Ball geht deutlich links vorbei.
AS Rom Manchester United
76
22:37
Einwechslung bei AS Roma: Borja Mayoral
FC Arsenal Villarreal CF
76
22:36
An Arsenals Seitenlinie steht Alexandre Lacazette für die Einwechslung bereit.
AS Rom Manchester United
76
22:36
Auswechslung bei AS Roma: Edin Džeko
AS Rom Manchester United
76
22:36
Einwechslung bei AS Roma: Nicola Zalewski
AS Rom Manchester United
76
22:36
Auswechslung bei AS Roma: Pedro
FC Arsenal Villarreal CF
75
22:35
Partey will halblinks kurz hinter der Strafraumkante schießen, legt sich die Kugel aber zu weit vor und trifft seinen Gegenspieler - Offensivfoul.
FC Arsenal Villarreal CF
74
22:34
Holding ist wieder mit dem Kopf zur Stelle! Die Ecke wird erst abgewehrt, von der rechten Seite kommt der Ball dann aber erneut in die Mitte. Holding köpft einen halben Meter am linken Pfosten vorbei.
AS Rom Manchester United
73
22:33
Einwechslung bei Manchester United: Marcus Rashford
AS Rom Manchester United
73
22:33
Auswechslung bei Manchester United: Edinson Cavani
FC Arsenal Villarreal CF
73
22:33
Parteys Schuss aus dem Rückraum wird zur nächsten Ecke abgefälscht!
AS Rom Manchester United
72
22:33
Gelbe Karte für Rick Karsdorp (AS Roma)
AS Rom Manchester United
72
22:33
Gelbe Karte für Edinson Cavani (Manchester United)
FC Arsenal Villarreal CF
72
22:32
Villarreal vollzieht einen Wechsel auf der Stürmer-Position: Bacca ersetzt Paco Alcácer positionsgetreu.
AS Rom Manchester United
72
22:32
Die Mini-Hoffnung, die die Roma nach dem zweiten Tor versprühte, scheint nun auch wieder Geschichte zu sein. United reagierte stark und wird sich das nicht mehr nehmen lassen.
FC Arsenal Villarreal CF
72
22:32
Einwechslung bei Villarreal CF: Carlos Bacca
FC Arsenal Villarreal CF
72
22:32
Auswechslung bei Villarreal CF: Paco Alcácer
FC Arsenal Villarreal CF
71
22:31
Saka schnibbelt das Leder auf den Kopf von Holding. Der köpft aus zentraler Position eineinhalb Meter drüber.
FC Arsenal Villarreal CF
70
22:30
Coquelin foult Saka kurz vor der linken Grundlinie. Wird der Freistoß gefährlich?
AS Rom Manchester United
70
22:30
Einwechslung bei AS Roma: Davide Santon
AS Rom Manchester United
70
22:30
Auswechslung bei AS Roma: Bruno Peres
FC Arsenal Villarreal CF
69
22:29
Leno kann einen schweren Rückpass nicht wirklich gut stoppen und muss das Leder in Bedrängnis von Paco Alcácer einfach hinten raushämmern. Einmal kurz durchatmen, liebe Fans von Arsenal!
FC Arsenal Villarreal CF
68
22:28
Langsam wird die Zeit für Arsenal natürlich knapp. Ein Tor reicht ihnen aber, um das Finale zu erreichen! Wir dürfen uns auf eine spannende Schlussphase freuen.
AS Rom Manchester United
68
22:28
Tooor für Manchester United, 2:2 durch Edinson Cavani
Die Tormaschine sticht wieder zu! Bruno Fernandes flankt aus dem linken Halbfeld an den Elfmeterpunkt, wo sich Cavani wunderbar von Karsdorp lösen kann und völlig allein gelassen per Aufsetzer ins Netz köpft - wieder eiskalt vom Uru!
FC Arsenal Villarreal CF
66
22:27
Die Gunners benötigen nun natürlich frische Offensivkräfte. Mikel Arteta reagiert und bringt Gabriel Martinelli für Ødegaard.
FC Arsenal Villarreal CF
66
22:26
Einwechslung bei Arsenal FC: Gabriel Martinelli
AS Rom Manchester United
66
22:26
Auch United vergibt beste Chancen! Die Engländer kontern, Bruno Fernandes mit schönem Auge auf Greenwood, der aber an Mirante vorbeilegt und das lange Eck verpasst!
FC Arsenal Villarreal CF
66
22:26
Auswechslung bei Arsenal FC: Martin Ødegaard
FC Arsenal Villarreal CF
65
22:26
Eine Ecke für die Gäste wird zunächst halblinks in den Rückraum abgewehrt. Pedraza probiert es mit der Direktabnahme, doch Arsenals Defensive blockt.
FC Arsenal Villarreal CF
64
22:24
Villarreal gelingt es aktuell ziemlich gut, Arsenal vom eigenen Tor wegzuhalten. Die Drangphase der Engländer scheint vorbei zu sein.
AS Rom Manchester United
65
22:24
Ole Gunnar Solskjær muss dringend Ruhe ins Spiel bringen und bringt mit Nemanja Matić einen erfahrenen Defensivstrategen, der die Abwehr mit entlasten soll.
AS Rom Manchester United
64
22:23
Einwechslung bei Manchester United: Nemanja Matić
AS Rom Manchester United
64
22:23
Auswechslung bei Manchester United: Paul Pogba
AS Rom Manchester United
63
22:23
Wieder rettet de Gea! Von rechts kommt eine Hereingabe hart in Kopfhöhe zu Mkhitaryan, der aus kurzer Distanz ins kurze Eck versenken will, aber der Spanier im Kasten steht goldrichtig ud kann abwehren!
FC Arsenal Villarreal CF
63
22:23
Obwohl das in der Wiederholung überhaupt nicht gut aussah, kann Pablo Marí vorerst weiterspielen.
AS Rom Manchester United
62
22:22
Die Giallorossi haben trotz der scheinbar aussichtslosen Lage nicht aufgegeben und glauben nun mehr denn je an ihre Chance. Drei Treffer sind hier noch absolut drin, vor allem weil United jetzt mächtig schwimmt!
FC Arsenal Villarreal CF
61
22:21
Mehrere Spieler liegen mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Rasen. Ødegaard steht schnell wieder, bei Pablo Marí dauert es aber noch etwas. Er ist anscheinend umgeknickt.
FC Arsenal Villarreal CF
59
22:20
Tierney klärt einen langen Ball nicht wirklich gut vor den eigenen Strafraum. In höchster Not spielt Pablo Marí das Leder vor Paco Alcácer zum eigenen Torwart.
AS Rom Manchester United
60
22:19
Tooor für AS Roma, 2:1 durch Bryan Cristante
Wird's hier doch nochmal spannend?! Pellegrini mit ienem wichtigen Ballgewinn vor dem Strafraum, die Kugel rollt zu Cristante, der an der Stafraumgrenze gar nicht mehr hoch schaut, sondern direkt draufhaut und de Gea auf dem falschen Fuß erwischt - und plötzlich fehlen nur noch drei Tore!
FC Arsenal Villarreal CF
59
22:19
Villarreal spielt die Ecke nach hinten und probiert es von dort aus mit dem langen Ball in den Sechzehner. Leno ist wach und fängt sich die Kugel.
FC Arsenal Villarreal CF
58
22:18
Leno muss einer scharfen Hereingabe von Yeremi eingreifen. Das Zuspiel von rechts entpuppt sich als Schuss, sodass der Deutsche zur Ecke klären muss.
FC Arsenal Villarreal CF
57
22:17
Yeremi wuselt auf der rechten Seite und will sich gegen Partey durchsetzen. Der bleibt standfest und lässt den jungen Offensivmann nicht durch.
AS Rom Manchester United
58
22:17
Gelbe Karte für Fred (Manchester United)
AS Rom Manchester United
57
22:16
Tooor für AS Roma, 1:1 durch Edin Džeko
Da ist der längst überfällige Ausgleich! Pellegrini flankt das Ding von links auf die andere Seite, dort nimmt Pedro den Ball volley und schickt ihn als Aufsetzer in die Mitte, wo Džeko nur noch einnicken muss - dafür ist ein Torjäger da.
FC Arsenal Villarreal CF
56
22:16
Arsenal präsentiert sich weiterhin wach und aufmerksam in den Zweikämpfen. Aktuell liegt ein Tor für die Gunners eher in der Luft.
FC Arsenal Villarreal CF
54
22:15
Kurz vor der linken Grundlinie erwischt Saka einen Ball und flankt in die Mitte. Rulli fängt das Leder sicher.
FC Arsenal Villarreal CF
53
22:14
Jetzt wird das Gelbe U-Boot gefährlich! Partey verliert das Leder und Paco Alcácer bekommt die Kugel halbrechts vor dem Strafraum. Der Ex-Dortmunder spielt den Ball kurz und flach in die Mitte zu Alberto Moreno weiter. Der sieht seinen Mitspieler rechts im Strafraum nicht und verpackt seinen Abschluss aus 14 Metern eher als Rückgabe. Kein Problem für Leno.
AS Rom Manchester United
53
22:14
Generell scheint das Spiel nun ruhiger, United reißt sich kein Bein mehr aus, und auch die Roma verzweifelt allmählich am eigenen Unvermögen, das Leder heute im Kasten unterzubringen.
FC Arsenal Villarreal CF
51
22:12
Nach einem harten Kopfballduell müssen Pépé und Mario Gaspar behandelt werden. Beide können wohl weitermachen.
AS Rom Manchester United
50
22:11
Die Gastgeber versuchen es weiter und können United in der Anfangsphase ins letzte Drittel drängen, aber es ist nach wie vor nichts allzu Zwingendes dabei. Stress sieht anders aus für die Engländer.
