Sie sind hier:

Wolfsberger AC blamiert Gladbach

Europa-League | Frankfurt 0:3, Wölfe siegen

Borussia Mönchengladbach hat in der Europa League ein Desaster erlebt und gegen den Wolfsberger AC mit 0:4 verloren. Eintracht Frankfurt unterlag dem FC Arsenal 0:3, der VfL Wolfsburg schlug PFK Oleksandriya 3:1.

Fußball-Europa-League, Borussia Mönchengladbach - Wolfsberger AC am 19.9.2019: Shon Weissman bejubelt das 1:0 für Wolfsberg.
Shon Weissman bejubelt das 1:0 für Wolfsberg
Quelle: ap photo/martin meissner

Mönchengladbach - Wolfsberger AC 0:4 (0:3)

Die Mönchengladbacher präsentierten sich gegen den Außenseiter aus Österreich außer Rand und Band. Die Tore für die Gäste erzielten Shon Weissman (13.), Mario Leitgeb (31./68.) und Marcel Ritzmaier (41.). Das 0:4 ist die höchste Europacup-Heimniederlage in ihrer Vereinsgeschichte. Damit steht die Borussia angesichts der weiteren Gruppengegner AS Rom und Istanbul Basaksehir schon gehörig unter Druck. Zugleich nimmt die Heimmisere immer dramatischere Züge an: Seit elf Spielen und fast acht Monaten sind die Gladbacher vor eigenem Publikum ohne Sieg.

Nichts war bei den Gladbachern vom leidenschaftlichen Auftritt gegen Köln übrig geblieben. Individuelle Aussetzer in der Hintermannschaft, fehlende Laufbereitschaft und viel zu pomadige Aktionen im Spiel nach vorn. 0:3 zur Pause hatten die Gladbacher in einem internationalen Heimspiel letztmals 1978 im Weltpokal gegen die Boca Juniors Buenos Aires zurückgelegen. Entsprechend gab es für die Borussia von den Rängen ein gellendes Pfeifkonzert.

Frankfurt - Arsenal 0:3 (0:1)

Eintracht Frankfurt hatte zuvor in 15 Europa-League-Heimspielen nicht verloren. Die Tore für den FC Arsenal erzielten Joe Willock (38.), Bukayo Saka (85.) und Pierre-Emerick Aubameyang (87.). Die Frankfurter spielten ab der 79. Minute in Unterzahl, da Dominik Kohr wegen wiederholten Foulspiels Gelb-Rot gesehen hatte.

Beide Mannschaften setzten von Anfang an auf Angriff. Die Eintracht attackierte die Gunners immer wieder schon im Spielaufbau, hatte aber in Djibril Sow auch eine Gefahrenquelle in den eigenen Reihen. Der Schweizer vertändelte nicht nur einmal in ungünstiger Position den Ball - und brachte Arsenal damit auch irgendwie zurück ins Spiel. Das wurde mit dem 0:1 bestraft. Dabei hatte der Frankfurter  David Abraham den Schuss von Willock unhaltbar abgefälscht.

Die Pause brachte die Frankfurter wieder zu ihrem selbstbewussten Spiel zurück. Der auffällige, aber zu oft glücklose Andre Silva (49.) verzog aus spitzem Winkel. Auf der anderen Seite hatten die SGE und vor allem Schlussmann Kevin Trapp Glück, als ein schier endlos langer Freistoß von Granit Xhaka (56.) an die Latte segelte.

Die erste Chance zum Ausgleich ergab sich in der 68. Minute durch Filip Kostic (68.). Später trafen der 18-jährige Saka und Aubameyang zur Entscheidung.

Während Frankfurt mit der bestmöglichen Elf antrat, saßen bei den Engländern einige Leistungsträger nur auf der Bank - oder blieben wie der 2014er-Weltmeister Mesut Özil sogar gleich auf der Insel.

VfL Wolfsburg - PFK Oleksandrija 3:1 (2:0)

Der VfL Wolfsburg hat vollständige Blamage der Bundesliga verhindert. Die Niedersachsen gewannen ihr Auftaktspiel gegen den Außenseiter PFK Oleksandrija aus der Ukraine mit 3:1 (2:0).

19.09.2019, Fußball-Europa-League, VfL Wolfsburg - FC Oleksandriya: Wolfsburgs Maximilian Arnold (4.v.r) bejubelt sein Tor zum 1:0.
Wolfsburgs Maximilian Arnold (4.v.r) bejubelt sein Tor zum 1:0.
Quelle: Peter Steffen/dpa

Den ersten Europacup-Abend des VfL nach dreieinhalb Jahren verfolgten nur knapp mehr als 10.000 Zuschauer. Maximilian Arnold (20.) und Admir Mehmedi (24.) brachten den VfL 2:0 in Führung. Eugene Banada erzielte den Anschlusstreffer für die Ukrainer (66.), ehe Josip Brekalo den alten Abstand wieder herstellte (67.).

