Sie sind hier:

Hamilton holt seine 84. Pole - Vettel Dritter

Formel 1: Saisonauftakt beim Großen Preis von Australien

Lewis Hamilton hat im Mercedes zum sechsten Mal in Serie die Pole Position für den Formel-1-Saisonauftakt in Melbourne erobert. Startplatz zwei eroberte sein Teamkollege Valtteri Bottas vor Sebastian Vettel im Ferrari.

Lewis Hamilton im Mercedes in Melbourne
Lewis Hamilton im Mercedes in Melbourne
Quelle: reuters

Der Mercedes-Pilot war im Albert Park 0,112 Sekunden schneller als sein finnischer Teamkollege Bottas. Vettel musste sich im Ferrari mit Platz drei begnügen und hatte bereits 0,7 Sekunden Rückstand auf Hamilton. Vierter wurde der Niederländer Max Verstappen im Red Bull vor Vettels neuem Teamkollegen Charles Leclerc aus Monaco. Renault-Pilot Nico Hülkenberg belegte in der Qualifikation Platz elf.

"Das war so eng"

Lewis Hamilton in Melbourne
Lewis Hamilton: "Wir suchen die Perfektion"
Quelle: dpa

"Ich zittere noch. Das war so eng. Man kommt von den Tests aus dem Winter und weiß nicht, wo man steht. Unglaublich. Wir suchen die Perfektion", sagte Hamilton. Vettel, dessen Ferrari nach den Eindrücken der Testfahrten in Barcelona als das stärkte Auto galt, meinte: "Ich weiß nicht, was los war. Die Strecke ist speziell, da kann immer was passieren. Aber ich hatte es mir anders herum vorgestellt. Mercedes ist der klare Favorit hier." Renault-Pilot Nico Hülkenberg belegte in der Qualifikation Platz elf.

Es ist Hamiltons sechste Melbourne-Pole in Serie, gewonnen hat er im Rahmen dieser Serie bislang allerdings nur das Rennen 2015. Mit seiner 84. Karriere-Pole hat Brite zudem den Formel-1-Rekord weiter ausgebaut.

Der Grand Prix in Australien am Sonntag ist der erste von 21 Saisonläufen.

Formel 1 in Zahlen

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.