FC Arsenal Villarreal CF
49
22:11
Smith Rowe! Jetzt will es Arsenal wissen! Eine Flanke von der rechten Seite legt Rulli Smith Rowe quasi auf den Fuß, weil er bei seinem Gang aus dem Tor etwas ausrutscht. Aus sieben Metern, halbrechts vor dem Kasten, lupft Smith Rowe rechts am Tor vorbei. Da war viel mehr drin!
FC Arsenal Villarreal CF
49
22:09
Yeremi wird auf der rechten Seite angespielt. Tierney stellt ihn direkt und erzwingt den Fehler. Einwurf für Arsenal.
FC Arsenal Villarreal CF
47
22:07
Sie kommen gut aus der Kabine! Tierney schickt Pépé halblinks in den Strafrraum. Der fackelt nicht lange und hämmert das Leder knapp am rechten Pfosten vorbei!
FC Arsenal Villarreal CF
46
22:06
Arsenal will direkt Druck machen: Holding schickt Saka mit einem langen Ball an die rechte Strafraumkante. Rulli kommt raus und klärt mit Köpfchen.
AS Rom Manchester United
47
22:06
Der Ball rollt wieder, Solskjær geht langsam in den Schonmodus über und bringt zwei neue Außenverteidiger.
AS Rom Manchester United
46
22:06
Einwechslung bei Manchester United: Brandon Williams
FC Arsenal Villarreal CF
46
22:05
Die zweite Halbzeit läuft! Ohne Wechsel geht es weiter.
AS Rom Manchester United
46
22:05
Auswechslung bei Manchester United: Aaron Wan-Bissaka
AS Rom Manchester United
46
22:05
Einwechslung bei Manchester United: Alex Telles
FC Arsenal Villarreal CF
46
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
AS Rom Manchester United
46
22:05
Auswechslung bei Manchester United: Luke Shaw
AS Rom Manchester United
46
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Arsenal Villarreal CF
45
21:53
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es im Halbfinal-Rückspiel der Europa League zwischen Arsenal und Villarreal noch 0:0. Die Gunners brauchen nach dem 1:2 im Hinspiel unbedingt einen Treffer, kommen aber noch zu selten gefährlich nach vorne. Beim Pfostenschuss von Aubameyang (26.) und einer Unsicherheit von Rulli (39.) hatten sie kurzzeitig den Torschrei auf den Lippen, es muss aber nach dem Seitenwechsel offensiv sicherlich noch mehr kommen. Arsenal hat mehr Ballbesitz, insgesamt machen es die Gäste aus Spanien aber ziemlich clever und haben das Remis zum jetzigen Zeitpunkt verdient. Bitter für sie ist, dass Offensivmotor Chukwueze verletzt raus musste. Bis gleich!
AS Rom Manchester United
45
21:52
Halbzeitfazit
Felix Brych pfeift zur Pause eines sehr chancenreichen und offensiv geführten Spiels im Olimpico! Manchester United ist allerdings das einzige Team, das das Runde ins Eckige befördern konnte, obwohl auch und vor allem die Roma zahlreiche Möglichkeiten hatte, aber meist am heute sehr aufmerksamen de Gea scheiterte. Die Red Devils ließen einiges liegen, brauchen die Tore aber auch nicht so dringend wie die kämpfenden Römer Wölfe, die sich vor dem Spiel offenbar noch nicht aufgegeben hatten. Nach diesem Halbzeitstand dürften die Köpfe vermutlich sinken, aber vielleicht ist zumindest noch ein Sieg drin für die Gastgeber!
FC Arsenal Villarreal CF
45
21:49
Ende 1. Halbzeit
AS Rom Manchester United
45
21:48
Ende 1. Halbzeit
FC Arsenal Villarreal CF
45
21:48
Bedingt durch ein Offensivfoul wird die Ecke abgepfiffen.
FC Arsenal Villarreal CF
45
21:47
Es gibt nochmal einen Eckball für Arsenal!
AS Rom Manchester United
45
21:47
Schade! Nach einem langen Ball auf Greenwood springt der Ball als Aufsetzer in die Mitte, dort will Bruno Fernandes das Ding artistisch per Skorpionkick nehmen - aber er trifft das Leder nicht.
FC Arsenal Villarreal CF
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3 Drei Minuten kommen oben drauf. Aufgrund der Verletzungsunterbrechung geht das in Ordnung, zwei Minuten hätten aber auch gereicht.
FC Arsenal Villarreal CF
45
21:46
Das Gelbe U-Boot kommt mit Tempo rechts an den Strafraum, Arsenal macht den Raum dort jedoch gut zu. Gleich geht es in die Pause!
AS Rom Manchester United
44
21:46
Damit sterben wohl auch die letzten Hoffnungen der Roma, die nun fünf Tore in Durchgang zwei braucht. United hat das letzte Woche geschafft, heute wäre es aber eine Weltsensation.
FC Arsenal Villarreal CF
44
21:44
Saka nimmt den Ball rechts neben dem Strafraum nach dem Pass von Ødegaard gut mit, trifft die Pille aber nicht richtig und flankt sie hinter das Tor.
FC Arsenal Villarreal CF
43
21:44
Die Gemüter erhitzen sich langsam etwas. Holding bringt Paco Alcácer von hinten zu Fall und will den Vorstoß einleiten, der Schiri pfeift die Szene aber ab.
AS Rom Manchester United
41
21:43
Chancen hüben wie drüben! Nun gehts' bei der Roma schnell, Džeko spielt an der Strafraumgrenze nochmal zu Mkhitaryan weiter, dessen Schuss aus der Drehung aber wieder nur in den Pranken de Geas landet.
FC Arsenal Villarreal CF
40
21:42
Ein scharfer Pass in den Gunners-Strafraum erwischt Pablo Marí mit dem Fuß und macht den Ball somit so richtig heiß! Der Ball geht knapp neben den linken Pfosten! Nach zwei Ecken klärt Aubameyang rustikal ins Seitenaus.
FC Arsenal Villarreal CF
39
21:40
Aubameyang kommt zum nächsten Torschuss! Der Stürmer aus Gabun schießt vom halblinken Strafraumrand recht zentral auf den Kasten. Rulli lässt die Kugel nach unten abprallen und durch die Hosenträger flutschen. Er wirft sich auf den Ball und verhindert einen halben Meter vor der Linie das Gegentor!
AS Rom Manchester United
39
21:39
Tooor für Manchester United, 0:1 durch Edinson Cavani
Die Red Davils schlagen eiskalt zu! Fred macht das Spiel aus dem Nichts im Mittelfeld schnell, findet den startenden Cavani in der Spitze, und dieses Mal lässt er Mirante im Tor keine Chance, wuchtig ins Netz verwandelt.
FC Arsenal Villarreal CF
38
21:39
Das war nichts! Ødegaard spielt einen Freistoß aus dem Mittelfeld hoch an die linke Sechzehnerkante. Dort wird Pablo Marí gut unter Druck gesetzt und köpft ins Aus.
AS Rom Manchester United
37
21:37
Die Römer können die Chancentaktung gerade wieder hochschrauben, aber von diesen Möglichkeiten muss auch mal einer rein gehen, wenn sie heute noch eine Chance haben wollen. Ohne Treffer zur Pause wird das Unterfangen fast unmöglich.
FC Arsenal Villarreal CF
36
21:37
Villarreal lässt sich im Aufbauspiel viel Zeit. Diese haben sie aber auch. Ein Tor wäre natürlich Gold wert, sie sind aber im Gegensatz zu Arsenal nicht zum Treffen verdammt.
AS Rom Manchester United
35
21:36
De Gea ist auf dem Posten! Erst tankt sich Džeko in der Mitte mit dem Kopf nach unten durch, wird geblockt aber bereitet somit für Pellegrini vor, dessen Hammer von links im kurzen Eck landet, wo der Spanier zur Stelle ist.
FC Arsenal Villarreal CF
34
21:35
Mario Gaspar setzt sich an der rechten Grundlinie durch und überlegt wahrscheinlich einen Moment zu lange. Er entscheidet sich für den Schuss in den spitzen Winkel, doch Leno ist auf dem Posten und fängt den Ball sicher.
FC Arsenal Villarreal CF
33
21:34
Bei einem Vorstoß der Spanier ist auf einmal links am Strafraum Platz, doch der Pass geht zu weit nach außen. Holding klärt die Hereingabe schließlich.
FC Arsenal Villarreal CF
33
21:33
Im anderen Halbfinale steht es übrigens noch 0:0. Es deutet sehr viel darauf hin, dass Manchester United der Finalgegner von Arsenal oder Villarreal werden wird.
FC Arsenal Villarreal CF
32
21:33
Arsenal hat in dieser Phase des Spiels recht viel Ballbesitz. Bis auf den Pfostentreffer von Aubameyang konnten sie aber noch keine wirklich guten Chancen kreieren.
AS Rom Manchester United
32
21:32
Gute Chance für Mkhitaryan! Džeko macht den Ball fest, findet Pedro in vollem Springt auf der rechten Seite, doch für dessen Flanke ist der Armenier ein wenig zu klein, der Ball rutscht ihm nur über den Schädel.
AS Rom Manchester United
31
21:31
In der Tat muss Smalling hinaus, der 19-jährige Gambier Ebrima Darboe gibt sein Europa-Debüt auf großer Bühne.
FC Arsenal Villarreal CF
30
21:31
Der 18-jährige Yeremi soll es nun für das Gelbe U-Boot richten. Er bringt auf jeden Fall auch jede Menge Schnelligkeit mit.
AS Rom Manchester United
30
21:30
Einwechslung bei AS Roma: Ebrima Darboe
FC Arsenal Villarreal CF
30
21:30
Einwechslung bei Villarreal CF: Yeremi
AS Rom Manchester United
30
21:30
Auswechslung bei AS Roma: Chris Smalling
FC Arsenal Villarreal CF
30
21:30
Auswechslung bei Villarreal CF: Samuel Chukwueze
AS Rom Manchester United
29
21:30
Ausgerechnet Ex-United-Akteur Smalling liegt am Boden und scheint Probleme an der Hüfte zu haben. Muss der verletzungsanfällige IV schon früh raus?
