Sie sind hier:

FC Bayern: Neuer fällt länger aus

Torwart erleidet Muskelfaserriss beim Münchner Sieg in Düsseldorf

Manuel Neuer bleibt vom Pech verfolgt. Der Nationaltorwart von Bayern München fällt im Titel-Endspurt in der Fußball-Bundesliga wegen eines Muskelfaserrisses für mindestens zwei Wochen aus.

Manuel Neuer wird verletzt vom Platz geführt
Bitteres Aus in Düsseldorf: Manuel Neuer nach seiner Wadenverletzung
Quelle: AP

Der 33-Jährige wird das Bundesliga-Heimspiel am Samstag gegen Werder Bremen und auch vier Tage später das Halbfinale im DFB-Pokal beim selben Gegner verpassen. Er zog sich beim 4:1 (2:0) bei Fortuna Düsseldorf einen Muskelfaserriss in der Wade zu, wie eine Kernspintomografie nach der Rückkehr am Sonntagabend in München ergab. In der 52. Minute der Partie hatte Neuer nach einem unglücklichen Ausfallschritt das Signal an die Bank gegeben, dass es für ihn nicht mehr weitergeht. Der Keeper humpelte vom Feld, klatschte seinen Ersatzmann Ulreich kurz ab und schleppte sich später kommentarlos an Krücken in den Mannschaftsbus.

59 Spiele bereits verpasst

wir haben aber in Sven Ulreich hundertprozentiges Vertrauen.
Niko Kovac

Wadenprobleme, Fingerverletzung, Mittelfußbruch - insgesamt musste Neuer seit der Saison 2017/18 schon 379 Tage wegen Blessuren pausieren und verpasste 59 Spiele. Die neuerliche Verletzung bedeutet nicht nur für ihn persönlich - auch im Zweikampf mit Marc-Andre ter Stegen um die Nummer eins im DFB-Team, sondern auch für den Rekordmeister im Saisonendspurt um die Meisterschaft mit Borussia Dortmund einen herben Schlag.

"Das trifft uns natürlich", sagte Bayern-Trainer Niko Kovac, aber "wir haben aber in Sven Ulreich hundertprozentiges Vertrauen." Die Nummer zwei des Rekordmeisters demonstrierte nach seinem Kurzeinsatz in Düsseldorf Selbstbewusstsein: "Wenn es so sein sollte, dass ich noch öfter spielen werde, bin ich bereit und fit." Da Münchens Nummer drei Christian Früchtl nach wie vor wegen einer Ellenbogenverletzung ausfällt, könnte Schlussmann Ron-Thorben Hoffmann aus dem Regionalligateam wieder auf die Bank rücken.

Bundesliga in Zahlen

Fr, 20.01.2023
Fr, 20.01.2023
20:30
RBL
RB Leipzig
RB Leipzig
-:-
FC Bayern München
FC Bayern
FCB
Sa, 21.01.2023
Sa, 21.01.2023
15:30
FCU
Union Berlin
1. FC Union Berlin
-:-
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
TSG
Sa, 21.01.2023
15:30
SGE
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
-:-
FC Schalke 04
Schalke
S04
Sa, 21.01.2023
15:30
WOB
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
-:-
SC Freiburg
Freiburg
SCF
Sa, 21.01.2023
15:30
BOC
Bochum
VfL Bochum
-:-
Hertha BSC
Hertha BSC
BSC
Sa, 21.01.2023
15:30
VFB
Stuttgart
VfB Stuttgart
-:-
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
M05
Sa, 21.01.2023
18:30
KOE
Köln
1. FC Köln
-:-
Werder Bremen
Werder
SVW
So, 22.01.2023
So, 22.01.2023
15:30
BVB
Dortmund
Borussia Dortmund
-:-
FC Augsburg
Augsburg
FCA
So, 22.01.2023
17:30
BMG
M'gladbach
Borussia Mönchengladbach
-:-
Bayer 04 Leverkusen
Leverkusen
B04
Sp.S.U.N.ToreDiff.Pkt.
1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC BayernFCB15104149:133634
2SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1593325:17830
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1584330:21928
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1583432:24827
51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1583424:20427
6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1581625:21425
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1565424:20423
8Borussia MönchengladbachBorussia MönchengladbachM'gladbachBMG1564528:24422
9Werder BremenWerder BremenWerderSVW1563625:27-221
101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051554619:24-519
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1553722:22018
12Bayer 04 LeverkusenBayer 04 LeverkusenLeverkusenB041553725:26-118
131. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1545621:29-817
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1543818:26-815
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1535719:22-314
16VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1535718:27-914
17VfL BochumVfL BochumBochumBOC15411014:36-2213
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0415231013:32-199
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Der Liveticker hat noch nicht begonnen.
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.