Es war nicht mehr als ein Pflichtsieg gegen den vermeintlich leichtesten Gegner in dieser Gruppe I. Die Europa-League-Debütanten aus Oleksandrija rechtfertigten nur eine Viertelstunde lang jenes Lob, das ihnen VfL Trainer Oliver Glasner noch am Vortag entgegengebracht hatte («Sehr gut organisiert»). Danach war ihnen der Bundesligist in allen Belangen überlegen. Das Spiel lief fast nur in Richtung des ukrainischen Tores.

Quelle: SID

Liveticker und Ergebnisse

Do, 18.02.2021
Do, 18.02.2021
18:55
WAC
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
-:-
Tottenham Hotspur
Tottenham
TOT
Do, 18.02.2021
18:55
DKV
Dynamo Kiew
Dynamo Kiew
-:-
FC Brügge
FC Brügge
BRU
Do, 18.02.2021
18:55
RSS
S. Sebastian
Real Sociedad San Sebastian
-:-
Manchester United
Man. United
MUN
Do, 18.02.2021
18:55
RSB
Roter Stern
Roter Stern Belgrad
-:-
AC Mailand
AC Mailand
ACM
Do, 18.02.2021
18:55
Sl
Slavia Praha
Slavia Praha
-:-
Leicester City
Leicester
LEI
Do, 18.02.2021
18:55
BRA
Sp. Braga
Sporting Braga
-:-
AS Rom
AS Rom
ROM
Do, 18.02.2021
18:55
KRA
FK Krasnodar
FK Krasnodar
-:-
Dinamo Zagreb
Din. Zagreb
DZG
Do, 18.02.2021
18:55
YB
Young Boys
BSC Young Boys
-:-
Bayer 04 Leverkusen
Leverkusen
B04
Do, 18.02.2021
18:55
OLY
Olympiakos
Olympiakos Piräus
-:-
PSV Eindhoven
Eindhoven
PSV
Do, 18.02.2021
21:00
BEN
Benfica
Benfica Lissabon
-:-
FC Arsenal
FC Arsenal
ARS
Do, 18.02.2021
21:00
Ant
Antwerpen
Royal Antwerp FC
-:-
Rangers FC
Rangers FC
RAN
Do, 18.02.2021
21:00
RBS
RB Salzburg
RB Salzburg
-:-
Villarreal CF
Villarreal
VIL
Do, 18.02.2021
21:00
MOL
Molde FK
Molde FK
-:-
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
TSG
Do, 18.02.2021
21:00
GRA
Granada CF
Granada CF
-:-
SSC Neapel
SSC Neapel
SSC
Do, 18.02.2021
21:00
MTA
Maccabi
Maccabi Tel Aviv
-:-
Schachtjor Donezk
Schachtjor
SHK
Do, 18.02.2021
21:00
OSC
Lille
Lille OSC
-:-
Ajax Amsterdam
Ajax
AJA
Mi, 24.02.2021
Mi, 24.02.2021
18:00
TOT
Tottenham
Tottenham Hotspur
-:-
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
WAC
Do, 25.02.2021
Do, 25.02.2021
18:55
ARS
FC Arsenal
FC Arsenal
-:-
Benfica Lissabon
Benfica
BEN
Do, 25.02.2021
18:55
RAN
Rangers FC
Rangers FC
-:-
Royal Antwerp FC
Antwerpen
Ant
Do, 25.02.2021
18:55
VIL
Villarreal
Villarreal CF
-:-
RB Salzburg
RB Salzburg
RBS
Do, 25.02.2021
18:55
TSG
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
-:-
Molde FK
Molde FK
MOL
Do, 25.02.2021
18:55
SSC
SSC Neapel
SSC Neapel
-:-
Granada CF
Granada CF
GRA
Do, 25.02.2021
18:55
SHK
Schachtjor
Schachtjor Donezk
-:-
Maccabi Tel Aviv
Maccabi
MTA
Do, 25.02.2021
18:55
AJA
Ajax
Ajax Amsterdam
-:-
Lille OSC
Lille
OSC
Do, 25.02.2021
21:00
BRU
FC Brügge
FC Brügge
-:-
Dynamo Kiew
Dynamo Kiew
DKV
Do, 25.02.2021
21:00
MUN
Man. United
Manchester United
-:-
Real Sociedad San Sebastian
S. Sebastian
RSS
Do, 25.02.2021
21:00
ACM
AC Mailand
AC Mailand
-:-
Roter Stern Belgrad
Roter Stern
RSB
Do, 25.02.2021
21:00
LEI
Leicester
Leicester City
-:-
Slavia Praha
Slavia Praha
Sl
Do, 25.02.2021
21:00
ROM
AS Rom
AS Rom
-:-
Sporting Braga
Sp. Braga
BRA
Do, 25.02.2021
21:00
DZG
Din. Zagreb
Dinamo Zagreb
-:-
FK Krasnodar
FK Krasnodar
KRA
Do, 25.02.2021
21:00
B04
Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen
-:-
BSC Young Boys
Young Boys
YB
Do, 25.02.2021
21:00
PSV
Eindhoven
PSV Eindhoven
-:-
Olympiakos Piräus
Olympiakos
OLY
Der Liveticker hat noch nicht begonnen.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.