FC Arsenal Villarreal CF
29
21:30
Das sieht gar nicht gut aus! Chukwueze muss vom Platz getragen werden. Yeremi kommt für ihn.
FC Arsenal Villarreal CF
28
21:29
Chukwueze liegt verletzt auf dem Boden und muss behandelt werden. Das muss wohl abseits des Balles passiert sein.
AS Rom Manchester United
26
21:28
Wieder lässt Cavani ein Tor liegen! Schöner Ball in den Lauf zum Uru im rechten Strafraum, dort hat der Torjäger einiges an Platz und kann in Ruhe per Vollspann draufhauen, aber da ist zu wenig Präzision drin - Mirante reißt die Arme hoch und kann abwehren.
FC Arsenal Villarreal CF
26
21:27
Aubameyang an den Pfosten! Da hätte es beinahe geklingelt! Villarreal kriegt den Eckball nicht richtig weg. Erst klärt Raúl Albiol unzureichend, dann spielt Dani Parejo das Leder zu Aubameyang, der aus halbrechter Position aus zehn Metern volley abzieht. Der Ball touchiert den linken Pfosten!
FC Arsenal Villarreal CF
26
21:26
Tierney holt an der linken Grundlinie den nächsten Eckball heraus.
FC Arsenal Villarreal CF
25
21:26
Nach leichtem Gewusel im Strafraum probiert es Tierney aus dem halblinken Rückraum mit dem Gewaltschuss. Der Versuch geht deutlich vorbei.
AS Rom Manchester United
24
21:25
Die Gäste haben sich mittlerweile stabilisiert, die Giallorossi müssen das Unterfangen frühes Tor erstmal ad acta legen. Jetzt wird es auch schon bald eine Kraftfrage für die Italiener angesichts der vier benötigten Treffer.
FC Arsenal Villarreal CF
24
21:24
Dani Parejo setzt den Freistoß ein paar Zentimeter zu hoch an! Der Ball segelt auf das Tor.
FC Arsenal Villarreal CF
23
21:23
Halbrechts vor dem Strafraum bekommen die Gäste einen Freistoß zugesprochen. Das könnte gefährlich werden!
FC Arsenal Villarreal CF
22
21:23
Villarreal macht auf der linken Seite die Tür zu. Pedraza schnappt sich das Leder, flankt abgefälscht in die Mitte, doch Leno packt zu.
AS Rom Manchester United
21
21:21
Der streichelt den Querbalken! Klasse Pass von Fernandes per Chip auf Cavani, der frei vor Mirante auftaucht und die Kirsche gefühlvoll über den Torwart hinweg hebt, doch der Ball landet nur rechts oben auf der Latte!
FC Arsenal Villarreal CF
20
21:21
Saka führt das Leder links neben dem Strafraum und zieht an die Strafraumkante. Er chippt das Leder herein, doch das Zuspiel ist viel zu lang. Der Ball landet im Toraus.
FC Arsenal Villarreal CF
19
21:20
Nach einem Seitenwechsel von Partey kommt das Leder schließlich von der linken Seite hoch in den Strafraum. Dort steigt aber ein Villarreal-Verteidiger im richtigen Moment hoch und köpft das Spielgerät heraus.
AS Rom Manchester United
19
21:19
Gelbe Karte für Aaron Wan-Bissaka (Manchester United)
Die Partie wird etwas ruppiger, Felix Brych muss dagegen steuern und verwarnt Wan-Bissaka nach einer Grätsche zurecht.
AS Rom Manchester United
17
21:19
Die Roma ist weiterhin aktiver, kommt aber nicht mehr so oft ins letzte Drittel wie noch in den ersten zehn Minuten. United versucht nun höher zu schieben und die Gastgeber vom Tor weg zu halten.
FC Arsenal Villarreal CF
17
21:18
Von der linken Außenbahn soll Paco Alcácer ein langer, hoher Ball am Strafraum erreichen. Holding passt auf und macht mit einem geschickten Kopfball die Tür zu.
FC Arsenal Villarreal CF
16
21:17
Beim nächsten Gunners-Eckball von der rechten Seite wird in der Mitte viel geklammert. Gerónimo Rulli bleibt davon unbeeindruckt und faustet das Leder humorlos aus der Gefahrenzone.
FC Arsenal Villarreal CF
15
21:16
Moreno bindet den Ball gut auf der rechten Außenbahn und bringt Trigueros in der Mitte ins Spiel. Der will Paco Alcácer in die Box schicken, doch sein Ball ist nicht genau genug und landet im Aus.
AS Rom Manchester United
15
21:15
Pogba nimmt die Kugel zu behäbig am eigenen Sechzehner an, gerät in Rücklage und verliert den Ball gegen Pedro, aber dessen Abschluss geht klar drüber. Der Ex-Weltmeister ist eher ein Dribbler denn ein Vollstrecker.
FC Arsenal Villarreal CF
14
21:15
Hui! Einen viel zu hoch angesetzten Rückpass legt Leno per Kopf zum Verteidiger ab, der bedrängt klären kann. Das war unnötig...
FC Arsenal Villarreal CF
12
21:13
Mikel Arteta fordert seine Mannschaft von der Seitenlinie dazu auf, das Spiel breit zu machen. Viel gelingt ihnen noch nicht, aber die Körperlichkeit stimmt.
FC Arsenal Villarreal CF
11
21:13
Pedraza verschafft sich im Mittelfeld mit einer tollen Bewegung Platz und zieht an Héctor Bellerín vorbei in die Mitte. Er bedient Chukwueze an der rechten Strafraumkante, doch sein Schuss wird direkt geblockt.
AS Rom Manchester United
12
21:12
Erstmals taucht ManUtd am gegnerischen Sechzehner auf, aber Bruno Fernandes Hereingabe von links ist zu weit und unerreichbar für Greenwood am langen Pfosten.
FC Arsenal Villarreal CF
10
21:10
Für Villarreals Coach Unai Emery ist es heute Abend natürlich gleich doppelt ein besonderes Spiel: Bis November 2019 war er Coach der Gunners.
AS Rom Manchester United
10
21:10
Rick Karsdorp setzt sich bis an die Grundlinie durch, versucht in der Mitte Edin Džeko zu finden, aber der Pass wird geblockt. Da wäre Henrikh Mkhitaryan als Option am Elfmeterpunkt ergiebiger gewesen.
FC Arsenal Villarreal CF
8
21:09
Chukwueze wird nach einem Ballverlust von Smith Rowe auf die rechte Seite geshickt. Dort bleibt der quirlige Offensivspieler an Pablo Marí hängen.
FC Arsenal Villarreal CF
7
21:08
Jetzt hat jedoch Arsenal das Spielgerät zwischen den Füßen und sucht die Lücke. Es mangelt aber noch an der Genauigkeit im Passspiel.
AS Rom Manchester United
8
21:08
Pedro legt am Strafraum auf Kapitän Pellegrini ab, dieser probiert es aus der zweiten Reihe, rutscht aber leicht ab und schickt die Kugel auf die Laufbahn.
FC Arsenal Villarreal CF
6
21:07
Das Gelbe U-Boot kommt direkt ziemlich gut ins Spiel. Sie wirken nicht so, also würden sie sich hier nur hinten reinstellen wollen.
FC Arsenal Villarreal CF
5
21:06
Da ist der erste Abschluss! Chukwueze führt das Leder an der rechten Strafraumkante und zieht einfach mal wuchtig ab. Leno muss fliegen und kann den guten Ball gekonnt zur Ecke klären, die ungefährlich bleibt!
AS Rom Manchester United
5
21:06
Klar, die Roma muss Gas geben und auf ein frühes Tor spekulieren. Sie brauchen mindestens vier Tore, und United ist defensiv in dieser Spielzeit sehr stabil. Da braucht es ein frühes Motivationstor.
FC Arsenal Villarreal CF
4
21:05
Die Gastgeber verlieren schlampig den Ball im Spielaufbau. Paco Alcácer bekommt die Kugel links neben dem Strafraum. Weil der Ex-Dortmunder aber keine gute Anspielstation in der Mitte sieht, spielt er überlegt zurück. Villareal hat keinen Zeitdruck...
AS Rom Manchester United
3
21:05
Die Gastgeber übernehmen in den ersten Minuten die Initiative und bringen einen ersten Freistoß aus dem Halbfeld hinein, dort ist Mancini in der Mitte frei, darf aber trotz Handspiels weitermachen, scheitert aber an de Gea. Dr. Felix Brych hatte das wohl nicht gesehen.
FC Arsenal Villarreal CF
2
21:04
Die Gunners kommen schnell über die linke Seite in den Strafraum und holen sich den ersten Eckstoß. Den können die Gäste locker verteidigen.
FC Arsenal Villarreal CF
1
21:03
Arsenal musste kurz vor dem Anpfiff die Aufstellung nochmal ändern: Granit Xhaka hat sich beim Aufwärmen verletzt und wird nun durch Kieran Tierney in der Abwehr vertreten.
FC Arsenal Villarreal CF
1
21:02
Das Spiel läuft! Wie werden die beiden Mannschaften die Sperren von ihren wichtigen Männern im defensiven Mittelfeld, Capoue und Dani Ceballos, verkraften?
AS Rom Manchester United
1
21:01
Los geht's im Olimpico, die Roma in dunklem Rot, United weicht auf seine Zebra-Trikots aus.
AS Rom Manchester United
1
21:01
Spielbeginn
FC Arsenal Villarreal CF
1
21:01
Spielbeginn
FC Arsenal Villarreal CF
20:57
Die Mannschaften betreten den Rasen. Gleich kann das Spektakel beginnen!
