Sie sind hier:

Bayern schnappen sich Gnabry

Jung-Nationalspieler wechselt zum Branchen-Führer

Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry wechselt zum FC Bayern München. Gnabry machte von seiner Ausstiegsklausel bei Werder Gebrauch und kostet demnach acht Millionen Euro Ablöse.

Serge Gnabry
Serge Gnabry Quelle: dpa

Der 21 Jahre alte Außenstürmer ist nach den Hoffenheimern Niklas Süle und Sebastian Rudy der dritte Neuzugang beim deutschen Rekordmeister für die kommende WM-Saison. Gnabry hatte in der vergangenen Woche eine Ausstiegsklausel bei Werder Bremen gezogen und war mit 1899 Hoffenheim in Verbindung gebracht worden.

U21-EM als nächstes Ziel

Der Olympia-Zweite, der in der kommenden Woche mit der deutschen U21-Auswahl bei der Europameisterschaft in Polen startet, kam unter Bundestrainer Joachim Löw zu zwei Einsätzen und erzielte dabei drei Tore. Die Verpflichtung Gnabrys bestätigte der FC Bayern am Sonntag u.a. bei Twitter.

"Wir freuen uns, dass in Serge Gnabry ein weiterer junger, deutscher Nationalspieler zum FC Bayern kommt. Serge hat in Bremen eine sehr gute Entwicklung genommen", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

"Große Ehre"

Gnabry nannte es "eine große Ehre, Teil des FC Bayern zu werden. Vor mir liegt eine spannende Zeit, auf die ich mich sehr freue." Der 21-Jährige ist bei den Bayern der dritte Neuzugang nach den beiden Hoffenheimer Nationalspielern Niklas Süle und Sebastian Rudy.

Präsident Uli Hoeneß hatte am Rande der Feierlichkeiten zur 27. deutschen Meisterschaft betont, dass die aktuelle Mannschaft nur durch "Granaten" verstärkt werden könne. Gnabry war erst im vergangenen Sommer vom FC Arsenal an die Weser gewechselt. Dort erzielte er in der abgelaufenen Saison in 27 Spielen elf Tore.

SERGE GNABRY

Geboren am: 14. Juli 1995 in Stuttgart

Letzte Stationen als Spieler:
07/2006 - 06/2011 VfB Stuttgart
07/2011 - 08/2015 FC Arsenal
08/2015 - 01/2016 West Bromwich Albion
02/2016 - 08/2016 FC Arsenal
08/2016 - 06/2017 Werder Bremen

2 Länderspiele (3 Tore)
27 Bundesligaspiele (11 Tore)

Erfolge als Spieler:
Englischer Pokalsieger 2014, 2015
Englischer Superpokalsieger 2015
Olympische Silbermedaille 2016

Fakten zur U21-EM

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.