AS Rom Manchester United
20:50
Bei United wird nicht viel rotiert, es rücken lediglich Mittelfeldmann Donny van de Beek, Stürmer Mason Greenwood und der genesene Eric Bailly in die Innenverteidigung. Damit bleiben Superstar Bruno Fernandes und Goalgetter Cavani in der Elf. Die Roma überrascht mit Pedro in der Startelf, obwohl dieser zuletzt nur wenig Spielzeit bekommen hatte. Im zentralen Mittelfeld sind die Italiener verletzungsgeplagt, sodass Mancini und Cristante zentral aushelfen müssen. In der Sturmmitte erhält erneut Ex-Kapitän Džeko den Vorzug vor Borja Mayoral.
FC Arsenal Villarreal CF
20:49
Drei Spieler, die heute in den Startformationen stehen, haben bereits sechs Tore in der diesjährigen Europa League auf dem Konto: Pépé, Gerard und Paco Alcácer.
FC Arsenal Villarreal CF
20:46
Jeweils zwei Wechsel haben die beiden Trainer im Vergleich zum Hinspiel vorgenommen: Bei den Gunners ersetzen Aubameyang und Héctor Bellerín Dani Ceballos und Chambers. Auf Seiten der Gäste beginnen Coquelin und Mario Gaspar für Capoue und Foyth.
FC Arsenal Villarreal CF
20:28
In der Champions League standen sich die Teams schon zweimal gegenüber: Im Halbfinale 2006 und im Viertelfinale 2009 setzte sich Arsenal durch. Mut wird Arsenal zudem machen, dass sie in den letzten beiden Europapokal-K.o.-Spielen, in denen sie das Hinspiel verloren haben, doch noch eine Runde weitergekommen sind. 15 von 16 K.o.-Duelle, in denen Villarreal das Hinspiel gewonnen hat, endeten aber auch nach dem Rückspiel gut für die Spanier.
AS Rom Manchester United
20:25
Ein Vorteil für die Gastgeber könnte auch der leicht in Stocken geratene Rhythmus der Engländer sein. Die Turbulenzen im Zuge der Fanproteste im Old Trafford vor dem Spitzenspiel gegen Liverpool sind sicherlich nicht spurlos an der Mannschaft vorbeigegangen, schließlich hatten sie sich physisch und psychisch bereits auf das Spiel vorbereitet und waren vor Ort, um dann wieder abzureisen. Wir werden sehen, ob United die unfreiwillige Pause nach über 50 Spielen in dieser Saison nicht vielleicht sogar gut getan hat und sie heute noch frischer auftreten.
FC Arsenal Villarreal CF
20:23
Die Saison vom "Gelben U-Boot" verläuft solide. In der Liga belegen sie aktuell den sechsten Platz und schippern damit in Richtung Europa League. Und das, obwohl sie von den letzten fünf Spielen in der Primera División drei verloren haben. Bis auf ein Remis in der Gruppenphase fuhren die Spanier in der Europa League in der laufenden Spielzeit nur Siege ein - Salzburg, Kiew und Zagreb zogen in der K.o.-Phase den Kürzeren.
AS Rom Manchester United
20:21
Ole Gunnar Solskjær sagte im Vorfeld, seine Mannschaft würde das Spiel so angehen, als gäbe es das Hinspielergebnis nicht. Es soll also wieder auf Sieg gespielt werden, ohne langes Abwarten und hinten drin stehen. Somit könnte das Spiel durchaus erneut zum Schlagabtausch werden. Dass die Roma auch den Red Devils gefährlich werden kann, hatten sie in der ersten Halbzeit des Hinspiels bewiesen, als sie United auf dem falschen Fuß erwischten und zur Pause führten.
FC Arsenal Villarreal CF
20:18
Für Arsenal ist die Europa League die Chance, eine alles andere als gute Saison zu retten: In der Premier League liegen sie nach 34 Spieltagen mit nur 49 Zählern auf dem neunten Rang, im FA Cup war in der vierten Runde gegen Southampton Schluss und im League Cup setzte es im Viertelfinale gegen Manchester City eine 1:4-Klatsche. Lediglich in der Europa League zeigte das Team von Mikel Arteta konstante Leistungen. Nach der überzeugenden Gruppenphase räumten sie Benfica, Olympiakos und Slavia Praha aus dem Weg. Sollten sie den Titel holen, wären sie direkt für die Gruppenphase der nächsten Champions League qualifiziert.
AS Rom Manchester United
20:09
Vor allem, da die Roma auch abseits des Traumas vom Old Trafford in einer Krise steckt und in der Liga nur einen Sieg aus den vergangenen acht Spielen einfahren konnte. Auch am Wochenende geriet man bei Sampdoria wieder mit 0:2 unter die Räder. Dazu kommt das Trainerchaos: Paulo Fonseca sollte bereits gefeuert werden, darf nun aber doch trotz Platz sieben in der Serie A bis Saisonende weiter machen und soll dann durch José Mourinho abgelöst werden. Ausgerechnet Mourinho, der auch beim heutigen Gegner aus Manchester scheiterte, mit United aber immerhin die erste und bisher einzige Euro League Trophäe erringen konnte.
AS Rom Manchester United
20:06
Nicht nur auf den ersten Blick scheint heute Abend wenig für die Italiener zu sprechen. Durch die katastrophale zweite Hälfte in Manchester, in der defensiv und offensiv gar nichts mehr für die Roma zusammenlief und man fünf Treffer schlucken musste, müssen die Giallorossi mit der Vorgabe ins Spiel gehen: Ein 4:0 reicht. Wie dieses Ergebnis allerdings gegen ein formstarkes ManUtd zustande kommen soll, wissen wohl nicht mal die optimistischsten Fans der Hauptstädter.
FC Arsenal Villarreal CF
20:05
Kann Arsenal das Aus noch verhindern? Nach dem Hinspiel sind die Karten der Gäste aus Spanien zumindest besser: 2:1 konnte Villarreal das erste Aufeinandertreffen für sich entscheiden. Die frühe Führung von Trigueros konnte Raúl Albiol nach etwa einer halben Stunde ausbauen. Nach dem Seitenwechsel erzielten die Gunners zumindest das wichtige Auswärtstor - Nicolas Pépé traf vom Punkt. Arsenal muss gewinnen, um weiterzukommen. Ein 1:0 reicht, bei einem 2:1 geht es in die Verlängerung und bei Siegen mit mehr als zwei Toren Vorsprung sind sie direkt weiter. Sollte Villarreal mit einem Tor verlieren und selbst mehr als ein Tor schießen, dürfen sich später die Spanier über den Finaleinzug freuen.
FC Arsenal Villarreal CF
20:01
Herzlich willkommen und Vorhang auf für einen hoffentlich spannenden Abend in der Europa League! Im Halbfinal-Rückspiel trifft der Arsenal FC ab 21:00 Uhr auf Villarreal CF!
AS Rom Manchester United
19:51
Ein herzliches Hallo zu den entscheidenden Rückspielen der UEFA Europa League Halbfinals! Die AS Roma empfängt mit der Last eines 2:6 aus dem Hinspiel im Gepäck den Favoriten von Manchester United im Olimpico.
Manchester United AS Rom
90
22:59
Fazit:
Manchester United zerlegt die AS Roma dank einer starken zweiten Hälfte mit 6:2 und steht mit eineinhalb Beinen im Finale der Europa League. Die Italiener gingen durch eine gnadenlose Chancenverwertung nicht unverdient mit 2:1 in die Halbzeit, doch in den zweiten 45 Minuten lief bei den Römern nichts mehr zusammen, die eine tollte internationale Saison bereits im Hinspiel wegwarfen. Vor allem Fernandes mit zwei Toren und zwei Assists sowie Cavani mit zwei Treffern und drei Vorlagen waren an diesem Abend nicht zu stoppen und besorgten den Engländern eine überragende Ausgangslage fürs Rückspiel. Die AS Roma braucht damit mindestens vier Tore kommende Woche, um doch noch ins Finale einzuziehen. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
Villarreal CF FC Arsenal
90
22:59
Fazit:
Mit 2:1 gewinnt Villarreal insgesamt verdient gegen Arsenal im Halbfinal-Hinspiel der Europa League! Nach einer starken ersten Halbzeit und der zwei-Tore-Führung zogen sich die Amarillos im zweiten Durchgang zurück, während die Gunners deutlich mehr Druck aufbauten. Dann zog ihen Dani Ceballos mit einer Gelb-Roten-Karte vermeintlich selbst den Zahn, doch Arsenal blieb dran und erzielte durch einen Elfmeter von Nicolas Pépé den Anschluss. Zehn Minuten vor Schluss sah dann auch Étienne Capoue Gelb-Rot, doch dadurch wurde plötzlich wieder Villarreal stärker. Zu einem weiteren Treffer reichte es aber nicht, weshalb die Submarinos zwar mit 2:1 gewinnen, allerdings auch den Auswärtstreffer zugelassen haben. In einer Woche würde Arsenal also ein 1:0 reichen. Das war es für heute aus Spanien. Einen schönen abend noch!
Manchester United AS Rom
90
22:55
Spielende
Villarreal CF FC Arsenal
90
22:55
Spielende
Villarreal CF FC Arsenal
90
22:55
Einwechslung bei Arsenal FC: Mohamed Elneny
Villarreal CF FC Arsenal
90
22:54
Auswechslung bei Arsenal FC: Emile Smith Rowe
Villarreal CF FC Arsenal
90
22:54
Einwechslung bei Arsenal FC: Willian
Villarreal CF FC Arsenal
90
22:54
Auswechslung bei Arsenal FC: Nicolas Pépé
Manchester United AS Rom
90
22:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Villarreal CF FC Arsenal
90
22:53
Plötzlich hat Aubameyang die Chance! Pau Torres ist viel zu weit vom Gegenspieler entfernt, sodass sich Aubameyang halb rechts im Strafraum eindrehen und schließlich schießen kann. Dabei rutscht er leicht weg, während sich Rulli ganz breit macht und den Schuss mit dem Oberkörper blockt!
Manchester United AS Rom
90
22:53
Einwechslung bei Manchester United: Mata
Manchester United AS Rom
90
22:52
Auswechslung bei Manchester United: Bruno Fernandes
Villarreal CF FC Arsenal
90
22:52
Gerard köpft eine Flanke neben das Tor, doch der Fokus liegt auf Xhaka, der kurz zuvor zu Boden geht und dem der Ball dann an den Stützarm geschossen wird. Das reicht aber natürlich nicht für einen Elfmeter.
Manchester United AS Rom
89
22:52
Die Römer spielen wohl die schlechteste zweite Hälfte in dieser Saison und das in einem Europa League-Halbfinale! Die Italiener schenken eine tolle Saison bereits im Hinspiel her und verbauen sich eine mögliche Aufholjagd im eigenen Stadion.
Villarreal CF FC Arsenal
90
22:50
Gegen Xhaka holt Chukwueze einen Freistoß von der rechten Seitenlinie heraus, doch bei der Ausführung des ruhenden Balls steht ein Submarino im Abseits.
Villarreal CF FC Arsenal
90
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Manchester United AS Rom
86
22:49
Tooor für Manchester United, 6:2 durch Mason Greenwood
Rom zerfällt in seine Einzelteile! Von der linken Seite spielte Cavani den Ball überragend mit dem rechten Außenrist auf die rechte Seite. Dort zündet Greenwood den Turbo, zieht in den Sechzehner ein und feuert das Leder aus 14 Metern ins linke Eck.
Villarreal CF FC Arsenal
90
22:49
Gelbe Karte für Pierre-Emerick Aubameyang (Arsenal FC)
Aubameyang rutscht vor Raul Albiol weg und grätscht ihn dadurch unfreiwillig um.
Villarreal CF FC Arsenal
89
22:48
Bis zur Grundlinie setzt Gaspar nach, bis Leno ein Abstoß zugesprochen wird. Villarreal wirkt seit der Gleichzahl wieder stärker, obwohl Arsenal eher auf das Tor ausgelegt ist.
Manchester United AS Rom
85
22:48
Cavani legt vor dem Sechzehner für Fernandes ab, der das Leder aus 20 Metern deutlich über das Gehäuse jagt. Die beiden Akteure wissen am heutigen Abend zu gefallen.
Manchester United AS Rom
83
22:46
Einwechslung bei Manchester United: Nemanja Matić
Manchester United AS Rom
83
22:46
Auswechslung bei Manchester United: Fred
Manchester United AS Rom
82
22:46
Während von den Römern auf dem Platz nicht mehr viel kommt, bereitet sich an der Seite der nächste Wechsel von United vor.
Villarreal CF FC Arsenal
86
22:45
Gleichzeitig wirkt die Spielanlage der Gunners gerade nicht ausbalanciert. Villarreal greift hoch oben an, wo sich der Arsenal-Verteidigung wenige Anspielstationen im Mittelfeld bieten, weil der Großteil bereits aufgerückt ist.
Villarreal CF FC Arsenal
85
22:44
Die Schlussminuten bleiben Aubameyang vorbehalten, der hier offensichtlich noch den Ausgleich besorgen soll.
Villarreal CF FC Arsenal
85
22:44
Einwechslung bei Arsenal FC: Pierre-Emerick Aubameyang
Villarreal CF FC Arsenal
85
22:44
Auswechslung bei Arsenal FC: Bukayo Saka
Villarreal CF FC Arsenal
84
22:43
Wie zu Beginn des Spiel dribbelt Chukwueze von der rechten Grundlinie auf Xhaka zu, doch diesmal behält der Schweizer die Oberhand.
Manchester United AS Rom
79
22:43
Greenwood passt das Spielgerät aus dem Sechzehner zentral vor die Strafraumkante. Dort drückt der heranrauschende Fred ab, der den Ball deutlich rechts am Tor vorbeischießt.
Villarreal CF FC Arsenal
83
22:42
Ein erstes schnelles Umschalten gelingt über Pépé allerdings nicht, weil er das Zuspiel nicht vor dem Seitenaus erreichen kann.
Villarreal CF FC Arsenal
82
22:42
Potenziell kann Arsenal jetzt mit mehr Kraft auf den Ausgleich gehen. Andererseits lässt sich die durchaus angenehme Ausgangslage jetzt auch besser verteidigen. Insofern bleibt es also spannend.
Villarreal CF FC Arsenal
80
22:40
Einwechslung bei Villarreal CF: Moi Gómez
Villarreal CF FC Arsenal
80
22:40
Auswechslung bei Villarreal CF: Trigueros
Villarreal CF FC Arsenal
80
22:40
Einwechslung bei Villarreal CF: Alberto Moreno
Villarreal CF FC Arsenal
80
22:40
Auswechslung bei Villarreal CF: Pedraza
Manchester United AS Rom
76
22:39
Einwechslung bei Manchester United: Mason Greenwood
Manchester United AS Rom
76
22:39
Auswechslung bei Manchester United: Marcus Rashford
Villarreal CF FC Arsenal
80
22:38
Ärzte und der Schiedsrichter deuten an, dass Capoue eine Trage braucht. Das sieht überhaupt nicht gut aus für den Mittelfeldspieler. Er scheint die Schmerzen hauptsächlich am Oberschenkel zu haben. Vielleicht ist es aber auch das Knie.
Villarreal CF FC Arsenal
80
22:38
Gelb-Rote Karte für Étienne Capoue (Villarreal CF)
Schluss mit Unterzahl! Capoue rauscht Saka viel zu spät in die Beine und bleibt im Anschluss noch mit Schmerzen liegen. Dias hält die Karte erstmal nur in der Hand, ohne sie zu zeigen.
Manchester United AS Rom
75
22:38
Tooor für Manchester United, 5:2 durch Paul Pogba
Da ist es auch schon passiert! Die Red Devils führen eine Ecke kurz aus, sodass der Ball vor der rechten Sechzehnerecke bei Fernandes landet. Der Portugiese flankt die Kirsche butterweich vor den Fünfer, wo sich Pogba nach oben schraubt und die Murmel in die linke obere Ecke nickt.
Manchester United AS Rom
74
22:37
Rom muss aufpassen, sich nicht noch den fünften Treffer zu fangen. Mit einer 2:4-Niederlage wäre im Rückspiel noch etwas machbar. Drei Tore dürfte das Unterfangen fast aussichtslos machen.
Villarreal CF FC Arsenal
75
22:34
Im Rückspiel würde den Londonern jetzt ein 1:0 reichen. Dennoch spielen sie in Unterzahl weiter nach vorne.
Manchester United AS Rom
71
22:34
Tooor für Manchester United, 4:2 durch Bruno Fernandes
Auch dieser Elfmeter sitzt! Fernandes feuert den Ball aus elf Metern unhaltbar in den linken Winkel, während Keeper Mirante nach rechts abtaucht.
Manchester United AS Rom
69
22:32
Elfmeter für Manchester United! Rashford flankt die Kugel von der rechten Seite nach innen, wo Cavani die Kugel am kurzen Pfosten verpasst. Anschließend trifft Smalling den Stürmer an der Hacke, sodass es erneut Elfmeter gibt. Den Strafstoß muss man nicht unbedingt geben.
Manchester United AS Rom
68
22:32
Diesmal sprintet Shaw mit viel Dampf die halblinke Seite entlang und donnert das Spielgerät aus 18 Metern auf die rechte Ecke. Mirante macht sich in seinem Kasten ganz lang und kann den Einschlag verhindern.
Villarreal CF FC Arsenal
73
22:31
Tooor für Arsenal FC, 2:1 durch Nicolas Pépé
Tiefes Durchatmen bei den Gunners, die eine aussichtslose Situation plötzlich in eine sehr gute Situation verwandeln. Pépé schießt flach in die Mitte und hat Glück, dass Rulli bereits Zentimeter zu weit gesprungen ist. Das war hauchzart!
Villarreal CF FC Arsenal
71
22:30
Jetzt gibt es aber Elfmeter für Arsenal! Saka fädelt gegen seinen Gegenspieler ein und wird mit dem Strafstoß belohnt! Am Ende ist das aber eine umstrittene Entscheidung, weil die Aktion klar von Saka ausgeht.
Villarreal CF FC Arsenal
71
22:30
Rechts am Strafraum schickt Saka Chambers hinunter zur Grundlinie! Flach flankt er in die Mitte, wo Raul Albiol die Kugel klärt!
Manchester United AS Rom
66
22:29
Aus dem linken Offensivkorridor flankt Mkhitaryan das Spielgerät an den Elferpunkt. Dort schraubt sich Džeko nach oben, der den Ball genau in die Arme von De Gea nickt.
Villarreal CF FC Arsenal
70
22:29
Im Zuge des letzten Angriffs hat sich Foyth ohne Fremdeinwirkung an den Oberschenkel gegriffen und verlässt nun verletzungsbedingt den Platz. Ihn ersetzt Mario Gaspar.
Villarreal CF FC Arsenal
70
22:29
Einwechslung bei Villarreal CF: Mario
Villarreal CF FC Arsenal
70
22:28
Auswechslung bei Villarreal CF: Juan Foyth
Villarreal CF FC Arsenal
69
22:28
Wieder sucht Gerard den Abschluss, nachdem er sich rechts im Strafraum durchsetzt. Seinen Gegenspieler tunnelt er, doch der flache, unplatzierte Schuss endet in den Armen des deutschen Schlussmanns.
Manchester United AS Rom
64
22:26
Tooor für Manchester United, 3:2 durch Edinson Cavani
United dreht die Partie! Über die linke Seite kombinieren sich die Hausherren sehenswert nach vorne. Fernandes passt das Leder aus dem Zentrum rechts in den Sechzehner zu Wan-Bissaka, der mit seinem Schuss aus 13 Metern an Mirante scheitert. Der Keeper lässt die Kugel genau vor die Füße von Cavani prallen, der die Kirsche aus fünf Metern über die Linie schiebt.
Villarreal CF FC Arsenal
67
22:26
Gelbe Karte für Étienne Capoue (Villarreal CF)
Im Zweikampf mit Pépé fährt Capoue seinen Arm aus. Auch diese Karte geht in Ordnung.
Villarreal CF FC Arsenal
66
22:25
Leno muss zupacken! Über rechts dürfen die Amarillos angreifen und bedienen Gerard am Strafraum. Der geht noch zwei Schritte, ehe er wuchtig abzieht, doch Leno reißt die Arme rechtzeitig hoch, um zu klären!
Villarreal CF FC Arsenal
65
22:25
Beim Antritt rutscht Xhaka aus und bietet so kurz die Chance, auf einen Konter für Villarreal. Der Schweizer rappelt sich aber rechtzeitig wieder auf und fängt ein Zuspiel ab.
Manchester United AS Rom
61
22:24
Gelbe Karte für Chris Smalling (AS Roma)
Manchester United AS Rom
60
22:23
Nach einer Viertelstunde im zweiten Abschnitt zeigen sich die Römer im gegnerischen Sechzehner. Pellegrini hat auch die Schusschance aus 13 Metern, doch der Kapitän entscheidet sich für den Querpass auf Džeko, der nicht mehr ans Leder kommt.
Villarreal CF FC Arsenal
64
22:21
Arteta zieht eine erste Reaktion aus dem Platzverweis. Unterdessen dauert ein Eckball für Arsenal ewig in der Ausführung. Rulli faustet das Leder vor den Strafraum, von wo Smith Rowes Schuss im Gedränge hängenbleibt. Holding zieht nochmal aus der Drehung ab, doch verpasst deutlich.
Villarreal CF FC Arsenal
63
22:21
Einwechslung bei Arsenal FC: Gabriel Martinelli
Villarreal CF FC Arsenal
63
22:21
Auswechslung bei Arsenal FC: Martin Ødegaard
Villarreal CF FC Arsenal
61
22:21
Die Gastgeber kombinieren sich in den Strafraum, ehe der Ball für Chukwueze aufgelegt wird. Mit links zieht er aus relativ spitzem Winkel ab, doch Leno pariert den Schuss aufs lange Eck!
Manchester United AS Rom
57
22:20
United schnuppert an der Führung! Pogba spielt die Kugel links im Sechzehner zu McTominay, der aus acht Metern nicht schießt, sondern nochmal querlegt. Erneut kann Ibañez in höchster Not vor Cavani retten.
Villarreal CF FC Arsenal
60
22:19
Nach dem defensiven Ansatz im zweiten Durchgang legt Villarreal jetzt womöglich wieder den Schalter um, damit die Entscheidung schon im Hinspiel fällt.
Manchester United AS Rom
55
22:18
Aus dem Zentrum chipt Fernandes das Leder mit dem rechten Außenrist vor den rechten Pfosten. Dort klärt Ibañez in letzter Sekunde vor Rashford.
Manchester United AS Rom
53
22:17
Auf der linken Seite macht Shaw nach einem schönen Pogba-Pass einige Meter. Der Linksverteidiger passt die Kugel flach vor den Fünfer, wo Cavani abdrückt und das Spielgerät senkrecht in den Himmel jagt.
Villarreal CF FC Arsenal
58
22:16
Gelbe Karte für Thomas Partey (Arsenal FC)
Der Mittelfeldspieler beschwert sich im Anschluss an den Platzverweis zu lautstark und wird seinerseits verwarnt.
Villarreal CF FC Arsenal
57
22:16
Gelb-Rote Karte für Dani Ceballos (Arsenal FC)
Arsenal schwächt sich selbst! Ceballos kommt einen Schritt zu spät und steigt seinem grätschenden Gegenspieler aufs Sprunggelenk. Die Entscheidung geht völlig in Ordnung!
Manchester United AS Rom
51
22:14
Gelbe Karte für Antonio Mirante (AS Roma)
Villarreal CF FC Arsenal
55
22:14
Viele Flanken fliegen in den Strafraum der Submarinos, die dort jedoch die klare Lufthoheit für sich beanspruchen. Ein Stoßtstürmer fehlt dem Angriffsspiel Arsenals.
Manchester United AS Rom
50
22:13
Gelbe Karte für Gonzalo Villar (AS Roma)
Villarreal CF FC Arsenal
53
22:12
Doch auch bis jetzt bleiben die klaren Chancen für die Gunners aus. An den Druck der Gäste hat sich Villarreal scheinbar bereits gewöhnt.
Manchester United AS Rom
48
22:11
Tooor für Manchester United, 2:2 durch Edinson Cavani
So hat sich United das vorgestellt! Die Römer verlieren das Spielgerät in der gegnerischen Hälfte und werden gnadenlos ausgekontert! Cavani nimmt einen langen Ball vor dem Sechzehner an und passt die Kugel zurück zu Fernandes, der das Spielgerät wieder in den Strafraum spielt. Dort setzt sich Cavani durch, der das Runde aus zwölf Metern unhaltbar in den rechten Winkel wuchtet.
Villarreal CF FC Arsenal
52
22:11
Die Amarillos lassen sich in der eigenen Hälfte binden. Dagegen kombiniert Arsenal im Mittelfeld deutlich schneller und sicherer, wodurch sie mehr Kontrolle ins Spiel bekommen.
Manchester United AS Rom
46
22:10
Weiter geht's mit den zweiten 45 Minuten! Beide Mannschaften kehren unverändert aus den Katakomben zurück. Allerdings mussten die Römer bereits dreimal zu drei verschiedenen Zeitpunkten wechseln, sodass Coach Fonseca in den zweiten 45 Minuten nicht mehr wechseln kann.
Villarreal CF FC Arsenal
49
22:08
Es geht mehr Druck von den Londonern aus. Nach einer Flanke lauert hinten erneut Pépé, doch zuvor pfeift Dias ein Offensivfoul des aufgerückten Holding ab.
Manchester United AS Rom
46
22:08
Anpfiff 2. Halbzeit
Villarreal CF FC Arsenal
47
22:07
Pau Torres blockt eine Flanke versehentlich direkt in den Fuß von Pépé. Der zieht aus spitzem Winkel direkt ab, bleibt seinerseits aber an Raúl Albiol hängen.
Villarreal CF FC Arsenal
46
22:05
Zum Start in den zweiten Durchgang nimmt Unai Emery einen defensiven Wechsel vor. Der ehemalige Arsenal-Profi Coquelin kommt in die Partie.
Villarreal CF FC Arsenal
46
22:04
Einwechslung bei Villarreal CF: Francis Coquelin
Villarreal CF FC Arsenal
46
22:04
Auswechslung bei Villarreal CF: Paco Alcácer
Villarreal CF FC Arsenal
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
Manchester United AS Rom
45
21:55
Halbzeitfazit:
Eine wilde 1. Hälfte endet mit einer 2:1-Führung der Römer bei Manchester United. Die Hausherren starteten mit viel Dampf in die Partie und gingen folgerichtig durch Bruno Fernandes in Front. Doch die Römer hatten die perfekte Antwort parat, da Pellegrini vom Punkt ausglich. Anschließend passierte nicht viel auf dem grünen Parkett, ehe Džeko mit der zweiten Chance der Gäste das 2:1 erzielte. Die Führung mussten sich die Römer teuer erkaufen, die gleich dreimal verletzungsbedingt wechseln mussten, sodass nur noch zwei Wechsel in der Halbzeit möglich sind. Von United muss in den zweiten 45 Minuten mehr kommen. Bis gleich!
Villarreal CF FC Arsenal
45
21:53
Halbzeitfazit:
Dank einer abgezockten ersten Halbzeit führt Villarreal verdient mit 2:0 gegen Arsenal im Halbfinal-Hinspiel der Europa League! Bereits in der 5. Minute nutzten die Submarinos einen frühen Ballgewinn, um über Chukwueze schnell umzuschalten. Der brachte die Kugel auf Trigueros durch, dessen Schuss das 1:0 brachte. In der Folge wollte Arsenal das Spiel kontollieren, doch letztlich überzeugte eher die Defensive Villarreals in Verbindung mit dem Konterspiel. Nach einer Ecke erhöhte Raúl Albiol zum 2:0, während die Gunners noch nach eigenen klaren Chancen suchen. Hoffnung sitzt womöglich auf der Bank, zumindest taucht der Name Pierre-Emerick Aubameyang auf dem Spielerbogen auf.
Manchester United AS Rom
45
21:52
Ende 1. Halbzeit
Manchester United AS Rom
45
21:52
Das muss das 2:2 sein! Ibañez spielt einen katastrophalen Querpass in den Lauf von Cavani. Der Stürmer scheitert erst am herausstürmenden Mirante, ehe Smalling den Nachschuss blockt.
Manchester United AS Rom
45
21:50
Rashford versucht es nochmal mit einer Flanke von der rechten Seite, doch das Leder segelt ungefährlich in die Arme von Antonio Mirante.
Villarreal CF FC Arsenal
45
21:48
Ende 1. Halbzeit
Manchester United AS Rom
45
21:47
Fünf Minuten Nachspielzeit in der ersten Hälfte! Drei Verletzungen und drei Tore sorgen für den üppigen Nachschlag.
Villarreal CF FC Arsenal
45
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Villarreal CF FC Arsenal
45
21:47
Paco Alcácer legt sich den Ball gute 27 Meter vor dem Tor zurecht, jagt ihn zwar über die Mauer, aber auch direkt in die Arme von Bernd Leno.
Manchester United AS Rom
45
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Villarreal CF FC Arsenal
44
21:46
Gelbe Karte für Dani Ceballos (Arsenal FC)
Wieder schalten die Amarillos blitzschnell um. Foyth treibt den Ball voran, doch wird von Dani Ceballos unfair gefoult, als dieser das taktische Foul zieht.
Villarreal CF FC Arsenal
43
21:45
Auf der anderen Seite umkurvt Gerard plötzlich Leno, doch gerät dabei ins Straucheln. Einen Kontakt gab es nicht, weshalb es mit einem Abstoß für die Gunners weitergeht.
Manchester United AS Rom
42
21:44
Manchester lässt die Kugel aktuell durch die eigenen Reihen laufen, ohne wirklich für Raumgewinn sorgen zu können. Seit dem zweiten Rückschlag fehlen den Gastgebern die Ideen in der Offensive.
Villarreal CF FC Arsenal
42
21:44
Erneut tritt Ødegaard an und zirkelt das Leder auf den Kopf des aufgerückten Rob Holding. Allerdings rutscht ihm der Ball leicht über den Scheitel, sodass sein Abschluss ins Toraus springt.
Villarreal CF FC Arsenal
41
21:43
Saka holt den nächsten Freistoß von der rechten Seite heraus. Diesmal ist Pedraza der Übeltäter.
Villarreal CF FC Arsenal
38
21:41
Den fälligen Freistoß flankt Ødegaard in den Strafraum, wo Xhaka allerdings ein Offensivfoul begeht. Villarreal führt den Freistoß dann selbst schnell aus, schlägt eine hohe Flanke in die gegnerische Hälfte, doch Leno eilt aus seinem Kasten und klärt die Situation.
Manchester United AS Rom
39
21:40
Es kommt knüppeldick für die Römer! Nach 37 Minuten müssen die Gäste bereits zum dritten Mal verletzungsbedingt wechseln, sodass die Italiener nur noch in der Halbzeit wechseln können.
Manchester United AS Rom
37
21:39
Einwechslung bei AS Roma: Bruno Peres
Villarreal CF FC Arsenal
37
21:39
Gelbe Karte für Pau Torres (Villarreal CF)
Sofort möchte Arsenal wieder Tempo aufnehmen, weshalb Torres auf seiner linken Abwehrseite zur Grätsche gegen Saka greift. Dabei trifft er hauptsächlich den Gegner und sieht deshalb Gelb.
Manchester United AS Rom
37
21:39
Auswechslung bei AS Roma: Leonardo Spinazzola
Manchester United AS Rom
37
21:38
Ähnlich wie in Amsterdam agieren die Römer auch heute gnadenlos effizient. United ist die etwas aktivere Mannschaft, während die Gäste aus zwei Chancen zwei Tore markieren.
Villarreal CF FC Arsenal
36
21:38
Dias schaut sich die Szene an und nimmt die Entscheidung zurück! Wegen des doch klaren Handspiels von Nicolas Pépé gibt es keinen Elfmeter für Arsenal!
Villarreal CF FC Arsenal
34
21:36
Pépé holt einen Elfmeter heraus! Foyth hat ihm auf den Weg in den Strafraum gefoult, allerdings ging dem potenziell ein Handspiel voraus. Der hohe Ball auf Pépé war dem Ivorer auf den ausgestreckten Arm gefallen.
Villarreal CF FC Arsenal
33
21:34
Jetzt nimmt sich Gerard selbst den Abschluss! Zum wiederholten Male verlieren die Engländer den Ball in der eigenen Hälfte. Trigueros treibt den Ball vor den Strafraum, bevor er für Gerard querlegt. Dem Toptorschützen Villarreals rutscht das Leder allerdings über den Spann, sodass er weit links vorbeischießt.
Manchester United AS Rom
34
21:34
Tooor für AS Roma, 1:2 durch Edin Džeko
Rom geht in Front! Halblinks vor dem Sechzehner steckt Mkhitaryan den Ball perfekt auf Pellegrini durch, der die Kugel vom linken Fünfereck nach innen spielt. Dort kommt Džeko an das Leder, wobei sich der Stürmer das Spielgerät selbst an linke Knie schießt, von wo die Kirsche hinter die Linie hüpft.
Manchester United AS Rom
32
21:34
Diesmal zieht Bruno Fernandes einen Freistoß aus 20 Metern linker Position direkt auf den Kasten. Vor dem linken Eck hält Chris Smalling die Birne hin und verhindert den Einschlag.
Villarreal CF FC Arsenal
31
21:33
Es gab eine Phase, während der Arsenal das Spiel zumindest im Ansatz diktierte. Doch insgesamt führt Villarreal diese Partie aus einer grundstabilen Defensive heraus verdient an!
Manchester United AS Rom
30
21:32
Auf der rechten Außenbahn will Rashford McTominay bedienen, doch das Anspiel gerät viel zu lang und trudelt ungefährlich ins rechte Toraus.
Villarreal CF FC Arsenal
29
21:31
Tooor für Villarreal CF, 2:0 durch Raúl Albiol
Der Kapitän erhöht für das U-Boot! Die eben gegebene Ecke verlängert Gerard mit einer überragenden Flughöhe per Kopf an den zweiten Pfosten, an dem Albiol einläuft und die Kugel völlig frei über die Linie drückt!
Villarreal CF FC Arsenal
29
21:31
Einmal mehr marschiert Pedraza über die linke Seite, mit der Arsenal Probleme hat. Diesmall will er flach in den Rückraum legen, doch Chambers deckt erfolgreich das Feld.
Villarreal CF FC Arsenal
28
21:30
Nächster Schuss der Gunners durch Thomas Partey, dessen Versuch aus etwa 20 Metern aber deutlich übers Tor fliegt.
Manchester United AS Rom
28
21:30
Auch für Keeper López geht es nicht mehr weiter. Der Schlussmann scheint sich bei der Parade an der linken Schulter verletzt zu haben.
Villarreal CF FC Arsenal
27
21:29
Aus dem linken Halbfeld schlägt Dani Parejo einen Freistoß in den Strafraum, den die Abwehr jedoch direkt an der Grenze blockt.
Manchester United AS Rom
28
21:29
Einwechslung bei AS Roma: Antonio Mirante
Manchester United AS Rom
28
21:29
Auswechslung bei AS Roma: Pau López
Villarreal CF FC Arsenal
26
21:28
Beide Mannschaften verbuchen bis hierhin erst einen Torschuss. Offensichtlich sind die Spanier damit erfolgreicher.
Manchester United AS Rom
25
21:27
Pogba will seinen Fehler wieder gutmachen und hämmert die Kugel aus 22 Metern halblinker Position auf die rechte Ecke. López ist auf dem Posten und klärt die Kugel zur Seite. Der Schlussmann bleibt danach verletzt am Boden liegen.
Villarreal CF FC Arsenal
25
21:27
Saka lässt eine Mischung aus Flanke und Schuss vom rechten Strafraumeck ab. Das ist nicht wirklich gefährlich.
Villarreal CF FC Arsenal
23
21:25
Nach einer Ecke will Arsenal in Person von Ceballos schnell umschalten. Der umspielt einen Gegenspieler, doch kriegt dann die Flanke auf die linke Seite nicht hin. Stattdessen läuft Gerónimo Rulli aus seinem Tor und fängt den steilen Pass ab.
Manchester United AS Rom
23
21:24
Knapp 23 Meter vor dem Tor legt sich Fernandes halbrechts einen Freistoß zurecht. Der Portugiese zirkelt das Spielgerät über die Mauer, aber auch über das Gehäuse.
Villarreal CF FC Arsenal
21
21:23
Für einige Sekunden darf Villarreal auf Höhe der Mittellinie den Ball laufen lassen, bevor es mit einem Diagonalball auf die linke Seite schnell geht. Dort läuft wieder Pedraza, dessen Flanke jedoch geblockt wird.
Manchester United AS Rom
21
21:23
Pogba setzt sich sehenswert im Mittelfeld gegen seinen Bewacher durch und schickt Rashford auf die Reise. Der Engländer kommt kurz vor der Grundlinie noch an die Kugel, findet im Zentrum jedoch keine Mitspieler.
Villarreal CF FC Arsenal
18
21:20
Ersatzkapitän Holding erlaubt sich immer wieder leichte Fehler im Stellungsspiel oder im Spielaufbau. Einen langen Ball wandelt Gerard somit zumindest in einem Einwurf für die Submarinos um.
Manchester United AS Rom
18
21:19
Den Nackenschlag muss Manchester United erstmal verdauen. Die Hausherren hatten hier in der Anfangsphase alles im Griff und drückten bereits auf das 2:0. Durch den Ausgleich haben die Römer früh in der Partie das wichtige Auswärtstor.
Villarreal CF FC Arsenal
16
21:19
Über rechts spielt Smith Rowe zu steil in den Lauf von Saka, der die Kugel ins Toraus trudeln lassen muss.
Villarreal CF FC Arsenal
15
21:17
Diesmal setzt sich Pépé durch, doch bringt seine flache Flanke nicht an den Mann. Dennoch steigern sich die Gunners!
Villarreal CF FC Arsenal
14
21:16
Nicolas Pépé weicht wieder auf die linke Seite aus und will sich an Foyth vorbeidribbeln. Die Leihgabe der Tottenham Hotspurs antizipiert allerdings den Antritt des Ivorers und schnappt sich die Kugel.
Manchester United AS Rom
15
21:15
Tooor für AS Roma, 1:1 durch Lorenzo Pellegrini
Der schnelle Ausgleich! Pellegrini nimmt ein paar Schritte Anlauf und jagt die Kugel halbhoch ins linke Eck. De Gea ist in der richtigen Ecke unterwegs, kann den Einschlag jedoch nicht mehr verhindern.
Villarreal CF FC Arsenal
12
21:14
Die Londoner sind um ein kontrolliertes Spiel bemüht, bekommen aber Probleme, wenn Villarreal doch ins Pressing umschaltet. Das machen die Amarillos sehr gut.
Manchester United AS Rom
13
21:14
Elfmeter für die AS Roma! Rechts im Sechzehner hetzt Karsdorp einem Ball hinterher und trifft bei seiner Flanke den ausgestreckten Arm von Pogba. Klare Sache!
Manchester United AS Rom
12
21:13
Die Solskjær-Männer haben Blut geleckt und drücken auf den frühen zweiten Treffer. Eine Fernandes-Flanke versandet allerdings im Getümmel im gegnerischen Sechzehner.
Villarreal CF FC Arsenal
9
21:12
Linksverteidiger Pedraza treibt den Ball hinunter bis zur Grundlinie, von wo seine Flanke direkt aufs Tor abgefälscht wird. Leno geht runter auf seine Knie und fängt das Leder.
Villarreal CF FC Arsenal
8
21:10
Das gelbe U-Boot fühlt sich mit dem frühen Treffer sehr gut. Instinktiv zieht es sich wieder an die Mittellinie zurück und lauert auf Konter.
Manchester United AS Rom
9
21:10
Tooor für Manchester United, 1:0 durch Bruno Fernandes
Überragender Treffer! Pogba zieht von der linken Seite nach innen und passt das Spielgerät ins Zentrum zu Cavani, der die Kugel in den Sechzehner prallen lässt. Halblinks macht Fernandes noch ein paar Meter und lupft den Ball aus zehn Metern mit dem rechten Außenrist sehenswert ins rechte Eck.
Manchester United AS Rom
8
21:09
Nicht überraschend nehmen die Red Devils das Heft des Handelns in die Hand und versuchen es immer wieder über die linke Seite. Bislang stehen die Römer noch sicher.
Villarreal CF FC Arsenal
5
21:07
Tooor für Villarreal CF, 1:0 durch Trigueros
Da fällt das frühe Tor! Über rechts tankt sich Samuel Chukwueze in den Sechzehner, wo ein Bein im Weg ist, doch dadurch der Ball in den Fuß des nachlaufen Trigueros prallt. Aus acht Metern jagt er das Leder flach ins linke Eck!
Manchester United AS Rom
5
21:07
Einwechslung bei AS Roma: Gonzalo Villar
Manchester United AS Rom
5
21:06
Auswechslung bei AS Roma: Jordan Veretout
Villarreal CF FC Arsenal
4
21:06
30 Meter vor dem gegnerischen Tor erobern die Gunners den Ball, doch wie gewohnt erlangt Villarreal extrem schnell die defensive Ordnung zurück. So müssen die Londoner abdrehen.
Manchester United AS Rom
4
21:05
Das sieht nicht gut aus! Nach bereits drei Minuten packt sich Veretout an den rechten hinteren Oberschenkel. Der Römer scheint sich bei seinem ersten Sprint in der Partie verletzt zu haben.
Villarreal CF FC Arsenal
2
21:04
Über Pépé will Arsenal auf der linken Seite umschalten, doch der Stürmer steht beim Abspiel im Abseits.
Villarreal CF FC Arsenal
1
21:03
Auf beiden Seiten werden schnelle lange Bälle in die Spitze gespielt, die aber weder Gerard noch Saka erreichen.
Villarreal CF FC Arsenal
1
21:02
Dias gibt das Spiel frei. Villarreal stößt an. Los geht die wilde Fahrt!
Manchester United AS Rom
1
21:02
Los geht's in Manchester! Die Hausherren agieren im roten Shirt von links nach rechts, während Rom im weißen Anzug gastiert.
Villarreal CF FC Arsenal
1
21:01
Spielbeginn
Manchester United AS Rom
1
21:01
Spielbeginn
Manchester United AS Rom
20:56
Beide Mannschaften stehen in den Katakomben bereit, sodass es in wenigen Augenblicken losgehen kann. Leiter des heutigen Geschehens ist Carlos Del Cerro Grande, der von seinen zwei Assistenten Juan Yuste Jiménez sowie Roberto Alonso Fernández in den kommenden 90 Minuten unterstützt wird.
Villarreal CF FC Arsenal
20:55
In dem Katakomben des Estadio de la Cerámica sammeln sich die Mannschaften. Es dauert nicht mehr lange.
Villarreal CF FC Arsenal
20:51
Den Schiedsrichter gibt heute Artur Dias aus Portugal. Unterstützt wird der 40-jährige unter Anderem von den Linienassistenten Rui Tavares und Paulo Soares.
Manchester United AS Rom
20:44
Auch die Römer bekleckerten sich am Wochenende in der heimischen Liga nicht mit Ruhm. Die Fonseca-Männer verloren bei Cagliari Calcio mit 2:3 und mussten einen herben Rückschlag im Kampf um die internationalen Plätze hinnehmen. Im Vergleich zur Niederlage verändert der Coach seine Mannschaft auf gleich sieben Positionen: Karsdorp, Ibañez, Cristante, Veretout, Spinazzola, Mkhitaryan und Džeko sollen für frischen Wind sorgen.
Villarreal CF FC Arsenal
20:44
Sein vergleichsweise unerfahrener Gegenüber Mikel Arteta wechselt nach dem 0:1 gegen Everton nur auf einer Position. Etwas mehr Kreativität aus dem Mittelfeld heraus soll Martin Ødegaard gegen vermutlich defensivorientierte Submarinos liefern. Dafür muss in Eddie Nketiah eine Sturmspitze weichen. So stehen die Gunners ohne gelernten Mittelstürmer da. Ganz vorne soll es Nicolas Pépé richten.
Villarreal CF FC Arsenal
20:41
Emery ist neben dem Platz übrigens der absolute Experte für die Europa Leauge. Dreimal in Folge gewann er den Pokal mit Sevilla und in seiner ersten Saison mit Arsenal zog er sofort wieder ins Finale ein. Heute will er seine unfassbare Quote weiter ausbauen.
Villarreal CF FC Arsenal
20:35
Villarreals Coach Unai Emery verbrachte ungefähr 14 Monate als Trainer beim Arsenal FC und will heute all sein Wissen gegen seinen Ex-Klub einsetzen. Im Vergleich zum jüngsten 1:2 gegen den FC Barcelona startet deshalb Pedraza für Alberto Moreno. Außerdem weicht Asenjo dem Pokal-Torwart Gerónimo Rulli. Ansonsten verzichtet der Spanier aber auf Wechsel.
Villarreal CF FC Arsenal
20:27
In den heimischen Ligen läuft insbesondere Arsenal den Ansprüchen hinterher. Nach der jüngsten Niederlage gegen Everton beträgt der Rückstand auf den internationalen Wettbewerb neun Punkte. Ein Sieg in der Europa-League scheint also die einzige Chance auf internationalen Fußball in der nächsten Saison. Dagegen klammert sich Villarreal als Siebter der Primera División noch an die Qualifikation über La Liga. Vier Punkte sind es auf Platz 5.
Manchester United AS Rom
20:27
Am Wochenende musste Manchester United einen kleinen Rückschlag in der Liga hinnehmen. Gegen Leeds United kamen die Solskjær-Männer nicht über ein 0:0 hinaus. Gegen die Römer wollen die Hausherren zurück auf die Siegerstraße. Im Vergleich zum vergangenen Wochenende lässt Coach Solskjær auf drei Positionen rotieren: De Gea, Pogba und Cavani kehren in die Startelf zurück und ersetzen Henderson, Greenwod sowie James.
Villarreal CF FC Arsenal
20:18
Der starken Defensive der Spanier stellen die Gunners die beste Offensive des Wettbewerbs entgegen. Ganze 32 Tore erzielte Arsenal in der laufenden Europa-League-Saison, so auch im Viertelfinale als die Londoner insgesamt mit 5:1 über Slavia Praha siegten. Nur viermal erzielte Arsenal weniger als drei Tore im Spiel. Mit Nicolas Pépé stellen die Engländer entsprechend auch den besten Scorer (5 Tore, 4 Assists) des Wettbewerbs.
Villarreal CF FC Arsenal
20:09
Elf Siege und ein Unentschieden verbuchte das sogenannte gelbe U-Boot auf dem Weg in dieses Halbfinale und bezwang dabei meist Teams aus dem europäischen Osten. Besonders auffällig zeigte sich dabei die Verteidigung Villarreals, die in der K.O.-Phase nur zwei Tore zuließ. Im Viertelfinale setzten sich die Amarillos insgesamt souverän mit 3:1 gegen Dinamo Zagreb durch.
Villarreal CF FC Arsenal
20:00
Herzlich willkommen zum Halbfinal-Hinspiel der Europa League! Um 21:00 Uhr empfängt der unbesiegte Villarreal CF den torhungrigen Arsenal FC!
Manchester United AS Rom
19:34
Bei den Römern ging es im Viertelfinale schon etwas enger zu. Die Italiener duellierten sich mit Ajax Amsterdam und konnten das Hinspiel in der Fremde mit 2:1 für sich entscheiden. Im eigenen Stadion reichte dann ein 1:1 für den Einzug ins Halbfinale. Auch in England wollen die Römer eine gute Ausgangslage schaffen, um dem ersten Titel seit 13 Jahren wieder ein Stück näher zu kommen.
Manchester United AS Rom
19:31
Im Viertelfinale machte Manchester United kurzen Prozess mit den Männern aus Granada. Die Red Devils schlugen die Spanier gleich zwei Mal mit 2:0 und zogen entspannt in die Runde der letzten Vier ein. Dieses Jahr wollen die Solskjær-Männer den Sprung ins Finale schaffen. Im vergangenen Jahr scheiterten die Gastgeber im Halbfinale am späteren Champion Sevilla.
Manchester United AS Rom
19:27
Hallo und herzlich willkommen zum Halbfinal-Hinspiel in der Europa League! Ab 21 Uhr kämpfen Manchester United und die AS Roma um eine gute Ausgangslage fürs Rückspiel.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.